Anzeige

Alles zum Thema New York

Beiträge zum Thema New York

Kultur
Sara Dähn und Thomas Blaeschke (Voice Over Piano) bei der Überfahrt von Manhattan nach Brooklyn
5 Bilder

Voice Over Piano erfolgreich auf Spendengala in New York

Sara Dähn zeigt erneut ihre Klasse und erntet tosenden ApplausAm Montag gab es einen weiteren Höhepunkt in der Karriere von Sara Dähn, die mit der Berliner Band Voice Over Piano mittlerweile weltweit auftritt: Sie war mit Ihrem Partner am Piano, Thomas Blaeschke, als Star Act auf einer Spendengala in Brooklyn, New York, USA, engagiert. Und das in einer der derzeit angesagtesten Locations in New York, im Liberty Warehouse Brooklyn. Schon in der Ankündigung wurden ihre Erfolge als Sängerin und...

  • Spandau
  • 16.05.18
  • 211× gelesen
Kultur

New York in all seinen Facetten: Fotoausstellung bei F37

In der F37-Galerie, Fasanenstraße 37, kann vom 18. Januar bis zum 24. Februar die Ausstellung "NYC: not only blackandwhite" besichtigt werden. Präsentiert werden Fotografien von Wiebke Kahn, Rainer Rohbeck und Guido Stoll. Die fotografischen Eindrücke von Stoll und Rohbeck, die sie aus "Big Apple" mitgebracht haben, reichen von Street-Art bis Architektur, von Porträt bis Stadtlandschaft. Übliche Klischees aus einer Stadt, die niemals schläft, werden ebenso bedient wie Sichten, die auf kaum...

  • Wilmersdorf
  • 11.01.18
  • 93× gelesen
Kultur

Märtyrer-Ausstellung im Bethanien sorgt für Ärger

In Berlin findet derzeit das „Nordwind-Festival“ statt. Ein Programmpunkt ist die Ausstellung „Märtyrermuseum“ vom 29. November bis 6. Dezember im Studio 1 des Künstlerhaus Bethanien am Mariannenplatz. Thema der Ausstellung sind Menschen, die für ihre Überzeugungen gestorben sind, wie der griechische Philosoph Sokrates (469-399 vor Christus) oder der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King (1929-1968). Aber auch Mohamed Atta und Omar Ismael Mustafa. Atta steuerte am 11. September...

  • Kreuzberg
  • 01.12.17
  • 818× gelesen
Anzeige
Verkehr

Direktflug nach New York

Tegel. Air Berlin ging, die Lufthansa kommt zurück. Ab sofort verbindet Lufthansa fünf Mal in der Woche Tegel direkt mit New York. Die Kranich-Airline hatte 2001 schon einmal diese Direktverbindung aufgenommen, aber im selben Jahr nach den Terroranschlägen vom 11. September wieder eingestellt. Jetzt startet täglich außer freitags und sonntags ein Lufthansa-Airbus um 17.35 Uhr in Tegel, der dann um 21.35 Uhr am John-F.-Kennedy International Airport landet. Der Rückflug beginnt um 23.20 Uhr, in...

  • Tegel
  • 10.11.17
  • 11× gelesen
Kultur

Momente in New York

Steglitz. Noch bis zum Freitag, 7. April, ist in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, die Fotoausstellung „New York“ von Marcus Zisenis zu sehen. Die Fotografien geben einen kleinen Eindruck typischer und ungewöhnlicher Momente der Kulturmetropole. Der Fotograf Marcus Zisenis reist mit seiner Kamera seit 1996 um den Globus. Seine Augen versuchen spezifische Momente einzufangen, wie das Zusammentreffen von Menschen, Architektur und Landschaften, die ansonsten verschwinden würden....

  • Steglitz
  • 30.03.17
  • 20× gelesen
Soziales
Ramona (38), Martina und Claudia (beide 55) sowie Annette (51) werden im Verein „Mittendrin leben“ betreut. Sie träumen von einer Reise nach New York.
3 Bilder

„Ich war noch niemals in New York“: Psychisch behinderte Frauen sparen und arbeiten gemeinsam für ihre Traumreise

Hellersdorf. New York ist für viele ein Traumziel – auch für eine Gruppe von sechs Frauen, die vom Verein „Mittendrin leben“ betreut werden. Sie sind psychisch behindert und kommen in vielen Dingen mit dem Leben nicht zurecht. Der Verein möchte ihnen ihren Traum erfüllen und sammelt auf der Internet-Plattform betterplace.org Spenden. Die Frauen treffen sich regelmäßig zum Basteln und Stricken in der Einrichtung des Vereins in der Albert-Kuntz-Straße. Mitunter singen oder summen sie bei der...

  • Hellersdorf
  • 23.03.17
  • 48× gelesen
Anzeige
Kultur

Kunst von Wohnungslosen

Kreuzberg. Im Sozial- und Kulturzentrum Gitschiner 15 ist bis zum 29. Januar die Ausstellung "This is where I live – Ich und meine Stadt" zu sehen. Sie zeigt Kunstwerke von wohnungslosen oder ehemals wohnungslosen Menschen aus London, New York und Melbourne. Die Schau entstand als internationaler Austausch von Einrichtungen, die obdachlosen und einkommensarmen Erwachsenen die Möglichkeit bieten, sich handwerklich und kreativ zu betätigen. So wie in der Gitschiner Straße 15, wo die Besucher...

  • Kreuzberg
  • 21.01.16
  • 33× gelesen
Bildung

Für 31 000 Euro nach New York: Klassenreise auf Staatskosten sorgt für Ärger

Kreuzberg. Eine Klassenfahrt nach Übersee ist wohl eher selten. 15 Schüler aus dem Englisch-Leistungskurs des Robert-Koch-Gymnasiums in der Dieffenbachstraße kamen im Oktober in diesen Genuss und flogen nach New York. Wegen dieser Reise gibt es jetzt massive Kritik. Denn die Kosten finanzierte Vater Staat und zwar in Höhe von bewilligten rund 31 000 Euro. Alle Schüler kamen aus Familien ohne oder mit nur geringem Einkommen. Sie hatten deshalb Anspruch auf Erstattung nach dem Bildungs- und...

  • Kreuzberg
  • 06.11.15
  • 117× gelesen
Bauen
Sieben Geschosse hinter Naturstein und Glas: Die gedrungene Front zur Otto-Suhr-Allee hat mit Bürotürmen in Finanzmetropolen kaum etwas zu tun.

Neubau der Deutschen Bank bündelt 2500 Arbeitsplätze

Charlottenburg. Vor zehn Jahren schon gewollt - jetzt verwirklicht: Die Deutsche Bank lässt an der Otto-Suhr-Allee ein zweites Bürohaus errichten und feierte mit dem 150 Millionen Euro schweren Projekt jetzt Grundsteinlegung. Im ersten Bauklotz versenkt: eine historische Aktie des in Berlin gegründeten Instituts.Den richtigen Zeitpunkt finden - in der Welt der Finanzen unabdingbar. In der Welt der Immobilienprojekte gilt das sowieso. Nun begab es sich, dass die Deutsche Bank schon 2003 an der...

  • Charlottenburg
  • 01.12.14
  • 218× gelesen
Kultur
Die Zuschauer werden auf eine Kreuzfahrt über den Ozean mitgenommen.

"Ich war noch niemals in New York" auf dem Spielplan

Charlottenburg. Der Vorverkauf hat begonnen: Ende März 2015 geht das Udo-Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" im Stage Theater des Westens an der Kantstraße 12 an den Start.Seit der Uraufführung vor sieben Jahren haben fast vier Millionen Zuschauer die Show gesehen. Es ist das erfolgreichste in Deutschland entwickelte Musical. "Es enthält alle Zutaten einer klassischen Komödie und erzählt über das Miteinander von drei Generationen, die - nicht ganz freiwillig - eine Kreuzfahrt...

  • Charlottenburg
  • 29.09.14
  • 152× gelesen