Erziehung

2 Bilder

Respekt und Selbstvertrauen: Eltern-AGs organisieren Selbsthilfe bei Kindererziehung 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.09.2016 | 69 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Auch Eltern brauchen manchmal Hilfe. Eltern-AGs organisieren seit fünf Jahren im Bezirk, dass sich Eltern bei der Erziehung der Kinder selbst helfen und einander Ratschläge geben können.Das Prinzip der Selbsthilfe oder gegenseitigen Hilfe unterscheidet die Eltern-AGs von anderen Unterstützungsangeboten. Da stehen zwar in der Regel ausgebildete Berater und Betreuer zur Verfügung. Die Eltern sind dann aber...

Hilfe für gestresste Eltern

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 27.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Charlottenburg. Wer Unterstützung im Familienalltag sucht, kann im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, fündig werden. Hier liefert das Café Elternzeit ab September dienstags von 10 bis 12 Uhr nicht nur Ratschläge, sondern ermöglicht auch das Einrichten von „Ersatzgroßelternschaften“, die berufstätige Eltern entlasten. Das Angebot Café Elternzeit nahm in Kooperation mit dem Jugendamt Form an und steht auch für...

3 Bilder

"Das Leben wird komplizierter"

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 10.08.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Erziehungs- und Familienberatung Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Immer mehr Eltern brauchen eine Beratung in Erziehungsfragen und bei anderen familiären Problemen. Besonders häufig ist der Beratungsbedarf bei Trennungen oder Scheidungen. Wenn Eltern Rat und Hilfe brauchen, gibt es im Bezirk mehrere Anlaufstellen. Die größte und wichtigste ist die Erziehungs- und Familienberatung des Jugendamtes im Hellersdorfer Corso, Etkar-André-Straße 4. Sie koordiniert die Arbeit der drei...

Richtiger Umgang mit dem Baby: Babysitterkurse für Erwachsene

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.05.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: DRK Berlin Südwest | Steglitz. Das DRK Berlin Südwest bietet Babysitterkurse jetzt auch für Erwachsene an. In den Kursen können werdende Eltern und Großeltern den Umgang mit Babys und Kleinkindern schon einmal praktisch üben.Wenn junge Erwachsene zum ersten Mal Eltern werden, kommen viele Fragen auf: Wie gehe ich mit einem Baby um, wie fasse ich es an, wie wickele ich mein Kind, was braucht es zu essen und woran kann ich erkennen, dass es gesund...

2 Bilder

Offener Abend "ADHS oder doch nur Wirbelwind"

Eva Wer
Eva Wer | Prenzlauer Berg | am 05.05.2016

Berlin: Familienpraxis Prenzlauer Berg | Liebe Eltern, Omas, Opas, Erzieher, liebe Interessierte, viele Kinder sind heute verträumter oder auch lebendiger und "ecken" damit an oder rauben uns die Nerven oder oder oder. Familienpraxis Prenzlauer Berg. Ich möchte an diesem Abend kurz auf die Eckdaten von ADHS eingehen und dann mit Ihnen gemeinsam schauen, wo Sie sich Hilfe, Veränderungen, Tipps wünschen - unabhängig davon, welche Diagnose Ihr Kind hat....

Wie Kindern die Welt erklären?

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 08.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Anna-Seghers-Bibliothek | Neu-Hohenschönhausen. "Wie sag ich's meinem Kinde?" Diese Fragen stellen sich Eltern oft, wenn Kinder scheinbar zu jung für eine direkte Erklärung zu einem bestimmten Thema sind. Am 20. April lädt dazu die Volkshochschule Lichtenberg von 17 bis 20 Uhr zu einem Elternkurs in die Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Die Sozialpädagogin und Bildungsreferentin Antje Prinz gibt Eltern in diesem Kurs hilfreiche Strategien...

Elternplausch am Lietzensee

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 04.04.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Charlottenburg. Nach einer Pause während der Osterferien öffnet das Café Elternzeit im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, nun wieder seine Pforten. Immer montags und mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr sind Familien zu dieser geselligen Runde ohne Anmeldung willkommen. Gemeinsam klärt man Erziehungsfragen oder lauscht den Ausführungen von verschiedenen Experten. Möglich wird das Angebot auch durch eine...

1 Bild

Job suchen oder verhandeln: Wenn die Freunde mehr Geld haben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.03.2016 | 12 mal gelesen

Die neue Jeans, das beste Smartphone, die Markenschuhe: Für Jugendliche ist es wichtig, mit den Freunden mitzuhalten. Das eigene Taschengeld ist aber mal wieder längst ausgegeben.Die Geldquelle sind bei Jugendlichen meistens die Eltern, denn die zahlen das Taschengeld. "Taschengeld sollte zur freien Verfügung stehen", sagt Ursula Winklhofer vom Deutschen Jugendinstitut. Auch wenn die Eltern die Investitionen des Kindes nicht...

Gute Beziehung zu Stiefkindern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 3 mal gelesen

Stiefeltern sollten sich in einer Patchwork-Familie gerade am Anfang im Umgang mit den neuen Kindern zurückhalten. Eine funktionierende Beziehung zu ihnen lässt sich nicht auf Knopfdruck herstellen, sondern muss sich mit der Zeit entwickeln. In Patchwork-Familien setzen Erwachsene sich häufig sehr stark unter Druck, dass das Familienleben gelingen muss. Die letzte Beziehung ist gescheitert, doch in der neuen Familie wird es...

Schimpfwörter nicht erklären

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 6 mal gelesen

Kinder schnappen manchmal in der Kita oder bei den Geschwistern Schimpfwörter auf – und können gar nicht genug davon bekommen, sie zu sagen. Ob Eltern die Bedeutung erklären sollten, hängt ganz vom Alter ab, sagt Maria Große Perdekamp. Sie ist Leiterin der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung. Beispielsweise ein Vierjähriger kann mit der Bedeutung des Wortes "Hurensohn" wohl nichts anfangen. Dann sei es...

1 Bild

Erstmal die Wut loswerden: Zoff mit Geschwistern lösen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 24.02.2016 | 25 mal gelesen

Gerade in der Pubertät grenzen sich Geschwister stärker voneinander ab. Wenn man wie in der Familie eng zusammenlebt, sind Konflikte normal, sagt der Berliner Schulpsychologe Klaus Seifried. Wichtig sei es, das zu akzeptieren und eine Streitkultur zu entwickeln.Also die eigenen Interessen ohne Vorwürfe zu formulieren und nach Lösungen zu suchen, die für alle akzeptabel sind. Am besten überlegen sich Jugendliche in einer...

Kind hat geklaut: Eltern müssen Hintergründe erfragen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.01.2016 | 49 mal gelesen

Hat das eigene Kind etwas gestohlen, sollten Eltern erst mal Ruhe bewahren. Dennoch sei es wichtig, die Sache ernst zu nehmen – und das dem Kind auch zu vermitteln. Das gilt nicht nur bei Ladendiebstählen, sondern auch, wenn ein Kind einem Mitschüler oder innerhalb der Familie etwas weggenommen hat. Dazu rät Maria Große Perdekamp, Leiterin der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.In den meisten Fällen...

Streitthema Party: Vereinbarungen und viel Fragen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 06.01.2016 | 31 mal gelesen

Zwischen Jugendlichen und Eltern sind die Themen Party und abends lange wegbleiben oft scheinbar endlose Streitthemen. Natürlich können sich Erwachsene in Sachen Ausgehzeiten am Jugendschutzgesetz orientieren. Besser funktionieren individuell ausgehandelte Absprachen. "Dafür müssen sich Eltern die Frage stellen: Wie verantwortungsbewusst sind meine Kinder?", erklärt Maria Große Perdekamp, Leiterin der Online-Beratung der...

Auch ein leiser Fernseher stört

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 15 mal gelesen

Auch eine ständige leise ständige Geräuschkulisse kann für Kinder wie für Erwachsene unmerklichen Stress bedeuten. Deshalb sollten Familien den Fernseher während der Mahlzeiten generell ausschalten. Das gilt auch, wenn das Gerät nur im Hintergrund läuft. Darauf macht die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung auf ihrem Portal "Kindergesundheit-Info.de" aufmerksam. Außerdem sei das gemeinsame Essen für die Familie eine...

Zufriedenes Baby

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 19 mal gelesen

Eltern sollten ihr Baby auch mal eine Weile in Ruhe lassen, wenn es sich zufrieden selbst beschäftigt. Schon wenige Monate alte Säuglinge brauchen auch Zeit für sich selbst, meint Prof. Sabina Pauen, Entwicklungspsychologin an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. "Wir schränken die Freiheit der Kinder ein, wenn wir ihnen ständig etwas Neues bieten", erklärt die Expertin in der Zeitschrift "Baby und Familie". Man...

Erziehungstipps für Eltern

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 05.11.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Ein Informationsabend „Glückliche Eltern – glückliche Kinder“ findet am Montag, 16. November, um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 statt. Willkommen sind Eltern, die erfahren möchten, wie ihr Denken und Fühlen auf ihre Kinder wirkt und wie sie ihren Kindern helfen können, sich frei zu entfalten. Den Vortrag hält die Erzieherin Grit Klück. Anmeldung unter  24 37 61 66 oder...

1 Bild

Schwangeres Frauchen: Den Hund früh aufs Baby vorbereiten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.11.2015 | 83 mal gelesen

Viele Hunde entwickeln einen besonderen Beschützerinstinkt, wenn ein neues Familienmitglied geboren wird – manche sogar schon, wenn Frauchen schwanger ist, sagt Hundetrainerin Manuela van Schewick.Von Anfang an gilt: Der Besitzer und nicht der Hund bestimmt, wer sich Babybauch und Kind nähern darf. Ist das Baby geboren, sollten Halter dem Tier klare Grenzen setzen: "Der Hund muss akzeptieren, dass ein anderes Lebewesen die...

"Super Nanny" Katharina Saalfrank diskutiert mit Eltern

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 13.10.2015 | 181 mal gelesen

Berlin: Abacus Tierparkhotel | Friedrichsfelde. Wie Kommunikation im Familienalltag gelingt, das weiß die als " Super Nanny" bekannte Diplom-Pädagogin und Musiktherapeutin Katharina Saalfrank. Am 13. November informiert sie bei einer Veranstaltung des "Vereins Berliner Familienfreunde", wie Eltern mit weinenden oder wütenden Kindern umgehen können. Anschließend sind die Besucher eingeladen, Fragen zu stellen. Die Veranstaltung "Ich will aber nicht!...

Fachmesse zu Erziehungsangeboten im Freizeitforum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.10.2015 | 71 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Das Jugendamt stellt auf einer Fachmesse dar, wie Eltern im Bezirk bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützt werden. Für Eltern gibt es dabei interessante Informationen. Der Bezirk tut einiges, um Eltern bei ihrer Erziehungsarbeit zu unterstützen. Das ist die Botschaft einer Fachmesse unter dem Titel „Platz da!?“ im Freizeitforum Marzahn. Im vergangenen Jahr fand eine solche Messe zum ersten Mal statt. Sie richtet...

Keine Lust zum Spielen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.10.2015 | 88 mal gelesen

Haben Eltern mal keine Lust, mit ihrem Kind zu spielen, sollten sie das ehrlich sagen. Für Kinder sei das sonst verwirrend: Denn sie spüren ja, dass die Eltern eigentlich nicht wollen, erklärt der Psychologe Hans Dusolt in der Zeitschrift "Baby und Familie". Eltern stellen die eigenen Bedürfnisse oft hinter die ihrer Kinder zurück. Damit signalisieren sie aber: Eltern sind nachrangig, Kinder gehen vor. Um das zu verhindern,...

Schnelle Eingreiftruppe für Familien: Jugendamt bildet Kriseninterventionsteam

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.09.2015 | 170 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Zu viele Familien mit Kindern brauchen Beratung und Hilfe. Das Jugendamt will mit einem neuen Kriseninterventionsteam Abhilfe schaffen. Wenn Eltern mit der Erziehung ihrer Kinder nicht mehr zurechtkommen, sind die Mitarbeiter der Regionalen sozialpädagogischen Dienste gefragt. Die Mitarbeiter werden von Familien gerufen oder in die Familien bestellt, weil entweder aus der Nachbarschaft, aus einer Kita,...

1 Bild

Kinder brauchen keine Kindertelefone

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 22.09.2015 | 59 mal gelesen

Kinder können gleich mit einem vollwertigen Handy oder Smartphone in die mobile Kommunikation starten. Von Einsteigerlösungen raten Experten dagegen ab.Spezielle Kindermodelle gibt es zwar ebenfalls, diese sind wegen des Designs, das sich deutlich von Modellen für Erwachsene unterscheidet, aber nicht sehr beliebt. Deshalb besteht die Gefahr, dass Besitzer von Kinderhandys von Gleichaltrigen Spott zu hören bekommen. Darauf...

Abschied von Kindern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 09.09.2015 | 48 mal gelesen

Kinder verkraften den Abschied vor der Schule unterschiedlich gut. Einige verabschieden sich mit Freude von den Eltern, andere nimmt es mit. Droht die Stimmung zu kippen, sollten Eltern ihr Kind zum Abschied kurz trösten und ihm noch ein "Das schaffst du schon" ins Ohr flüstern. Danach gehen sie aber besser so schnell wie möglich. In der Regel sei der stark empfundene Abschiedsschmerz nur eine Phase. "Die Lehrer und neue...

Abschied von Kindern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 08.09.2015 | 39 mal gelesen

Kinder verkraften den Abschied vor der Schule unterschiedlich gut. Einige verabschieden sich mit Freude von den Eltern, andere nimmt es mit. Droht die Stimmung zu kippen, sollten Eltern ihr Kind zum Abschied kurz trösten und ihm noch ein "Das schaffst du schon" ins Ohr flüstern. Danach gehen sie aber besser so schnell wie möglich. In der Regel sei der stark empfundene Abschiedsschmerz nur eine Phase. "Die Lehrer und neue...

Vätergruppe in der Tietzia

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 21.08.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Tietzia | Borsigwalde. Väter mit Kindern im Alter von sechs bis acht Jahren sind ab dem 2. September regelmäßig ins Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia, Tietzstraße 12, eingeladen. Jeden Mittwoch von 17 bis 18.30 Uhr können verschiedene Spielgeräte ausprobiert werden. Dieses Angebot der Tietzia, einer Einrichtung des Jugendamtes Reinickendorf, ist kostenfrei. Interessenten sollten sich unter  432 30 02 oder...