Begegnung

1 Bild

Ernte im Pyramidengarten: Vor zehn Jahren wurde der Lernort und Treffpunkt im Norden Neuköllns gegründet

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 12.10.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Pyramidengarten | Neukölln. Es ist Herbst geworden im Pyramidengarten. Die Blätter verfärben sich vom hellen, leuchtenden Gelb hin zum Dunkelrot. Kleine und große Gärtner haben die Beete abgeerntet und bringen die letzten Früchte ihrer Arbeit nach Hause. Vereinzelt leuchten noch kleine, rote Tomaten durch das welke Strauchwerk. Auch Himbeeren wachsen noch. Die elfte Gartensaison ist für die Gartenfreunde des multikulturellen...

Begegnungsfest in Wittenau

Georg Wolf
Georg Wolf | Wittenau | am 12.09.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Gelände Oranienburger Straße | Wittenau. Spielen, schlemmen, Musik genießen und dabei neue Nachbarn treffen. Das ist die Idee des Begegnungsfestes am Samstag, 16. September, von 13 bis 17 Uhr, auf dem Gelände Oranienburger Straße 285. Auf dem Fest haben neu zugezogene und schon länger in Reinickendorf lebende Anwohner die Möglichkeit, sich kennenzulernen. Vor allem für Menschen mit Fluchterfahrung ist es wichtig, mit neuen Nachbarn in Kontakt zu kommen....

Grillen mit der Polizei

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 22.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte Ribnitzer Straße 1B | Neu-Hohenschönhausen. „Grillen im Garten mit unseren Freunden von der Polizei“ heißt es am Dienstag, 29. August, ab 14 Uhr in der kommunalen Begegnungsstätte Ribnitzer Straße 1. Wer dabei sein möchte, sollte sich bis zum 25. August anmelden unter  929 71 68. Der Kostenbeitrag richtet sich nach dem Verzehr. bm

Vortrag über Lichtenberg

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 12.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Seniorenbegegnungsstätte "Rusche 43" | Lichtenberg. „Ich und mein Lichtenberg“ nennt Birgit Hartings ihren Vortrag über den Bezirk, zu dem am Mittwoch, 23. August, um 14.30 Uhr die Begegnungsstätte Ruschestraße 43 einlädt. Die Teilnahme kostet 2,50 Euro. Infos und Anmeldung unter  559 23 81. bm

1 Bild

go!bergmann

Schnappschuss

Dialog im blauen Raum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 21.07.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Das Jüdische Museum, Lindenstraße 9-14, zeigt bis 27. August die Ergebnisse eines Kunst- und Begegnungsprojekts mit Teilnehmern aus zwölf Nationen. Zu ihnen gehören auch zahlreiche Geflüchtete. Sie alle setzten sich sieben Monate lang mit dem Thema "Dialog" auseinander. Die Initiative ging vom Jüdischen Museum aus, das auch den Ort und die Arbeitsmaterialien zur Verfügung stellte. Zu sehen sind die Werke im...

1 Bild

Russischer Nachmittag im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 11.05.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Montag, den 22.05.2017 von 16-18 Uhr im Stadtteilzentrum Wir laden Sie ein zu einem russischen Nachmittag mit Musik und Tee. Dies bietet eine schöne Gelegenheit zum Kennenlernen, Pläne Schmieden und Kontakte Knüpfen!

Orient trifft Okzident

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 26.02.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsheim Schöneberg | Friedenau. Orient trifft Okzident am 3. März 19 Uhr im Kultur-Café des Nachbarschaftsheims in der Holsteinischen Straße 30. Die Erzählerinnen Janine Schweiger (Deutsch) und Aschraf Golpaigani (Farsi) laden ein zu einer Begegnung zwischen den Kulturen, zu Geschichten, Musik und kulinarischen Kleinigkeiten. Die Musikerinnen Veronika Otto (Cello) und Ines Theileis (Gesankg und Ukulele), der syrische Musiker Karim Mansour (Laute...

1 Bild

Bibliothek mit Lesecafe entsteht an der Straße Alt-Rudow

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Rudow | am 09.09.2016 | 97 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Alt-Rudow | Rudow. Am 8. September wurde der Grundstein für die neue Stadtteilbibliothek in Rudow gelegt. Im Frühjahr 2018 soll die Bibliothek mit Lesecafé und Lesegarten fertig sein. Damit haben die Bauarbeiten für die neue Stadtteilbibliothek in Alt-Rudow 45 begonnen. Am 21. Juli war bereits der erste Spatenstich erfolgt. Die künftigen Bibliothekarinnen, der Architekt und die Auszubildenden der Knobelsdorff-Schule versenkten zusammen...

Begegnung mit Künstlern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.06.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Zentrum für Kunst und Urbanistik ZK/U | Moabit. Es gibt wieder Gelegenheit, die aktuell im Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U), Siemensstraße 27 arbeitenden und lebenden Künstler kennenzulernen und über ihre Projekte zu diskutieren. Am 23. Juni ist von 19 bis 22.30 Uhr „Openhaus“ im ZK/U, das selbstverständlich an diesem Abend auch erkundet werden kann. Der Eintritt ist frei. KEN

Fest der Begegnung

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.06.2016 | 81 mal gelesen

Berlin: JFE Treibhaus | Marzahn. Anwohner und Bewohner des Flüchtlingsheimes am Blumberger Damm feiern am Sonnabend, 18. Juni, ein Kiezfest in der Jugendfreizeiteinrichtung „Treibhaus“, Allee der Kosmonauten, 170. Von 15 bis 22 Uhr machen unter anderem die Gruppen „Ventil“, „Aschevolk“ und „Rockolade“ Musik. Außerdem gibt es viele Spielangebote, Kremserfahrten und eine Hüpfburg steht zum Toben bereit. hari

1 Bild

Bezirk sucht Gastfamilien für eine Begegnung mit Karmiel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 10.03.2016 | 39 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zum 30-jährigen Bestehen der Partnerschaft mit Karmiel benannte der Bezirk 2015 einen Platz nach der israelischen Stadt. Und für September hat sich nun eine Jugendgruppe angesagt.Konkret sucht der Bezirk Gastfamilien, welche die Jugendlichen bei sich aufnehmen und mit ihnen in Dialog treten. Außerdem sollen deutsche Altersgenossen zwischen 18 und 25 Jahren eine Begegnung gestalten und sich 2017...

Die Deutsch-Polnische Kulturtage feiern Jubiläum

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.11.2014 | 40 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Zum 10. Mal finden in diesem Jahr die Deutsch-Polnischen Kulturtage "Spotkanie" (dt. Begegnung) statt. Bis zum 30. November gibt es in vielen Einrichtungen im Bezirk rund um die polnische Kultur, Geschichte und Politik. 1988 fand die erste "Spotkanie" in Steglitz statt. Damals gab es wegen des Berlin-Status keine direkten Kontakte des Bezirksamts mit polnischen Künstlern. Sie waren nur über die...

1 Bild

Fotograf Georg Krause geht neue Wege

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 30.04.2014 | 207 mal gelesen

Oberschöneweide. Eigentlich ist Georg Krause (57) ja ein sehr bekannter Fotograf. Doch für eine neue Ausstellung geht er künstlerisch jetzt andere Wege.Feines Seidenpapier, mit dem Schuhe im Karton eingepackt waren, ein paar Flaschen Retuschierfarbe aus DDR-Zeiten und einen Pinsel - mehr braucht Georg Krause derzeit nicht. Mit dem Pinsel bringt er die rote Farbe auf das Papier auf und verstärkt die Konturen danach mit...