„Stubs und Fridolin“ will Deutschen Kita-Preis holen
Eltern können abstimmen

Die Kita „Stubs und Fridolin“ hat es unter die zehn Finalisten des Deutschen Kita-Preises 2020 geschafft.
  • Die Kita „Stubs und Fridolin“ hat es unter die zehn Finalisten des Deutschen Kita-Preises 2020 geschafft.
  • Foto: DKJS/J.Erlenmeyer und N. Götz
  • hochgeladen von Ulrike Kiefert
Corona- Unternehmens-Ticker

Der Startschuss für die Online-Abstimmung beim Deutschen Kita-Preis ist gefallen. Wer für die Spandauer Kita „Stubs und Fridolin“ stimmen will, kann das noch bis zum 1. Juni tun.

Mit ihrem Engagement in der frühkindlichen Bildung hat es die CJD-Kita „Stubs und Fridolin“ wie berichtet aus über 1500 Bewerbungen unter die zehn Finalisten des Deutschen Kita-Preises 2020 geschafft. Nun hofft die Einrichtung in der Siemensstadt auf tatkräftige Unterstützung der Spandauer. Denn bei der Abstimmung unter www.eltern.de/kita-voting können sie bis zum 1. Juni für die Kita stimmen. In kurzen Filmen und Porträttexten stellen sich die zehn Finalisten online vor. Die Kita mit den meisten Stimmen bekommt den Eltern-Sonderpreis nebst vier Überraschungspaketen mit Kinderbüchern, die die Redaktion des Magazins „Eltern“ ausgesucht hat. So können die Kitas ihre Bibliotheken mit Klassikern und Neuerscheinungen zum Vorlesen und ersten Leseübungen auffrischen.

Gewinner erhält 25.000 Euro

Unabhängig vom Sonderpreis hofft das Team von „Stubs und Fridolin“ auf eine Auszeichnung in der Kategorie „Kita des Jahres“. Die erstplatzierte Einrichtung kann sich über 25.000 Euro freuen, vier Zweitplatzierte erhalten jeweils 10.000 Euro. Wer hier zu den Preisträgern gehört, entscheidet eine unabhängige Fachjury.

Mehr Infos zum Deutschen Kita-Preis und zur Auswahl der Preisträger gibt es unter www.deutscher-kita-preis.de.

Autor:

Ulrike Kiefert aus Spandau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen