Mit Nachbarn gemeinsam feiern

Neu-Hohenschönhausen. Was die Nachbarschaft für ihre Anwohner alles bereithält, das zeigt die Wohnungsbaugenossenschaft "Neues Berlin" mit einem Festtag.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit Nachbarn in Austausch zu treten – etwa, indem man gemeinsame Hobbys lebt oder sich ehrenamtlich engagiert. Diese nachbarschaftlichen Eigenschaften zeigt die Wohnungsbaugenossenschaft "Neues Berlin" bei dem Fest "Wohntag 2016" am 24. Juni von 16 bis 19 Uhr im Innenhof der Wohnanlage "Vierfarbkarree", Wustrower Straße 7, auf. Unter dem Motto "Nachbarschaft verbindet" stellen sich Nachbarschaftshäuser und Sportvereine aus dem Kiez vor, aber auch Fahr-, Einkaufs- und Kochgemeinschaften. An den Ständen der Genossenschaft können die Besucher am Schwarzen Brett ihre Unterstützung anbieten oder Gesuche aufgeben, es gibt zudem eine Sachspendenaktion für das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel und für die Flüchtlingsunterkunft in der Degnerstraße. Am Infostand "Kooperationsmanagement" wird die Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) ab 16.15 Uhr für Gespräche zur Verfügung stehen.

Neben vielen Kiez-Informationen ist auf dem Fest auch für Unterhaltung gesorgt: Die Eisbären Juniors Berlin laden zum Floorball-Parcours und zum Torwandschießen ein, auch die Karate-Abteilung SV Tora und der Verein Helden für Kids stellen ihre Arbeit vor. Der Eintritt dazu ist frei.

Ein Shuttle-Service ermöglicht es den Besuchern, zwischen dem sogenannten Wohntag und dem gleichzeitig stattfindendem Kiezfest im Nachbarschaftshaus in der Ribnitzer Straße 1b zu pendeln. KW

Weitere Informationen gibt es unter www.neues-berlin.de.
Autor:

Karolina Wrobel aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse.

Peglow Schrott und Metall
Bares für Schrott und Metall

Wer sein Altmetall loswerden möchte, ist bei der Firma Peglow in der Soltauer Straße 27-29 genau an der richtigen Adresse, denn hier gibt es Bargeld bei der Abgabe von Kupfer, Messing, Edelstahl, Aluminium, Zink, Blei oder Eisen sowie für Kabel. Die Mindestmenge, die abgegeben werden muss, beträgt dabei drei Kilogramm. "Für größere Mengen wird Ihnen von uns ein Container zum Sammeln zur Verfügung gestellt. Je nach Schrottmenge handelt es sich um Absetzcontainer (Mulden) oder Abrollcontainer,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 02.12.21
  • 144× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Optik an der Zeile.

Optik an der Zeile
Besuchen Sie die 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021

Wir feiern unsere 10. Brillenmesse vom 2. bis 4. Dezember 2021 in den neuen Räumlichkeiten. Feiern Sie mit uns! Wir bieten Ihnen die gesamte Kollektion namhafter Designer. Baldessarini, Betty Barclay, Blackfin, Jaguar, Swarovski und Tom Tailor, alles nur bei uns! Eine riesige Auswahl und attraktive Angebote: Den gesamten Dezember bieten wir Ihnen einen Advents- und Weihnachtsrabatt von 15 %. Wer sich zur Messe entschließt eine neue Brille zu ordern, bekommt 20 % Nachlass auf die gesamte Brille....

  • Bezirk Pankow
  • 02.12.21
  • 111× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stimmungsvoll und sicher: Der Spandauer Weihnachtsmarkt auf der Zitadelle hat bis 23. Dezember geöffnet.
10 Bilder

Lichterzauber Zitadelle
Spandauer Weihnachtsmarkt freut sich auf Besucher

Glück im Unglück: Nachdem aufgrund der Corona-Bestimmungen die Durchführung des traditionellen Spandauer Weihnachtsmarkts in der Spandauer Altstadt nicht möglich ist, fand sich eine wunderbare Alternative: Bis 23. Dezember 2021 dürfen Besucher auf der Zitadelle ein vorweihnachtliches Märchenland bestaunen. Romantisch in die schützenden Mauern der Festung eingebettet, verzaubert der Spandauer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr mit stimmungsvollen Hütten, weihnachtlichem Naschwerk, traditionellem und...

  • Bezirk Spandau
  • 25.11.21
  • 658× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen