Fotoausstellung

Fotoausstellung „Arabian Monument“ in der Galerie Nord

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Galerie Nord | Moabit. Eine Ausstellung in der Galerie Nord, Turmstraße 75, zeigt Fotoserien des Fotografen Oliver Hartung, Jahrgang 1973. Seit 2007 widmet sich der schwäbische und in Berlin und Leipzig lebende Fotograf Themengebieten des Nahen und Mittleren Ostens. „Arabian Monument“ vereint Serien, die auf Reisen nach Syrien, Marokko, Jordanien, Ägypten und in den Libanon entstanden sind. Darüber hinaus führten Hartungs Reisen auch in den...

3 Bilder

The Impossible Project präsentiert: INSTANT ART VERNISSAGE 17.11

Kruger Media GmbH
Kruger Media GmbH | Mitte | am 08.11.2016

Berlin: Impossible Project Laboratory | INSTANT ART VERNISSAGE & AUSSTELLUNG Wo hört Fotografie auf und wo fängt Kunst an? Wo liegen die Grenzen des Möglichen, wenn die künstlerische Leinwand aus einem 108mm x 89mm großen Polaroidbild besteht? Instant Art lenkt den Blick auf die Möglichkeiten, die sich ergeben, wenn man den Sprung über den weißen Rand wagt, wenn es um mehr geht, als nur den Augenblick festzuhalten. Die neueste Ausstellung von Impossible...

1 Bild

Bilder, wie man sie noch nie gesehen hat

Freya Schmidt
Freya Schmidt | Charlottenburg | am 02.11.2016 | 100 mal gelesen

Berlin: Atelier Fischer | Die Fotoausstellung „Namibia pur“ lässt Bilder lebendig werden – Vernissage am 4.11.2016 Wie drückt man das nicht Mitteilbare aus? Vielleicht durch Bilder. Allein, in Afrika, im Takt mit der Natur, die Kraft der Tiere erlebend. So intensiv Landschaft und Lebewesen spüren wie noch nie. Leicht und lebendig, eindrücklich und monumental. Schlicht und einfach verzaubernd. “Hier bin ich, wo ich sein sollte.” Das alles...

3 Bilder

„Ich halte dich, wenn die Welt fremder wird“

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 30.10.2016 | 83 mal gelesen

Berlin: Villa Mittelhof | Zehlendorf. Hände, die einander halten oder sanft auf Schultern liegen, ein verhaltenes Lächeln, ein leicht abwesender Blick – Victoria Tomaschko hat ruhige aber höchst aussagekräftige Motive zum Thema Demenz fotografiert. Zu sehen sind sie in der Ausstellung „Ich halte dich“ im Nachbarschaftscafé der Villa Mittelhof.Die Porträts zeigen Menschen mit Demenz und Alzheimer, ihre Angehörigen und Betreuende. Die Erkrankung ist...

Fotoausstellung für Kinder

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Der Fotograf Uwe Thomas hat sich dem Thema Kinder und ihre Welt gestellt. Das Ergebnis ist in der Ausstellung „Kinderland“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, bis zum 26. November, Mo bis Fr 10-20, Sa 12-17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. KaR

4 Bilder

34 Frauenportraits: Ausstellung zeigt Kulturschaffende

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.10.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Projektraum Alte Feuerwache | Friedrichshain-Kreuzberg. Unter dem Titel "Ins Licht gerückt" stellt eine Fotoausstellung im Projektraum der "Alten Feuerwache", Marchlewskistraße 6, Frauen vor, die im Kulturbereich arbeiten.Portraitiert werden 34 Personen, die nahezu alle Sparten repräsentieren. Von der Schauspielerin über Kunsttherapeutin, Fotografin, Maskenbildnerin, Verantwortliche für ein Projekt oder eine Einrichtung. Evelyn Richter, Leiterin des...

Ergebnisse des Fotowettbewerbs

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Haus der Weiterbildung | Lichterfelde. Die Herbst-Ausstellung der Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf präsentiert die Wettbewerbsergebnisse der Landesfotoschau 2016 des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF). Vom 22. Oktober bis 16. Dezember sind die Arbeiten der Vereinsmitglieder und Fotografen mit Wohnsitz im Gebiet des DVF im Haus der Weiterbildung, Goethestraße 9-11, zu sehen. Am Sonnabend, 22. Oktober, 11 Uhr, wird die Ausstellung eröffnet,...

3 Bilder

Geschichten mit kaputten Bildern: Fotoausstellung beleuchtet Begriff „Filmriss“

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 14.10.2016 | 44 mal gelesen

Berlin: Boulevard Berlin | Steglitz. Im Rahmen des Europäischen Monats für Fotografie in Berlin stellen im Einkaufzentrum Boulevard Berlin 14 Berliner Fotografen aus. Jeder von ihnen beleuchtet den Begriff „Filmriss“ auf seine Weise. „Filmriss“ ist auch der Titel der Ausstellung, die derzeit im Boulevard Berlin gezeigt werden. Es werden Geschichten mit kaputten Bildern am Ende analoger Filmstreifen erzählt und Fantasiereisen durch Farben und...

3 Bilder

Vom Kaufhaus zum Tacheles: Fotoschau im Technikmuseum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 12.10.2016 | 91 mal gelesen

Berlin: Deutsches Technikmuseum | Kreuzberg. Das Deutsche Technikmuseum, Trebbiner Straße 9, zeigt vom 12. Oktober bis 4. April 2017 eine Fotoausstellung zur Geschichte der einstigen Friedrichstraßen-Passage in Mitte. Bekannt geworden ist dieses Grundstück als langjähriger Standort des Kulturtempels "Tacheles". 1908 wurde auf dieser Fläche ein fünfstöckiges Passagen-Kaufhaus mit 10.000 Quadratmeter Nutzfläche eröffnet. Ab 1928 diente der Bau als Showroom für...

2 Bilder

Wie leben die neuen Alten?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 12.10.2016 | 34 mal gelesen

Berlin: Museum Europäischer Kulturen | Dahlem. Was zeichnet Europas neue Alte aus? Im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung im Museum Europäischer Kulturen sind Interessierte am Donnerstag, 20. Oktober zu einem Gespräch eingeladen. Das Museum zeigt vielschichtig, emotional und informativ Impressionen von 27 neuen Alten. Der Begriff entstand in den 1970er-Jahren. Er umfasste die Früh- und Jungrentner, die ihre Ideen und ihr Engagement ehrenamtlich zur Verfügung...

Perlen des Neuen Bauens in Bildern

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 12.10.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Gerade in Lichtenberg gibt es Architektur zu entdecken, die moderne Geschichte schrieb. Darunter ist etwa die erste Plattenbausiedlung des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Diese und weitere Perlen des Neuen Bauens hat der Fotograf Giovanni Lo Curto ins Bild gefasst. Am 19. Oktober zeigt er seine Aufnahmen in einer Ausstellung im Ratssaal des Rathauses Lichtenberg, Möllendorffstraße 6. Die Schau flankiert auch den...

Portraits von Helfern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 16.09.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Gesundbrunnen-Center | Gesundbrunnen. Das Unionhilfswerk zeigt anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Sozialunternehmens in vier Berliner Einkaufscentern die Fotoausstellung „Wegbegleiter – Menschen im Unionhilfswerk“. Zu sehen sind 19 Portraits von Mitarbeitern, freiwillig Engagierten und Klienten. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Pablo Ruiz Holst und der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in der Union Sozialer...

