Fotoausstellung

Beiträge zum Thema Fotoausstellung

Kultur

Von Süd- zum Nordpol
Ausstellung zu einer Greenpeace-Expedition zum Schutz der Ozeane

Mit den beiden Schiffen „Esperanza“ und „Arctic Sunrise“ war Greenpeace seit April 2019 ein Jahr lang vom Nord- zum Südpol unterwegs, um auf die Krise der Ozeane aufmerksam zu machen. Eine Foto-Ausstellung berichtet darüber. Die Weltmeere sind aus dem Gleichgewicht geraten: Klimaerhitzung, Überfischung, Vermüllung und Rohstoffabbau bedrohen ihren Artenreichtum und ihre Funktion als wichtiger CO2-Speicher. Die Vereinten Nationen verhandeln derzeit über einen globalen Vertrag zum Schutz und...

  • Steglitz
  • 28.10.20
  • 43× gelesen
Kultur
Peter Hahns Fotos beschäftigen sich mit der Corona-Krise.

Ausstellung des Fotografen Peter Hahn
Bilder vom Corona-Lockdown

Ein Sonntag im April auf dem Ku’damm. Es ist zwölf Uhr, schönstes Frühlingswetter. Dennoch herrscht auf dem sonst von Touristen bevölkerten Platz an der Gedächtniskirche gespenstische Leere. Es ist die Zeit, in der ein Virus für den Ausnahmezustand sorgte und die Zeit still stand. Der Steglitzer Fotograf hat die Bilder aus jenen Wochen mit der Kamera festgehalten: menschenleere Straßen, vereinzelt ist ein Radfahrer zu sehen, ein Skater nutzt die leere Fahrbahn. „Es ist wie in einem...

  • Steglitz
  • 18.07.20
  • 260× gelesen
Kultur

Zwischen Himmel und Erde

Steglitz. Die Fotografin Christine Pöttker hat sich im vergangenen Jahr einen Traum erfüllt und ist mit dem Helikopter über das Isländische Hochland geflogen. Gewissermaßen zwischen Himmel und Erde hatte sie die Möglichkeit, atemberaubende Eindrücke der isländischen Landschaft mit ihrer Kamera festzuhalten. Fünf Stunden dauerte der Flug, bei dem eindrucksvolle Bilder entstanden sind. Die Fotografien sind bis zum 11. Juli im Kunstraum bei Primobuch in der Herderstraße 24 von Mo bis Sa 11-18 Uhr...

  • Steglitz
  • 18.05.20
  • 119× gelesen
Kultur

"Magic Moments" eingefangen

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zeigt derzeit Fotografien von Thomas Engelskircher. Ob Menschen, Landschaften, Pflanzen oder Architektur, alles wird von Thomas Engelskircher auf Bild festgehalten. Vor allem die „Magic Moments“ sind aus fotografischer Sicht von großer Bedeutung für den begeisterten Freizeitfotografen. Alltagssituationen mit und zwischen Menschen übernehmen dabei eine wichtige Rolle bei seiner Bildgestaltung. Der Wunsch, die spontanen Augenblicke...

  • Steglitz
  • 15.06.19
  • 80× gelesen
Kultur

Fotos von Krieg und Chaos
Amnesty International zeigt bewegende Zeugnisse zum Thema Flucht

„Menschen auf der Flucht“ heißt eine Fotoausstellung von amnesty international in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek. Zu sehen sind Fotos zum Thema Flucht, die auf 30 Tafeln präsentiert werden. Allein 2016 waren weltweit mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Sie flohen vor politischer und religiöser Verfolgung, vor Kriegschaos, Hunger und klimatischer Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen, wurden aber oft auch aus ihrer angestammten Heimat gewaltsam vertrieben und zur Flucht ins Ungewisse...

  • Steglitz
  • 23.02.19
  • 89× gelesen
Bildung

Fotos über eine Modezeitreise

Steglitz. Noch bis zum 4. Februar ist in der zweiten Etage im Rathaus Steglitz, Schloßstraße 37, die Fotoausstellung „feminationSZ“ zu sehen. Darin hat sich eine Gruppe von 30 Mädchen aus Steglitz-Zehlendorf auf eine Modezeitreise begeben. Sie schlüpften im wahrsten Sinne des Wortes in historische Frauenrollen, um dann von den Fotografinnen Milena Zara und Gisela Gürtler in Szene gesetzt zu werden. Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. KaR

  • Steglitz
  • 04.01.19
  • 32× gelesen
Kultur

Fotografien aus Namibia

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, sind derzeit Fotografien von Xenia Ivanoff-Erb zu sehen. Unter dem Titel „KUISEB Namibia“ zeigt die Fotografin in ihrer Werkschau zwanzig Fotografien über das Leben von Angehörigen des Volks Topnaar-Nama, die am Rande der Wüste Namib und am Trockenfluss Kuiseb leben. Xenia Ivanoff-Erb wurde in Südafrika als Tochter einer Deutschen und eines russischen Don-Kosaken geboren. Sie wuchs in einem von Kunst geprägten Umfeld auf und lebt...

  • Steglitz
  • 29.11.18
  • 40× gelesen
Kultur
Die alte Aufnahme (Datum unbekannt) zeigt die Familie Zenker in Kamerun.
3 Bilder

Fotos zur deutschen Kolonialzeit:
Ausstellung portraitiert in Bildern das Schicksal der Familie Zenker in Kamerun

Das Foto-Projekt Yana Wernicke und Jonas Feige beschäftigt sich mit den Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit. Am Beispiel des deutschen Kolonialbeamten Georg August Zenker dokumentieren die beiden Fotografen in einer Ausstellung im Botanischen Museum das Leben in der deutschen Kolonie Kamerun. Für ihr Projekt reisten Yana Wernicke und Jonas Feige mehrfach in die heute Republik Kamerun, um die Nachfahren Zenkers zu portraitieren. Mit ihren Fotos erzählen die beiden die Geschichte der...

  • Steglitz
  • 11.11.18
  • 565× gelesen
Kultur

Bilder aus dem Westen der USA

Steglitz. Die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zeigt ab Mittwoch, 12. September, eine Fotoausstellung mit Landschaften aus dem Westen der USA. Die Bilder des Fotografen Bodo Viebahn entstanden während einer zweimonatigen Erkundung der Region. Auf Wanderungen in 16 National- und State Parks und zu besonderen Orten hat er die urtümlichen Landschaften und einzigartige Kreationen der Natur eingefangen. Zur Ausstellung gibt es am Freitag, 21. September, 17.30 Uhr eine Beamer-Show...

  • Steglitz
  • 05.09.18
  • 32× gelesen
Kultur

Fotografischer Blick auf Berlin

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, ist derzeit die Fotoausstellung „Berlin am Morgen“ zu sehen. Der Fotograf Peter Rieprich hat die Stadt zwischen vier und sieben Uhr morgens fotografiert. Motive sind Sonnenaufgänge über dem Müggelsee oder auf dem Tempelhofer Feld, der menschenleere Pariser Platz oder Gendarmenmarkt, einzelne Menschen am frühen Morgen auf dem Weg zur Arbeit oder schon bei der Arbeit. Die Fotos bieten eine andere Perspektive auf Berlin, jenseits des...

  • Steglitz
  • 07.07.18
  • 118× gelesen
Kultur
Blühende Farbtupfer am Straßenrand hat die Fotografin Elke Behrends mit der Kamera festgehalten.
2 Bilder

Ausstellung zeigt wildes Grün am Straßenrand

In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ist derzeit eine Ausstellung mit Fotografien von Elke Behrends zu sehen. Die Grafikerin zeigt Fotos, die sie bei ihren Touren durch die Stadt gemacht hat. Wenn Elke Behrends in der Stadt unterwegs ist, hat sie immer eine Kamera dabei. Das, was viele Menschen im Schmutz und Lärm der Stadt meist nicht wahrnehmen, steht im Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit: die grünen Inseln im Asphalt und die blühenden Farbtupfer der „Un“-Kräuter. Mit dem geschärften...

  • Steglitz
  • 27.03.18
  • 219× gelesen
Kultur

Fotos aus dem Kiez

Lichterfelde-Ost. Derzeit sind in der Petruskirche am Oberhofer Platz Fotografien von Peter Hahn zu sehen. Schwerpunkt des Fotografen, der seit über fünf Jahren in Lichterfelde seinen Lebensmittelpunkt hat, ist die Streefotografie. Zu sehen sind aber auch Abstraktes und Stillleben. „Scheinbar ungewöhnliche Augenblicke um uns herum in ein Bild zu fassen, bevor diese wieder an Bedeutung verlieren und im Nichts verschwinden – das ist mein Anliegen“, sagt Hahn. In seinen Bildern zeigen sich...

  • Lichterfelde
  • 21.02.18
  • 82× gelesen
Kultur

Objekte wie auf Polaroid

Steglitz. „Polavisions“ heißt die Ausstellung, die derzeit in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, zu sehen ist. Siegfried Kürschner zeigt Fotografien, die wie Polaroids anmuten. Er arrangiert sie zu Bilderserien mit meist sechs Aufnahmen und gestaltet so grafische Kompositionen, erzählt kleine Geschichten oder erzeugt Stimmungen. Je mehr sich Siegfried Kürschner mit der Bildauswahl und -zusammenstellung beschäftigte, desto mehr Aspekte entdeckte er. Zum Beispiel die Anordnung in...

  • Steglitz
  • 09.01.18
  • 19× gelesen
Kultur

Licht in der Fotokunst

Steglitz. Die Mitglieder der Fotogruppe OSRAM haben sich fotografisch mit dem Thema Kunstlicht auseinandergesetzt. Die Ergebnisse zeigen sie derzeit in der Ausstellung „Licht“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3. Sie ist bis Montag, 9. Okober, Mo bis Fr 10-20 und Sa 12-17 Uhr zu sehen. Mehr Infos zur Fotogruppe auf www.fgo-berlin.de. KaR

  • Steglitz
  • 13.09.17
  • 41× gelesen
Kultur

Stachlige Fotomodelle

Steglitz. Bis zum 22. Mai sind in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, Fotografien von Wolfram Klein zu sehen. Er ist Mitglied der Fotogruppe Osram und zeigt in dieser Ausstellung Bilder von Kakteen. Das Motiv dieser stachligen Gewächse hat schon immer einen großen Eindruck auf ihn gemacht. Klein hat sich sowohl in der Landschaft als auch im Botanischen Garten damit auseinandergesetzt. Die Fotos sind Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr und sonnabends von 12 bis 17 Uhr zu...

  • Steglitz
  • 24.04.17
  • 18× gelesen
Kultur

Momente in New York

Steglitz. Noch bis zum Freitag, 7. April, ist in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, die Fotoausstellung „New York“ von Marcus Zisenis zu sehen. Die Fotografien geben einen kleinen Eindruck typischer und ungewöhnlicher Momente der Kulturmetropole. Der Fotograf Marcus Zisenis reist mit seiner Kamera seit 1996 um den Globus. Seine Augen versuchen spezifische Momente einzufangen, wie das Zusammentreffen von Menschen, Architektur und Landschaften, die ansonsten verschwinden würden....

  • Steglitz
  • 30.03.17
  • 51× gelesen
Kultur

Ausstellung mit Bild ohne Namen

Steglitz. In der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, sind ab Montag, 2. Januar 2017, Fotografien von August Hegedüs zu sehen. Unter dem Titel „Mach dir (k)ein Bild“ zeigt der Fotograf seine individuelle Sicht auf die Welt und mehr als eine Wirklichkeit. Im Rahmen der Ausstellung findet ein Wettbewerb statt. Besucher können bis zum 10. Januar Namen für ein bisher titelloses Bild vorschlagen. Der Gewinner erhält einen Bibliotheksgutschein und das Bild trägt für die Dauer der...

  • Steglitz
  • 30.12.16
  • 65× gelesen
Kultur

Fotoausstellung für Kinder

Steglitz. Der Fotograf Uwe Thomas hat sich dem Thema Kinder und ihre Welt gestellt. Das Ergebnis ist in der Ausstellung „Kinderland“ in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, bis zum 26. November, Mo bis Fr 10-20, Sa 12-17 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. KaR

  • Steglitz
  • 27.10.16
  • 16× gelesen
Kultur
Das Foto von Michael Hughes aus der Serie "True Stories" liefert das Plakatmotiv der Ausstellung "Filmriss" in Steglitz.
3 Bilder

Geschichten mit kaputten Bildern: Fotoausstellung beleuchtet Begriff „Filmriss“

Steglitz. Im Rahmen des Europäischen Monats für Fotografie in Berlin stellen im Einkaufzentrum Boulevard Berlin 14 Berliner Fotografen aus. Jeder von ihnen beleuchtet den Begriff „Filmriss“ auf seine Weise. „Filmriss“ ist auch der Titel der Ausstellung, die derzeit im Boulevard Berlin gezeigt werden. Es werden Geschichten mit kaputten Bildern am Ende analoger Filmstreifen erzählt und Fantasiereisen durch Farben und Landschaften unternommen. Dokumentiert werden die Orientierungslosigkeit in...

  • Steglitz
  • 14.10.16
  • 135× gelesen
Kultur

Fotoschau zu Venedig

Steglitz. Venedig - eine untrennbare Verbindung von Klischee und Realität schafft einzigartige Orte, Situationen und Stimmungen. Der Fotograf Bodo Viebahn hat sie mit der Kamera festgehalten und in seinen teils großformatigen Farbfotografien der Seele Venedigs nachgespürt. Scheinbar vertraute und ungewöhnliche Motive spiegeln den Charme und den eigenartigen Charakter dieser besonderen Stadt wider. Die Fotografien sind derzeit in einer Ausstellung in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek,...

  • Steglitz
  • 24.07.16
  • 23× gelesen
Soziales
Maya (l.) und Sarah haben sich im Rahmen eines Projekts an ihrer Schule fotografisch in die Lage von Flüchtlingskindern versetzt.
7 Bilder

Grundschüler ergründen Fluchtursachen mit der Kamera

Steglitz. Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt suchen seit Monaten in Deutschland Zuflucht. Auch im Bezirk haben Geflüchtete Schutz gefunden. Die Schüler der Grundschule am Stadtpark haben sich in einem Fotoprojekt mit dem Leben der Flüchtlingskinder befasst. Daraus ist eine sehenswerte Ausstellung entstanden. „Es war ein Glücksmoment, dass die Fotokünstlerin Anne Stolmár unsere Schule für dieses Projekt ausgewählt hat“, sagt Schulleiter M. Meyer. Seit März haben sich die Schüler der...

  • Lankwitz
  • 21.06.16
  • 269× gelesen
Kultur

Fotoausstellung über die USA

Steglitz. Bettina Abendroth fotografiert seit fast 20 Jahren. Auf ihren Reisen rund um den Globus hat sie unzählige Motive entdeckt und zuerst auf Dias, seit 2006 auch digital festgehalten. Viele Jahre lang lagen ihre Bilder dann in Archiven und auf Festplatten, bevor Freunde sie ermutigten, diese doch auszustellen. In ihrer Ausstellung „Unterwegs in Amerika“ zeigt Bettina Abendroth Fotografien aus zehn Jahren Reisen in die USA. Zu sehen sind Städte und Landschaften aus dem ganzen Land der...

  • Steglitz
  • 03.06.16
  • 15× gelesen
Kultur

Fotografische Augenblicke in Aquarien

Steglitz. Zu den Lieblingsmotiven von Wolfram Klein gehört neben Architektur auch Natur. Klein, der Mitglied der Fotogruppe OSRAM ist, stellt derzeit in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3 aus. Unter dem Titel „Augenblicke in Aquarien“ zeigt er Fotos aus den Aquarien Zoologischer Garten Berlin, Biosphäre Potsdam, Ozeaneum Stralsund und Palmitos Park in Gran Canaria. Zu sehen sind faszinierende Einblicke in diese von Menschenhand geschaffenen Unterwasserwelten. Die Ausstellung ist...

  • Steglitz
  • 19.04.16
  • 21× gelesen
Kultur

Fotoausstellung zu Kriegsflüchtlingen in türkischen Großstädten

Steglitz. Noch bis 30. Juni sind im Rathaus Steglitz Fotografien von Achim Wagner zu sehen. Die Schau zeigt eine Auswahl dokumentarischer Aufnahmen von Flüchtlingen in türkischen Großstädten. Seit Ausbruch des Bürgerkriegs in Syrien im März 2011 befinden sich etwa zwölf Millionen Syrer auf der Flucht, davon ungefähr zwei Drittel im eigenen Land. Etwa ein Drittel dieser Flüchtlinge hat Syrien bislang verlassen. Nach offiziellen Angaben sind über zwei Millionen dieser Flüchtlinge in die Türkei...

  • Steglitz
  • 13.04.16
  • 43× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.