Berliner Wasserbetriebe

Schäden wieder beseitigen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | vor 20 Stunden | 8 mal gelesen

Französisch Buchholz. Das Bezirksamt soll sich bei den Berliner Wasserbetrieben dafür einsetzen, dass der geologische Garten „Naturdenkmal Großer Stein“ wieder in Ordnung gebracht wird. Diesen Beschluss fassten die Bezirksverordneten. Der Granitfindling mit einer geschätzten Masse von 105 Tonnen befindet sich unweit der Bucher Straße neben der Autobahn A114. Er ist eine der Sehenswürdigkeiten in Französisch Buchholz. 1999...

Behinderungen für Autofahrer

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 2 Tagen | 65 mal gelesen

Marzahn. Autofahrer müssen sich auf dem Blumberger Damm stadteinwärts bis zum Jahresende auf Behinderungen einstellen. Die rechte Spur ist zwischen Mehrower Allee und Rudolf-Leonhard-Straße tagsüber gesperrt. Die Berliner Wasserbetriebe arbeiten an den Regenentwässerungsanlagen. Die Baumaßnahme steht im Zusammenhang mit den Vorbereitungen für den Bau eines Radweges. Dafür wird die westliche Seite des Blumberger Damms...

5 Bilder

Die Wiedergeburt eines Brunnens: Stillgelegte Anlage wird reaktiviert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.11.2017 | 625 mal gelesen

Berlin: Karl-Marx-Allee 70 | Friedrichshain. Einst war dort eine Vorzeigefontäne. Aber seit mehr als zehn Jahren ist der Brunnen vor den Häusern an der Karl-Marx-Allee 70 außer Betrieb. Das soll sich jetzt ändern. Im kommenden Frühjahr wird die inzwischen eher an eine Ruine erinnernde Anlage wieder instand gesetzt. Das kündigte Hilmar Schädel, Leiter des Grünflächenamtes, bei einer Bürgerinformation vor Ort am 10. November an. Auch der Grünbereich...

Abstimmen über Trinkbrunnen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.11.2017 | 56 mal gelesen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen...

5 Bilder

Wasserbetriebe buddeln noch bis kurz vor Weihnachten in der Bölschestraße 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 09.11.2017 | 346 mal gelesen

Friedrichshagen. Die Feier unter dem Motto „Bölsche frei“ war lange geplant und fand am 4. November auch statt. Allerdings am Rand einer Baustelle. Die Berliner Wasserbetriebe waren im Gegensatz zur BVG, die wegen Problemen beim Aufbau der Fahrleitungsmasten eine Woche länger bis Ende Oktober brauchte, nicht mehr fertig geworden. Nun fahren zwar wieder die Straßenbahnen durch Friedrichshagens Magistrale und die rund 200...

1 Bild

Berliner Wasserbetriebe legen einen riesigen Stauraumkanal unter dem Mauerpark an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.11.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Mauerpark | Prenzlauer Berg. Mit dem Vorhaben Stauraumkanal unter der Schwedter Straße im Mauerpark geht es jetzt los. Der Tunnel, der unter der gepflasterten Straße im Park entstehe, solle künftig bei starkem Regen 7400 Kubikmeter Abwasser speichern, sagt die Pressesprecherin der Berliner Wasserbetriebe, Astrid Hackenesch-Rump. Bis zum 21. November werden derzeit an der künftigen Startbaugrube für die Tunnelbohrmaschine an der...

Baustelle Mehringdamm: Wasserbetriebe verlegen Kanäle und Leitungen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 31.10.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Mehringdamm | Kreuzberg. Am 1. November startet am Mehringdamm eine Großbaustelle der Berliner Wasserbetriebe. Zwischen der Kreuzung Columbiadamm/Platz der Luftbrücke und Fidicinstraße werden rund 110 Meter Trinkwasserleitungen, 500 Meter Abwasserdruckleitungen und 80 Meter Mischwasserkanal erneuert. Parallel dazu saniert die BVG einen Teilbereich des Tunnels am U-Bahnhof Platz der Luftbrücke. Die Arbeiten sollen etwa ein Jahr dauern...

2 Bilder

„Bölsche frei“ wird zünftig gefeiert: Nach fünf Monaten Bauzeit zieht endlich wieder Normalität ein 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 30.10.2017 | 713 mal gelesen

Berlin: Markt Friedrichshagen | Friedrichshagen. Am 4. November wird rund um die Bölschestraße gefeiert. Das Motto lautet „Bölsche frei!“. Nach fünf Monaten Bauzeit haben Berliner Wasserbetriebe und BVG ihre Arbeiten fast planmäßig beendet. Am Ende hatte es noch einen kleinen Rückschlag gegeben. Eigentlich war vorgesehen, bereits am 21. Oktober wieder den Straßenbahnverkehr aufzunehmen und die Bölschestraße frei zu geben. Einen Tag vorher hatte die BVG...

Zweite Bauphasebeginnt 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 23.10.2017 | 44 mal gelesen

Staaken. Auf dem Seegefelder Weg haben die Bauarbeiten für den zweiten Bauabschnitt begonnen. Zwischen Hackbuschstraße und Finkenkruger Weg erneuern die Berliner Wasserbetriebe die Regenwasserkanalisation und die Trinkwasserleitung und zwar fortgesetzt auf der Südseite der Straße. Dort beginnen dann auch die Arbeiten an Fahrbahn und Gehwegen. Mit der Nordseite geht es im Anschluss weiter. Nach Abschluss aller Bauarbeiten...

3 Bilder

Riesen-Regentonne für Berlin

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.10.2017 | 167 mal gelesen

Schönefeld: Klärwerk Waßmannsdorf | Waßmannsdorf. Gleich hinter dem Flughafen Schönefeld liegt Waßmannsdorf. Hier befanden sich einst die Rieselfelder von Berlin, bereits 1927 gab es eine Vorkläranlage, 1935 wurde das erste Klärwerk in Betrieb genommen. Heute gehört das Klärwerk, obwohl bereits einige Kilometer im Brandenburgischen liegend, zu den Berliner Wasserbetrieben. Seit April wird das erst 1997 erweiterte Klärwerk nun erneut umgebaut und vergrößert....

3 Bilder

300 Meter zwischen Tram und Bus: Verordnete fordern eine Haltestellenverlegung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 05.10.2017 | 881 mal gelesen

Niederschönhausen. Es schien alles perfekt geplant: BVG und Wasserbetriebe arbeiten seit dem 4. September gemeinsam und koordiniert auf der Dietzgenstraße. Ein Ersatzverkehr bis zum 18. Dezember wurde eingerichtet – und nun gibt es doch große Verärgerung bei den Fahrgästen. Dass gebaut wird und man deshalb zeitweise auf Busse umsteigen muss, dafür haben viele Fahrgäste noch Verständnis. Unklar ist ihnen jedoch, warum die...

1 Bild

Zander-Fische in der Wassergalerie: Ausstellung mit Gemälden von Sänger Frank Zander

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.10.2017 | 201 mal gelesen

Berlin: Wassergalerie | Mitte. Am 9. Oktober um 18 Uhr eröffnet Frank Zander in der Wassergalerie der Berliner Wasserbetriebe (BWB) seine Gemäldeausstellung. „Hier kommt Kurt“, „Oh, Susi“, „Der Ur-Ur-Enkel von Frankenstein“ oder „Ich trink auf Dein Wohl, Marie“ - diese Hits des Berliner Sängers mit der Reibeisenstimme kennen die meisten. Doch Frank Zander ist auch ein begnadeter Maler. Der gelernte Gebrauchsgrafiker hat vor einigen Jahren seine...

BVG modernisiert Wendeschleife

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 26.09.2017 | 61 mal gelesen

Kaulsdorf. Die BVG hat mit dem Umbau der Buswendeschleife am S-Bahnhof Kaulsdorf begonnen. Auf Nachfrage der Berliner Woche teilte die Pressestelle mit, dass unter anderem an den Bushaltestellen sogenannte Kasseler Borde gesetzt werden. Sie sollen vor allem Rollstuhlfahrern, Senioren mit Rollatoren oder Eltern mit Kinderwagen den Ein- und Ausstieg erleichtern. Die Bushaltestelle erhält zudem ein taktiles Leitsystem für...

1 Bild

Kleingärten vor Starkregen schützen: Wasserbetriebe sollen für Regen zuständig werden

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.09.2017 | 120 mal gelesen

Reinickendorf. Der Reinickendorfer SPD-Vorsitzende und Abgeordnete Jörg Stroedter will sich dafür einsetzen, dass das Land Berlin das Regenwassermanagement an die Berliner Wasserbetriebe abtritt.Hintergrund sind die Überflutungen nach Starkregen in den vergangenen Monaten. Bisher sind die Berliner Wasserbetreibe für Frisch- und Abwasser zuständig. Der Abgeordnete Stroedter hatte sich am 30. August zusammen mit dem...

BVG und Wasserbetriebe beginnen gleichzeitig mit Bauarbeiten in Niederschönhausen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 08.09.2017 | 759 mal gelesen

Niederschönhausen. Für die nächsten dreieinhalb Monate arbeiten die Berliner Wasserbetriebe und die Berliner Verkehrsbetriebe zeitgleichan der Umsetzung ihrer Bauprojekten in Niederschönhausen. Während die Wasserbetriebe im Bereich Dietzgen- und Schillerstraße Trinkwasserrohre und Abwasserkanäle neu bauen, arbeitet die BVG gleichzeitig an der Erneuerung von Gleisen der Straßenbahnlinie M1. Die Fahrgäste müssen sich zwar...

Linde muss gefällt werden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 24.08.2017 | 22 mal gelesen

Friedrichshagen. In der Bölschestraße muss in diesen Tagen eine 21 Meter hohe Linde gefällt werden. Grund sind Erneuerungsarbeiten an einer Trinkwasserleitung der Wasserbetriebe. RD

5 Bilder

Bauarbeiten im Mauerpark: Wasserbetriebe haben alles für den neuen Speicher vorbereitet

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 23.08.2017 | 257 mal gelesen

Berlin: Mauerpark | Prenzlauer Berg. Nach langen Diskussionen über die Zukunft des Mauerparks sind die Bauarbeiten zur Erweiterung der Parkfläche nun in vollem Gange. Das Sportstadion soll erweitert werden, der Mauerpark wird in westlicher Richtung erweitert und unter ihm entsteht ein riesiger Speicher für Schmutzwasser. Die Bauarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Der SPD-Spitzenkandidat Klaus Mindrup hatte am Mittwoch, 16. August,...

3 Bilder

Tunnel unter der Autobahn: Neuer Abwasserkanal wird gebaut

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Französisch Buchholz | am 10.08.2017 | 364 mal gelesen

Berlin: Abwasserkanal | Pankow. Unter der Autobahn an der Abfahrt Bucher Straße wird ein Tunnel gegraben. Im Auftrag der Berliner Wasserbetriebe bohren zwei Spezialfirmen quer unter der Autobahn A 114 in Pankow einen 110 Meter langen Tunnel. In dem Tunnel soll dann eine neue Abwasserdruckleitung verlegt werden.Die Arbeiten im und am Tunnel beeinflussen den Verkehr auf der Autobahn nicht. Die neue Abwasserleitung ist schon die Vorbereitung für den...

Initiative wirbt für kostenlose Trinkwasser-Zapfstellen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 07.08.2017 | 86 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Unterwegs und nichts zu trinken dabei? Statt sich im nächsten Kiosk ein Getränk in der Plastikflasche zu kaufen, können Durstige jetzt Stationen mit kostenlosem Trinkwasser ansteuern. Die Idee ist simpel und überzeugend: Cafés, Geschäfte, Gaststätten oder Firmen signalisieren mit einem blauen Aufkleber: Hier können mitgebrachte Flaschen mit Leitungswasser gefüllt werden. „Refill Deutschland“ heißt dieses...

Wasserbetriebe planen Bau eines Regenrückhaltebeckens

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 07.08.2017 | 123 mal gelesen

Mahlsdorf. Die Berliner Wasserbetriebe wollen in Mahlsdorf-Süd ein Regenrückhaltebecken errichten. Es soll die Kanalisation vor Überflutung schützen. Das Regenrückhaltebecken ist am Hultschiner Damm auf Höhe der Einmündung der Elsenstraße und dem Rohrpfuhlgraben Mahlsdorf vorgesehen. Die Fläche befindet sich bereits im Eigentum des Bezirksamtes. Das Bauprojekt steckt noch in der Planungsphase, teilte Bürgermeisterin Dagmar...

Hilfe für die Mäckeritzwiesen: Politik wird langsam wach

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 05.08.2017 | 196 mal gelesen

Berlin: Siedling Mäckeritzwiesen | Tegel. Das Beinahe-Absaufen der Häuser in den Mäckeritzwiesen hat die Politik wachgerüttelt – nachdem sie zuvor versagt hatte: Nur informelle Kontakte hatten dem Technischen Hilfswerk ermöglicht, Schlimmeres zu verhindern.Wenn sich in den vergangenen Wochen Berliner über geflutete Keller und kaum passierbare Straßen ärgerten, so war das noch wenig im Vergleich zu dem, was die Bewohner der Häuser in den Mäckeritzwiesen...

Wasserbetriebe eröffnen neues Kundenzentrum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.08.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Kundenzentrum Berliner Wasserbetriebe | Mitte. Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) haben in ihrer Unternehmenszentrale an der Neuen Jüdenstraße ein neues Kundenzentrum eröffnet.In den Räumen können sich die Besucher zu Fragen von A wie Abwasseranschluss bis Z wie Zählerwechsel beraten lassen. Es gibt auch die Möglichkeit, Wasserproben zur Analyse im Labor der Wasserbetriebe in Jungfernheide direkt in Mitte abzugeben. Außerdem finden in regelmäßigen Abständen...

1 Bild

Berlin trotzt der Regenflut: Regenwasser soll verstärkt vor Ort versickert werden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.07.2017 | 274 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Seit Ende Mai hat es in Berlin mehrere Großregenereignisse gegeben, wie das von den Fachleuten bei den Berliner Wasserbetrieben genannt wird. In einigen Ortsteilen des Bezirks ist man schon gut darauf eingestellt.An der Schnellerstraße hat sich in diesen Tagen ein Gewässer gebildet. Die Regenwassermulde neben den neu errichteten Märkten am Bahnhof Schöneweide ist gut gefüllt. Hier wird das Regenwasser nicht...

2 Bilder

Plastikmüll vermeiden: Mitgebrachte Trinkflaschen unterwegs kostenlos auffüllen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 21.07.2017 | 125 mal gelesen

Neukölln. Unterwegs und durstig? Abhilfe ist in Sicht. Am 13. Juli wurde die Kampagne „Refill Berlin“ offiziell gestartet – am Trinkbrunnen an der Weserstraße 212.Die Idee: Ein blauer Aufkleber macht Orte kenntlich, die kostenlos mitgebrachte Wasserflaschen auffüllen. So wird Plastikmüll vermieden und die Umwelt geschont.„Hamburg hat die Aktion gestartet, wir haben sie nach Berlin geholt“, sagt Lena Gassmann von „a tip: tap“,...

Straßenbauarbeiten starten später

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.07.2017 | 114 mal gelesen

Berlin: Berlepschstraße | Zehlendorf. Die Bauarbeiten in der Berlepschstraße, der Idsteiner und der Schopfheimer Straße wurden auf September verschoben. Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) müssen erst eine Haupttrinkwasserleitung in der Berlepschstraße verlegen.Die Straßensanierung sollte eigentlich am 20. Juli beginnen. Bei der Planung wusste das Tiefbauaumt nicht, dass die BWB erst ein Trinkwasserrohr austauschen müssen. Die Leitung besteht derzeit...