Anzeige

Alles zum Thema Küche

Beiträge zum Thema Küche

Wirtschaft

ROLLER

ROLLER: Am 7. Mai eröffnete ROLLER seine neue Filiale in Oranienburg. Friedensstraße 8, 16515 Oranienburg, Mo-Fr 10-20 Uhr, Sa 9-19 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hermsdorf
  • 08.05.18
  • 11× gelesen
Wirtschaft

Küche&Co Berlin

Küche&Co Berlin: In Adlershof eröffnet Studioinhaberin Marion Schmidt 9. März das neue Küchenstudio. Dörpfeldstraße 5/EG, 12489 Berlin, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Adlershof
  • 07.03.18
  • 17× gelesen
Anzeige
Soziales
Sie üben schon für die Kücheneinweihung: Wolfram A. Zabel, Matthias Frankenstein (beide Lions Club) und Volker Stock von der Wadzeck-Stiftung.
3 Bilder

Mitglieder des Lions Clubs Berlin spenden einer betreuten Wohngemeinschaft der Wadzeck-Stiftung eine Küche

„Die eigentliche Idee ist Hilfe zur Selbsthilfe“, sagt Volker Stock, Leiter der Wadzeck-Stiftung in der Drakestraße 79. Der Sozialpädagoge, der seit 2011 für die Stiftung tätig ist, kann sich auf eine neue Küche im Wert von rund 5000 Euro für eine der betreuten Wohngemeinschaften freuen, gespendet vom Lions Club Berlin. Das Besondere daran: Geplant ist nach dem Einbau im Januar auch noch ein kleiner Einführungskurs von einem Sternekoch, um den Jugendlichen in der WG das Thema Kochen und...

  • Lichterfelde
  • 06.12.17
  • 376× gelesen
Kultur

Kiezrundgang mit vielen Leckereien: Migrantinnen und ihre Küche

Migrantinnen in den Kochtopf schauen und von den Speisen kosten: Darum geht es bei der kulinarischen Führung, die am Sonnabend 15. November, von 14 bis 16 Uhr stattfindet. Gülaynur Uzun und Hanadi Mourad wollen das Augenmerk auf eine neue Entwicklung lenken. Denn meistens sind es immer noch Männer, die einen Imbiss, ein Café oder Restaurant eröffnen, aber die Frauen ziehen nach und machen sich selbstständig. „Anders als die Männer bieten sie nicht teure Fleischgerichte an, sondern...

  • Neukölln
  • 19.11.17
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Duka Kitchen Life

Duka Kitchen Life, Klosterstraße 3, 13581 Berlin, 36 75 33 66, Mo-Sa 10-21 Uhr Bei Duka Kitchen Life in den Spandau Arcaden dreht sich alles um skandinavische Küchen. Seit 7. Oktober ist der schwedische Küchenanbieter vor Ort. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilhelmstadt
  • 01.11.17
  • 31× gelesen
Anzeige
Politik
Aus Unzufriedenheit an der frischen Luft: Ein Camp vor dem Rathaus Wilmersdorf sollte zeigen, was die Bewohner vom Leben in der Großunterkunft halten.

Rathaus Wilmersdorf: Unzufriedene Flüchtlinge campieren draußen

Wilmersdorf. Bettwanzen, keine Kochstelle, kaum Perspektiven: Aus Protest gegen die von ihnen empfundenen Missstände schliefen Bewohner des Flüchtlingsheims Rathaus Wilmersdorf wiederholt im Freien. Betreiber und Bezirksamt sehen keinen Zustand, der das rechtfertigen würde. Gar kein Dach über dem Kopf ist immer noch besser als solch ein Dach – unter dieser Annahme trieb es Flüchtlinge aus der Notunterkunft am Fehrbelliner Platz mehrfach vor die Türen ihres Heims. So campierten dort auch...

  • Wilmersdorf
  • 29.05.17
  • 356× gelesen
Soziales
Charles Böhm und Lorena Hans freuen sich über die neue Küche im Familienzentrum.

Lehmbackofen und Märchentage: Das Familienzentrum organisiert neue Projekte

Weißensee. Das Hand-in-Hand-Familienzentrum startet mit neuen Angeboten. Die schönste Neuerung: „Wir haben endlich eine neue, perfekt eingerichtete Küche in unserem Familienzentrum“, sagt Koordinatorin Lorena Hans. „Diese kann von Eltern und Kindern genutzt werden, und hier finden auch Kurse zum Thema gesunde Ernährung statt.“ Damit auch Frisches aus eigenem Anbau verarbeitet werden kann, wird in den nächsten Wochen der Garten am Familienzentrum in der Else-Jahn-Straße 40/41 umgestaltet. „Wir...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 18.04.17
  • 55× gelesen
Soziales
Regina Penk ist seit zehn Jahren die Leiterin des „Schwalbennestes“.
2 Bilder

Küche zum Geburtstag: Kinder vom „Schwalbennest“ können jetzt selbst kochen und backen

Blankenfelde. Auf 20 ereignisreiche Jahre kann die Kita „Schwalbennest“ zurückschauen. Eröffnet wurde sie 1997. Zuvor hatte es in der Bezirkspolitik allerdings eine heiße Debatte gegeben, ob in Blankenfelde, am Rande der Stadt, überhaupt eine neue Kita gebaut werden sollte. War perspektivisch überhaupt mit ausreichend Kindern zu rechnen? Zuvor hatte es auf dem Blankenfelder Stadtgut eine Kita gegeben. Die musste dort aber raus. So stand man vor der Wahl, die Kita zu schließen oder einen...

  • Blankenfelde
  • 28.02.17
  • 91× gelesen
Wirtschaft

CookForFriends

CookForFriends, Bismarckstraße 3, 10625 Berlin, 31 99 17 54, www.cookforfriends.de Die Mietküche in einem Loft ist die neue Location für Hobbyköche. Das Team kauft ein, bereitet vor und räumt auch auf. In 5 professionell ausgestatteten Küchen können jeweils bis zu 10 Personen ein gemeinsames Kochevent stattfinden lassen. Bei größeren Gruppen können die Küchen miteinander verbunden werden. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Charlottenburg
  • 26.02.17
  • 21× gelesen
Sport
Monteur André Flakowski, Tim-Christopher Zeelen, Hermann und Gabriela Witt sowie Vereinschef Jörg Landt in der neuen Küche des TV Waidmannslust.

Willkommenes Geschenk: TV Waidmannslust bekommt neue Küche fürs Vereinsheim

Waidmannslust. Ein besonders hübsch gelegenes Vereinsheim hat der TV Waidmannslust. Er sitzt im „Bergschloss“ auf einer Anhöhe vis-à-vis dem S-Bahnhof. Allerdings sind Haus und Inventar etwas in die Jahre gekommen. Jetzt gab’s eine nagelneue Küche – geschenkt. An die Vereinsfarbe erinnert der grüne Farbton durchaus, wenngleich er für Küchenmöbel doch etwas ungewöhnlich ist. „Uns gefällt’s“, sagt Jörg Landt. „Wir durften uns die Farbe ja sogar aussuchen.“ Der erste Vorsitzende des TV...

  • Waidmannslust
  • 02.02.17
  • 164× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Marktleiter Jörg Mietzner (links) und Mitarbeiter Sebastian Uhlig freuen sich auf Ihren Besuch.
6 Bilder

Neueröffnung am 17. September: OBI Markt in der Ostseestraße jetzt auch mit Küchenstudio

Weißensee. Der OBI Markt in der Ostseestraße ist seit fast 20 Jahren eine feste und zuverlässige Adresse für Heimwerker und Gartenliebhaber. Nach dreiwöchigen Umbauarbeiten präsentiert sich der Markt auf über 7600 Quadratmeter Verkaufsfläche jetzt noch schöner, heller und übersichtlicher. Am Sonnabend, 17. September, findet die große Wiedereröffnung statt. An diesem Tag warten interessante Lieferantenvorführungen und eine leckere Kochvorführung auf die Kunden. „Bei unseren Kunden möchte ich...

  • Prenzlauer Berg
  • 15.09.16
  • 421× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Möbel Kraft eröffnete in der Pankstraße 32-39 in Wedding.
11 Bilder

Möbel Kraft eröffnete mit vielen Sonderangeboten in der Pankstraße

Wedding. Bis Sonntag, 4. September 2016, dürfen sich alle Interessierten auf viele Sonderangebote bei Möbel Kraft freuen, denn der Testsieger unter Berlins Möbelhäusern laut DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) eröffnet in der Pankstraße 32-39. Nach einem "Warm up" für Kundenkartenbesitzer, am 10. August öffnete das Unternehmen am darauf folgenden Donnerstag für alle und präsentiert am neuen Standort die ganze Welt des "Schöner Wohnens". Auf insgesamt vier Ebenen und einer...

  • Gesundbrunnen
  • 12.08.16
  • 1631× gelesen
Wirtschaft
Chefkoch Matthias Kleber, Resort Mark Brandenburg: „Erdverbunden und ehrlich“ lautet sein Motto. Er setzt nur frische und regionale Produkte ein.
2 Bilder

Gastronomen als Gastgeber im Schlaraffenland Brandenburg

Märkische Streusandbüchse? Von wegen! Wer sich zu einem kulinarischen Ausflug ins Brandenburger Umland aufmacht, trifft auf erstaunliche Genüsse – präsentiert von leidenschaftlichen Gastgebern. Das Gerücht, dass märkischer Sandboden gerade einmal für den Anbau von Spargel tauge, scheint sich hartnäckig zu halten. Die Teltower Rübchen, die derzeit ihre Renaissance erleben, schätzte schon Goethe wegen ihrer leichten Schärfe. Auf ihren Knieperkohl schwören die Prignitzer bereits seit dem Ende...

  • Weißensee
  • 21.06.16
  • 85× gelesen
Bauen

Küchenkauf gut überlegen

Auch wenn die Küche von Freunden, den Nachbarn oder Kollegen noch so gut gefällt, sie sollte nicht kopiert werden. Die Küche muss den konkreten Bedürfnissen, den räumlichen Gegebenheiten und den persönlichen Voraussetzungen entsprechen. So hat beispielsweise ein Rechtshänder andere Ansprüche als ein Linkshänder. Ganz besonders ist auf die Qualität zu achten. Wenn das Geld nicht reicht, sollte der Kauf noch etwas zurückgestellt werden. Eine Kreditfinanzierung ist gut zu überlegen, vor allem auch...

  • Lichtenberg
  • 19.05.16
  • 13× gelesen
Bauen

Auf dem Weg ins Eigenheim: Messe „Häuserwelten & Energie“ steht an

Friedrichshain. Auf der Hausbaumesse „Häuserwelten & Energie“ präsentieren sich am 23. und 24. April rund 130 Hausbauunternehmen, Küchenexperten und Energiedienstleister. Fertighaushersteller, Holzhausspezialisten und Massivhausexperten präsentieren ihre aktuellen Hausentwürfe und beantworten die Fragen der Besucher – unter anderem nach Grundrissen, Ausstattung, Preis und Bauzeit. Vor Ort werden auch Baufinanzierungsanbieter vertreten sein, um Interessenten individuelle Finanzierungskonzepte...

  • Friedrichshain
  • 20.04.16
  • 26× gelesen
Bauen und Wohnen
Ein Sofa mit Holzrahmen, ein Kamin, gemütliches Ambiente – der Landhausstil hat viele Gesichter und auch moderne Züge.
4 Bilder

Modern, aber nicht kalt: Der neue Landhausstil mischt auf

Alles in einem Stil und aus den gleichen Materialien – das war einmal. Jetzt ist ein Mix gefragt – gemischt wird, wie gefällt: Der neue Landhausstil macht es möglich. Ein Symbol dafür ist die Obstkiste: Wohl kaum ein Objekt hat einen so inflationären Einsatz vom Restaurant über Bars, stylischen Shops und Cafés bis ins Wohnzimmer erlebt, und das wahlweise auf dem Boden stehend oder an der Wand hängend. Da hat sich ein fast bäuerliches Retro-Objekt zum angesagten Trend-Regal gemausert. Das...

  • Mitte
  • 26.02.16
  • 77× gelesen
Bauen und Wohnen Anzeige
Katharina Treffkorn und ihr Team beraten Sie zu den Vorteilen neuer Technologien aus der Welt der Küche.

Ihr Weg zur Wohlfühlküche: Tipps von porta Küchenexpertin Katharina Treffkorn

Beim Küchenkauf gibt es vieles zu beachten. Katharina Treffkorn, Leiterin der Küchenabteilung bei porta in Potsdam-Drewitz, weiß, worauf es im Detail ankommt und hat viele Tipps für die Besucher. „Mit über 120 Ausstellungsstücken, eindrucksvollen Studiowelten und außergewöhnlicher Markenvielfalt laden wir Sie zu einer kostenlosen und unverbindlichen Ergonomieberatung in unsere Küchenabteilung ein. Mein Tipp: Achten Sie beim Küchenkauf auf ergonomische, rückengerechte Anordnungen – damit die...

  • Prenzlauer Berg
  • 23.02.16
  • 133× gelesen
Jobs und Karriere
Jetzt kann das Gericht an den Tisch gehen: Die angehende Köchin Tabea Herkle hat Geschnetzeltes mit Rösti zubereitet.
4 Bilder

Teamplayer gesucht: Ausbildung zum Koch

Streben Jugendliche eine Ausbildung zum Koch an, dürfen sie keine Einzelkämpfer sein. "Wenn bis zu 100 nett angerichtete Essen gleichzeitig fertig sein müssen, das kann Stress pur sein", sagt Tabea Herkle. Sie ist im zweiten Ausbildungsjahr als Köchin im "Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe". Die Essenszubereitung ist dabei nur eine Aufgabe im Job. "Köche müssen heutzutage wirtschaftlich mitdenken, nicht nur in leitender Funktion", erläutert Deborah Schumann. Sie ist Sprecherin des...

  • Mitte
  • 01.02.16
  • 96× gelesen
Tipps und Service

Kürbiskernöl nicht erhitzen

Kürbiskernöl nutzen Köche vor allem für die kalte Küche – etwa als Beigabe zu Salaten, Fleisch oder als Bestandteil kalter Soßen. Der Grund: Das aromatische, nussige Öl hat einen niedrigen Rauchpunkt, es beginnt also beim Erhitzen schon früh zu rauchen. Deshalb ist es zum Backen und Braten wenig geeignet, erläutert Birgit Brendel von der Verbraucherzentrale Sachsen. "Es kann Zutat für ein Pesto sein oder für vegetarische Aufstriche", sagt Brendel. Außerdem passt der nussige Geschmack gut zu...

  • Mitte
  • 26.01.16
  • 88× gelesen
Bauen und Wohnen
Wer ein gutes Stück Fleisch liebt, hat andere Bedürfnisse in der Küche als ein Vegetarier.
3 Bilder

Von Veggie bis Fleischliebhaber: Küchen auf Vorlieben abstimmen

Am Kühlschrankinhalt ist es am offensichtlichsten: Der sieht bei Vegetariern oder Veganern einfach anders auch. Aber das sollte in der Küche nicht das Einzige sein, was anders ist. Denn je nach Ernährungstyp gibt es andere Bedürfnisse und Ansprüche an die Küche.  • Vegetarier: Viele Handgriffe sind mit fleischlosem Speiseplan anders. "Sie müssen sehr viel mehr waschen, schneiden und zerkleinern", sagt Küchendesigner Mario Zeppetzauer, der eine Projektküche nur für Vegetarier entwickelt hat....

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 52× gelesen
Bauen und Wohnen

Küchen für den Rücken planen

Für den Rücken hat es Vorteile, wenn die Arbeitsflächen in der Küche nicht überall die gleiche Höhe haben. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche hin. Ergonomisch sinnvoller sei es, verschiedene Arbeitsplätze stufenweise abzusetzen. So sollte der Herd tiefer liegen als die Spüle. Denn während beim Topf aus ergonomischer Sicht der Gefäßrand die Arbeitsebene ist – also da, wo die Hand hinreichen muss –, ist es beim Spülbecken der Boden. Der Rat: Die optimale Arbeitsebene für die...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 31× gelesen
Bauen und Wohnen

Wie groß ist die Wohnung tatsächlich? So geht das Abmessen

Für Mieter ist das wichtig: Der Bundesgerichtshofes (BGH) hat kürzlich seine bisherige Rechtsprechung revidiert. Der Vermieter muss sich künftig bei einer Mieterhöhung an der tatsächlichen Größe der Wohnung orientieren (Az.: VIII ZR 266/14). "Das Urteil bezieht sich jedoch nur auf Mieterhöhungen", erklärt Inka-Marie Storm vom Eigentümerverband Haus&Grund. "Der Richterspruch hat keine Auswirkungen auf bisher geltende Regelungen zur Mietminderung." Demnach gilt weiterhin: "Mieter müssen nur...

  • Mitte
  • 19.01.16
  • 52× gelesen
Bauen und Wohnen
Extrem robust und belastbar: Kochstellen mit Glaskeramik sind praktisch – wird nicht gekocht, kann die glatte Oberfläche als zusätzliche Arbeitsfläche genutzt werden.

Kochen mit Gas und Strom: Vorlieben entscheiden über Herdwahl

Viele Mieter kochen einfach mit dem, was ihnen zur Verfügung steht. Andere müssen selbst entscheiden: Wollen sie auf einem Gas-, Elektro- oder Induktionsherd kochen?  • Gasherd: "Bei Gaskochstellen ist der Marktanteil gering, aber konstant", sagt Kirk Mangels von der Arbeitsgemeinschaft Die moderne Küche (AMK). Vorteile dieser Variante: Gas ist günstiger als Strom. Und bei Gas entsteht die Hitze direkt am Topf, lässt sich stufenlos und schnell regulieren. "Die Temperatur der Gasflamme ist...

  • Mitte
  • 04.01.16
  • 70× gelesen