Fotos auf der Wäscheleine

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 23.08.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelische Dorfkirche Kladow | Kladow. Der Arbeitskreis Fotografie im Kladower Forum hat seine für den 20. August angekündigte Ausstellung "Fotos auf der Wäscheleine" wegen der unsicheren Wetterlage verschoben. Die Bilder mit dem Schwerpunkt "Straßen in Berlin" sind jetzt am 27. August von 10 bis 13 Uhr auf dem Dorfanger vor der evangelischen Dorfkirche Kladow zu sehen. Der Eintritt zur Open-Air-Ausstellung ist frei. CS

Flüchtlingskinder fotografiert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 28.07.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Übergangswohnheim Marienfelde | Marienfelde. Noch bis einschließlich 6. August präsentiert die „Galerie auf Zeit“ im Übergangswohnheim an der Marienfelder Allee 66 unter der Überschrift „Neue Welt – Einhundertfünf Geschichten“ eine Ausstellung mit Fotografien von Edith Held. Gezeigt werden Porträts, die Geschichten von Flüchtlingskindern in Berliner Wohnheimen erzählen. Donnerstags bis sonnabends jeweils von 14 bis 18 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist...

Fotoschau zu Venedig

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.07.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Venedig - eine untrennbare Verbindung von Klischee und Realität schafft einzigartige Orte, Situationen und Stimmungen. Der Fotograf Bodo Viebahn hat sie mit der Kamera festgehalten und in seinen teils großformatigen Farbfotografien der Seele Venedigs nachgespürt. Scheinbar vertraute und ungewöhnliche Motive spiegeln den Charme und den eigenartigen Charakter dieser besonderen Stadt wider. Die Fotografien sind derzeit...

Bilder vom "Bizim Kiez"

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 20.07.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Galerie im Spreeraum | Kreuzberg. In der Galerie im Spreeraum, May-Ayim-Ufer 9, wird am Donnerstag, 21. Juli, die Fotoausstellung "Unser Laden, unser Leben – Bizim Kiez" eröffnet. Die Bilder von Anna Maria Rippl erinnern an den Kampf um den Erhalt des Lebensmittelgeschäfts Bizim Bakkal in der Wrangelstraße im vergangenen Jahr. Und es geht insgesamt um kleine Einzelhändler, die durch Mietsteigerungen und Verdrängung in ihrer Existenz bedroht sind....

5 Bilder

Fotograf Gottfried Schenk zeigt Umbruch im Klausenerplatz-Kiez der 70er und 80er

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.07.2016 | 133 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Zeitgeschehen mit den Augen Zilles sehen – dieses Anliegen setzte Gottfried Schenk fotografisch um. Nun widmet ihm die Villa Oppenheim eine Sonderschau und rahmt seine Bilder als Zeugnisse eines wilden Kapitels der Charlottenburger Geschichte.Grau-braun waren die Fassaden, rebellisches Gebaren der Anwohner gehörte zur Selbstverständlichkeit. Und in den Straßen des Arbeiterviertels am Klausenerplatz tummelte...

Facetten der Fotografie

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 07.07.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf | Lichterfelde. Welche Manipulationsmöglichkeiten eröffnen sich durch die digitale Fotografie? Mit diesem Thema hat sich ein Foto-Projektkurs an der Victor-Gollancz-Volkshochschule über zwei Semester lang beschäftigt. Unter der Leitung des Fotografen Rainer Jordan haben sich die Teilnehmer mit den vielfältigen Facetten dieses Themas beschäftigt und die Ergebnisse in Form einer Ausstellung „Erscheinungen“ aufgearbeitet. Sie ist...

7 Bilder

Grundschüler ergründen Fluchtursachen mit der Kamera

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 21.06.2016 | 152 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Stadtpark Steglitz | Steglitz. Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt suchen seit Monaten in Deutschland Zuflucht. Auch im Bezirk haben Geflüchtete Schutz gefunden. Die Schüler der Grundschule am Stadtpark haben sich in einem Fotoprojekt mit dem Leben der Flüchtlingskinder befasst. Daraus ist eine sehenswerte Ausstellung entstanden. „Es war ein Glücksmoment, dass die Fotokünstlerin Anne Stolmár unsere Schule für dieses Projekt ausgewählt...

Fotoausstellung über die USA

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 03.06.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. Bettina Abendroth fotografiert seit fast 20 Jahren. Auf ihren Reisen rund um den Globus hat sie unzählige Motive entdeckt und zuerst auf Dias, seit 2006 auch digital festgehalten. Viele Jahre lang lagen ihre Bilder dann in Archiven und auf Festplatten, bevor Freunde sie ermutigten, diese doch auszustellen. In ihrer Ausstellung „Unterwegs in Amerika“ zeigt Bettina Abendroth Fotografien aus zehn Jahren Reisen in die...

1 Bild

Polavisions - Fotoobjekte von Siegfried Kürschner

Siegfried Kürschner
Siegfried Kürschner | Pankow | am 02.06.2016 | 45 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Polavisions – Fotoobjekte ist Siegfried Kürschners bisher ausgereifteste Fotoarbeit. Mit seiner Kamera untersuchte er abtastend kreativ seine Motive. Die entstandenen Fotografien mit Polaroidanmutung arrangierte er zu Bilderserien. Dadurch gelang es ihm mit meist sechs Aufnahmen grafische Kompositionen zu gestalten, kleine Geschichten zu erzählen oder Stimmungen zu erzeugen. Je mehr sich der Fotograf Siegfried Kürschner...

1 Bild

"asphaltus" - Struktur & Assoziation (Fotografien)

Siegfried Kürschner
Siegfried Kürschner | Pankow | am 02.06.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Im Mittelpunkt von „asphaltus - Struktur und Assoziation“ steht die fotografische Untersuchung der Erscheinungsbilder von Asphalt. Siegfried Kürschner wählte ihn zum Gegenstand der künstlerischen Auseinandersetzung. Seine Fotografien sind nicht nur dokumentarisch. Bei genauer Betrachtung offenbaren sich vielfältige Strukturen: Klare Linien und Flächen werden durch abstrakte und traumhafte Muster ergänzt. Viele erinnern in...

1 Bild

Verlängerung der Foto-Ausstellung "Magische Wassermomente" von Karin Mühlenberg bis zum 30.6.2016

Karin Mühlenberg
Karin Mühlenberg | Lichterfelde | am 27.05.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Villa Folke Bernadotte | In Lichterfelde-Ost ist die Foto-Ausstellung "Magische Wassermomente" verlängert worden. Poetische Wassereindrücke sind als Fotografien bis zum 30. Juni 2016 zu sehen Wasser übt mit seinen verschiedenen Erscheinungsformen eine faszinierende Wirkung auf viele Menschen aus. Am Wasser kommt man zur Ruhe, fühlt sich frei oder angeregt. Das zeigen auch die facettenreichen, fotografisch eingefangenen Wasser-Eindrücke von...

1 Bild

Über den Umgang mit Viefalt

Wolfgang Behrens
Wolfgang Behrens | Spandau | am 20.05.2016 | 106 mal gelesen

Mit einer photo-essayistischen Behandlung des zeitgemäßen Themas Umgang mit Vielfalt beschäftigte sich am Hans-Carossa-Gymnasium die schuleigene AG Digitale Naturfotografie (DINAFO). Die Schüler und Schülerinnen näherten sich dem Thema auf besondere Weise. Sie wollten die Buntheit der Schule in Schwarz-weiß-Bildern zum Ausdruck bringen und dadurch alle am Schulleben Beteiligten zum Nachdenken anregen. Im Stile Stefan Moses...

Fotografien von leeren Orten

Christian Schindler
Christian Schindler | Lübars | am 26.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro Brigitte Lange | Waidmannslust. Die Fotografin Petra Lehnardt-Olm eröffnet am 4. Mai um 18.30 Uhr ihre Ausstellung „setzen, stellen, legen – LEER! – Orte in Deutschland“ im Bürgerbüro der SPD-Abgeordneten Brigitte Lange, Waidmannsluster Damm 149. Dazu gibt es eine Musikperformance von Bardo Henning. Der Eintritt ist frei. Anschließend ist die Ausstellung bei ebenfalls freiem Eintritt bis zum 31. Juli montags dienstags, mittwochs und freitags...