Willkommenes Geschenk: TV Waidmannslust bekommt neue Küche fürs Vereinsheim

Monteur André Flakowski, Tim-Christopher Zeelen, Hermann und Gabriela Witt sowie Vereinschef Jörg Landt in der neuen Küche des TV Waidmannslust.
  • Monteur André Flakowski, Tim-Christopher Zeelen, Hermann und Gabriela Witt sowie Vereinschef Jörg Landt in der neuen Küche des TV Waidmannslust.
  • Foto: Berit Müller
  • hochgeladen von Berit Müller

Waidmannslust. Ein besonders hübsch gelegenes Vereinsheim hat der TV Waidmannslust. Er sitzt im „Bergschloss“ auf einer Anhöhe vis-à-vis dem S-Bahnhof. Allerdings sind Haus und Inventar etwas in die Jahre gekommen. Jetzt gab’s eine nagelneue Küche – geschenkt.

An die Vereinsfarbe erinnert der grüne Farbton durchaus, wenngleich er für Küchenmöbel doch etwas ungewöhnlich ist. „Uns gefällt’s“, sagt Jörg Landt. „Wir durften uns die Farbe ja sogar aussuchen.“ Der erste Vorsitzende des TV Waidmannslust blickt zufrieden aufs neue Schmuckstück des Vereinsheims – eine moderne Küchenzeile mit Ablagen, Arbeitsplatte, Abzugshaube, mit Schränken, Schubladen und Spüle. Alles nach Maß angefertigt, in Grün und „Eierschale“.

Jörg Landt hat allen Grund zur Freude. Schließlich hat die neue Ausstattung die Vereinskasse überhaupt nicht belastet. Sie kam eher unverhofft, gespendet von der Firma „Solid Küchen“. „Ich wollte etwas Gutes für den Kiez tun“, sagt Geschäftsführer Hermann Witt. „Meine Kinder sind hier aufgewachsen, und Sportvereine leisten eine ganz wichtige Arbeit. Das sollte doch gewürdigt werden.“

Kleiner Turnverein mit großem Angebot

Mit gut 700 Mitgliedern ist der TV Waidmannslust zwar der kleinste Turnverein Reinickendorfs, für den Breitensport im Ortsteil aber trotzdem eine Größe. Vom Rudern und Schwimmen über Leichtathletik, Handball, Tischtennis bis hin zu Gymnastik, Tai Chi und Gesundheitssport: Acht Abteilungen halten Trainingsangebote für Jung und Alt bereit. Im Vereinsheim am Waidmannsluster Damm 179 sitzt die Geschäftsstelle, dort finden sich die Freizeitsportler zu Jahresversammlungen, Abteilungstreffen und anderen offiziellen Terminen ein. Dabei geht’s keineswegs nur bierernst zu. Im Bergschloss wird gern ordentlich gefeiert.

„Geselligkeit ist doch auch die Seele der Sportvereine“, sagt der Waidmannsluster Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen (CDU). An den Politiker hatte sich Hermann Witt mit seiner Spenden-Idee gewandt. „Mir fiel sofort der TV Waidmannslust mit seinem engagierten Vorsitzenden und dem besonderen Vereinsheim ein“, so Zeelen. Also kam Hermann Witt zum Ausmessen vorbei, passte Platz für Herd und Spülmaschine ein, ließ die Küchenmöbel dann eigens nach den Wünschen des Vorstands anfertigen und schickte zwei seiner Monteure zum Zusammenschrauben ins Bergschloss.

Im Vereinsheim reiht sich Veranstaltung an Veranstaltung

Das Vereinsheim des TV Waidmannslust ist nun – zumindest küchentechnisch – wieder bestens für Festivitäten aller Art gerüstet. Denn nicht nur die Sportler machen dort Party. Um die Vereinskasse ein bisschen aufzufüllen, werden die Räume vermietet. Für Geburtstags- oder Weihnachtsfeiern, Goldene Hochzeiten, Klassentreffen. An den Wochenenden kennt der Belegungsplan selten Lücken.

Im aus den späten 1960er-Jahren stammenden Haus, das zum Besitz der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) gehört, bleibt für den Verein aber noch einiges zu tun. Sanierungsbedürftig sind vor allem die Fenster, auch die Musik- und Lichtanlage für die Feiern soll modernen Ersatz bekommen. In schönere Sanitärräume haben Vereinsmitglieder bereits einige Stunden an Feierabend- und Wochenendarbeit investiert. bm

Kontakt und Informationen über den Verein gibt es im Internet unter www.tv-waidmannslust.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen