Gedenktafel fürs Studentendorf

Nikolassee. Das Studentendorf Schlachtensee soll anlässlich des 60-jährigen Bestehens im Dezember eine Gedenktafel als „Nationales Kultur- und Gartendenkmal“ erhalten. Dafür macht sie die Grünen-Fraktion in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung stark. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen. Bereits seit 2006 ist das Dorf an der Wasgenstraße 75 ein „Kulturdenkmal von nationalem Rang". Das von den Amerikanern gegründete Studentendorf hatte das Ziel, „die Erziehung junger Menschen zu Bürgerinnen und Bürgern eines demokratischen Deutschlands mit Mitteln der Architektur“ zu unterstützen. Seit 2006 werden die Bauten denkmalgerecht saniert. Der Antrag wird im Ausschuss für Bildung und Kultur beraten. uma

Autor:

Ulrike Martin aus Zehlendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen