Mann mit Waffe in Supermarkt festgenommen

Corona- Unternehmens-Ticker

Schmargendorf. Ein alkoholisierter Mann löste am 20. Februar einen Polizeieinsatz aus. Gegen 15.15 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei zu dem Geschäft in der Forckenbeckstraße. Kurz zuvor soll ein Mann mit einem Gewehr vor der Brust den Supermarkt betreten haben, um dort einzukaufen. Alarmierte Kräfte nahmen den 30-Jährigen im Kassenbereich fest, der dabei Widerstand leistete. Neben dem Luftdruckgewehr stellten die Einsatzkräfte bei dem Festgenommenen auch eine Schreckschusspistole sowie Munition für beide Waffen sicher. Der 30-Jährige wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht. Dort wurden eine Blutentnahme und eine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen. Der Mann muss sich nun wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz und Widerstand gegen Wollstreckungsbeamte verantworten. my

Autor:

Manuela Frey aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen