Großsiedlungen

2 Bilder

Ein Bezirk mit zwei Gesichtern: Hochhäuser grenzen an Einfamilienhäuser

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 10.09.2017 | 408 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk am östlichen Rand der Hauptstadt ist im Berliner Vergleich in mancher Hinsicht Durchschnitt. Aber er ist auch in vieler Hinsicht anders, als das Menschen außerhalb seiner Grenzen erwarten. Marzahn-Hellersdorf hat bundesweit das Image der ostdeutschen Plattenbausiedlung an sich. Und tatsächlich befinden sich hier mit den Großsiedlungen von Marzahn und Hellersdorf die meisten Mietshäuser, die...

2 Bilder

Begegnungen auf der IGA: Performance „Anspiel“ gibt Anwohnern eine Stimme

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.08.2017 | 180 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA-Besucher können immer wieder mit Überraschungen rechnen. Überraschende Begegnungen bietet in jedem Fall die Aufführungen „Anspiel“ auf dem IGA-Gelände. „Anspiel“ ist eine Serie von Performances, die eine Gruppe von Bewohnern des Bezirks auf unterschiedlichen Plätzen des IGA-Geländes noch bis September vorstellt. Sie setzen sich darin mit ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen im Bezirk...

Zur Entstehung des Bezirks

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Marzahn. Wie entstanden die Großsiedlungen Marzahn und Hellersdorf? Darüber spricht am Mittwoch, 22. März, um 15 Uhr im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost Renate Schilling vom Heimatverein. Die Teilnehmer erwartet ein spannender und aufschlussreicher Vortrag über die Geschichte des Bezirks. Der Eintritt ist frei. Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung im Stadtteilzentrum, Albert-Kuntz-Straße 58, oder unter  99 49 86 91 möglich....

1 Bild

Viele Neubauten geplant: In den Großsiedlungen wird es enger werden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 06.10.2016 | 549 mal gelesen

Lichtenberg. Zu nah, zu hoch: die Argumente vieler Anwohner bei neuen Bauvorhaben in den Großsiedlungen ähneln sich. Die Probleme, die diese Bebauung mit sich bringt, beschäftigen auch das Bezirksamt.Immer öfter regt sich Protest der Anwohner gegen neue Wohnbauvorhaben in der Nachbarschaft. In der Paul-Zobel-Straße 10 will die Howoge zwei achtgeschossige Häuser in die Lücke zwischen bestehende Plattenbauten bauen. 70...

Berliner Senat stellt Erstklässlern aus der Großsiedlung ein verheerendes Zeugnis aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.09.2015 | 318 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Kinder aus den Großsiedlungen werden mit immer größeren Defiziten eingeschult. Der Unterschied zu den Siedlungsgebieten wird dabei immer eklatanter. Bei der Körperkoordination aufgrund der visuellen Wahrnehmung und Sprachtests der Erstklässler lag die Großsiedlung Hellersdorf im Berliner Vergleich auf einem der letzten Plätze. Auch die Kinder aus der Marzahner Großsiedlung waren nur wenig besser. Dagegen...

1 Bild

Die Vorurteile über die Platte bestehen fort

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.08.2015 | 251 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Einer Studie der Freien Universität Berlin zufolge bestehen in anderen Berliner Bezirken weiterhin starke Vorurteile gegen Menschen aus Marzahn. Simone Weinert betreibt eine Werbeagentur, gehört dem Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis an und hat zahlreiche Freunde und Kunden im Bezirk. Mit ihr sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Wurden Sie persönlich schon einmal mit solchen Vorurteilen...

1 Bild

Der Bezirk strebt modernen Wohnungsneubau in den Großsiedlungen an

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.07.2015 | 397 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Es müssen wieder mehr Wohnungen entstehen. Der Bezirk hat seine eigenen Vorstellungen, an welchen Stellen vor allem in den Großsiedlungen gebaut werden soll. Keine neuen Hochhäuser, keine neuen geschlossenen Wohnblöcke. So lässt sich das Konzept zusammenfassen, mit dem das Bezirksamt in die Diskussion über die Bebauung von freien Flächen in den Großsiedlungen einsteigt. Das Stadtplanungsamt...