Anzeige

In Gegenrichtung unterwegs

Wo: BAB Spanische Allee, Spanische Allee, 14129 Berlin auf Karte anzeigen

Nikolassee. Beamte des Zentralen Verkehrsdienstes entdeckten am 12. August auf der Bundesautobahn 115 einen Lkw-Fahrer, der im Gegenverkehr fuhr. Gegen 4 Uhr hielten die Polizisten den 58-Jährigen an der Anschlussstelle Spanische Allee an. Er war dort falsch auf die Autobahn abgebogen und war als Geisterfahrer in Richtung Potsdam unterwegs. Die Auswertung des Datenschreibers ergab, dass der Mann am Ende seiner täglichen Lenkzeit angekommen war. Ein Alkoholkonsum konnten ausgeschlossen werden, deshalb ordneten die Polizisten eine Ruhezeit von mindestens elf Stunden an. Sie begleiteten den Berufskraftfahrer zu einer Schlafstätte im Kronprinzessinnenweg. uma

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt