Montessori Oberstufe Berlin
Es ist Zeit für einen neuen Weg zum Abitur

Corona- Unternehmens-Ticker

Ab kommendem Schuljahr sollen Berliner Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, das Abitur an einer reformierten Oberstufe abzulegen, der Montessori Oberstufe Berlin. „Wir werden junge Menschen sinnvoll auf das Abitur vorbereiten, das ist die oberste Priorität“, sagt der designierte Schulleiter Florian Fleischmann, Studienrat für Englisch und Politik. „Dabei werden sie aber nicht nur Punkten nachjagen, sondern auch vielfältige Gelegenheiten haben, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und sich auf das Leben vorzubereiten.“

Zum Schuljahr 2020/21 soll die Montessori Oberstufe Berlin ihren Betrieb aufnehmen. Die in Schmargendorf (Nähe Breitenbachplatz) angesiedelte reformierte Oberstufe wird in drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) führen.

Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen in Berlin sowie deren Eltern, die sich für diesen neuen Weg zu Abitur interessieren, sind herzlich zu zwei Infoabenden eingeladen:

  • Donnerstag, 20. Februar 2020, 17:30 Uhr in Berlin-Tegel (Montessori Campus am Tegeler Forst) 
  • Dienstag, 3. März 2020, 17:30 Uhr an der Freudberg Gemeinschaftsschule in Berlin-Wilmersdorf. 

An diesen Abenden wird das Team der Oberstufe sich und das Konzept vorstellen und alle Fragen beantworten.

Anmeldungen für die Montessori Oberstufe Berlin werden ab sofort entgegengenommen. Alle Schülerinnen und Schüler der jetzigen 10. Klassen aller Berliner Schulen, denen ein Übergang in die gymnasiale Oberstufe in Aussicht gestellt wurde, können sich bewerben. Im Frühjahr/Frühsommer finden Kennenlerngespräche mit den Jugendlichen in den Räumen der Montessori Oberstufe Berlin in Schmargendorf statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://montessori-stiftung.de/schulen/oberstufe/ 

Autor:

Montessori Stiftung Berlin aus Köpenick

Grünstraße 23, 12555 Berlin
+49 30 214801830
info@montessori-stiftung.de
Webseite von Montessori Stiftung Berlin
Montessori Stiftung Berlin auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen