Hospiz

1 Bild

Podologin organisiert Spendenaktion für krebskranke Kinder

Harald Ritter
Harald Ritter | Köpenick | am 26.11.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Podologie Ines Bitterolf | Kaulsdorf/Köpenick. Es ist bereichernd, anderen Menschen etwas zu geben. Nach diesem Motto handelt auch Ines Bitterolf. Sie sammelt jedes Jahr zu Weihnachten Spenden für krebskranke oder anders tödlich erkrankte Kinder in einem Hospiz in Pankow. Der Kinder-Hospiz wird in Buch von der Initiative „Kinderlächeln“ des Fördervereins für krebskranke Kinder betrieben. Ines Bitterolf betreibt eine Podologie in der Kaulsdorfer Straße...

Biker spenden für kranke Kinder

Berit Müller
Berit Müller | Hermsdorf | am 18.11.2016 | 11 mal gelesen

Hermsdorf. 7207,77 Euro – diese Summe stand auf dem Spendencheck, den Vertreter der Motorradclubs Hermsdorf und Glienicke am 9. November an die Björn Schulz Stiftung übergaben. Das Geld hatten die Biker im Rahmen der 12. „Sonnenhofroute“ im September gesammelt, es geht in diesem Jahr ausschließlich an die Kindertrauergruppe der Stiftung. Die kümmert sich seit 20 Jahren um unheilbar kranke Kinder, ihre Familien und Freunde. Es...

Informationen für Betreuer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Domicil Senioren Pflegeheim | Pankow. Das ambulante Caritas-Hospiz stellt sich auf der nächsten Informationsveranstaltung des Pankower Betreuungsvereins vor. Über die Hospiz-Arbeit informiert die Leiterin des Caritas-Hospizdienstes, Marita Behrens. Die Veranstaltung findet am 8. November von 17.30 bis 19 Uhr im Domicil-Seniorenpflegeheim in der Pestalozzistraße 30 statt. Weitere Informationen gibt es in der Pankower Beratungsstelle für ehrenamtliche...

Sterbebegleiter gesucht

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 16.10.2016 | 6 mal gelesen

Köpenick. Der Elisabeth-Hospizdienst sucht Freiwillige für eine ehrenamtliche Begleitung Sterbender. Für diese verantwortungsvolle Tätigkeit findet ab 19. November ein Vorbereitungskurs statt. Er wird an 14 Tagen bis zum Juni 2017 immer sonnabends in Köpenick durchgeführt. Nähere Auskünfte bei Katharina Kreuschner unter  0157/77 20 77 65. RD

1 Bild

Das Diakonie-Hospiz Wannsee dankt dem Lions Club Dahlem

Angelika Behm
Angelika Behm | Zehlendorf | am 14.10.2016 | 7 mal gelesen

Das Diakonie-Hospiz Wannsee dankt dem Lions Club Dahlem sehr herzlich für seine großzügige Spende. Seit etwa einem Jahr bietet das Diakonie-Hospiz Wannsee seinen Mitarbeitern Shiatsu an. Es ist eine alte japanische Therapieform, die die asiatische Akupressur mit westlichen Massagetechniken kombiniert. Damit ist es eine gute Möglichkeit, sich einmal tief zu entspannen und abzuschalten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in...

Das Diakonie-Hospiz Wannsee dankt dem Lions Club Dahlem

Angelika Behm
Angelika Behm | Zehlendorf | am 13.10.2016 | 11 mal gelesen

Das Diakonie-Hospiz Wannsee dankt dem Lions Club Dahlem sehr herzlich für seine großzügige Spende. Seit etwa einem Jahr bietet das Diakonie-Hospiz Wannsee seinen Mitarbeitern Shiatsu an. Es ist eine alte japanische Therapieform, die die asiatische Akupressur mit westlichen Massagetechniken kombiniert. Damit ist es eine gute Möglichkeit, sich einmal tief zu entspannen und abzuschalten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in...

Vorbereitungskurs für Hospizhelfer 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Kladow | am 10.10.2016 | 26 mal gelesen

Kladow. Der nächste Vorbereitungskurs zum ehrenamtlichen Hospizhelfer des Hospizdienstes Christophorus e.V. beginnt am 3. November.Der Hospizdienst begleitet Schwerstkranke, Sterbende und die ihnen nahestehenden Menschen in der Zeit der Krankheit, des Sterbens und des Abschiednehmens. Die im Kurs ausgebildeten Ehrenamtlichen werden im häuslichen Umfeld, aber auch im kooperierenden Gemeinschaftshospiz Christophorus in Kladow...

Tag der offenen Tür im Gemeinschaftshospiz Christophorus

Anne Dreßke
Anne Dreßke | Gatow | am 20.09.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshospiz Christophorus | Wir laden Sie sehr herzlich zum diesjährigen Tag der offenen Tür am Mittwoch, den 28.9.2016, in das Gemeinschaftshospiz Christophorus ein. Zwischen 14.00 Uhr und 18:00 Uhr können Sie unsere Vorträge über die "Anthroposophische Musiktherapie", die "Anthroposophische Pflege" oder das "Ehrenamt im Hospiz" besuchen. Zudem werden wieder stündliche Führungen angeboten, die einen Einblick in die Hospizarbeit ermöglichen. Wir freuen...

Am bislang einzigen Hospiz im Südosten Berlins wurde Richtfest gefeiert

Steffi Bey
Steffi Bey | Müggelheim | am 15.09.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: DRK-Kliniken Köpenick | Köpenick. Das einzige Hospiz im Südosten Berlins entsteht im Park des DRK-Krankenhauses Köpenick an der Salvador-Allende-Straße 2-8. Jetzt wurde der Richtkranz aufgezogen. Sterbenskranke Menschen sollen in dem modernen, eingeschossigen Gebäude ihre letzte Lebensphase verbringen. „Wir möchten ihnen vor allem einen Abschied in Würde ermöglichen“, sagt Stefan Kahl, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin. Viele Patienten, die am...

Gartenfest im Theodorus Hospiz

Manuela Frey
Manuela Frey | Marzahn | am 15.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Theodorus Hospiz Marzahn | Marzahn. Das Theodorus Hospiz Marzahn, Blumberger Damm 231, wird zehn Jahre alt und feiert ein großes Gartenfest. Am 26. August ab 15 Uhr sind alle Nachbarnwillkommen. Es gibt ein Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, Imbissstände und Musik. Es werden auch Führungen durch das Haus angeboten. my

Hospizdienst sucht Freiwillige

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 29.07.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gerieatriezentrum Berlin | Wedding. Für den neuen ambulanten Hospizdienst sucht der Johannes Hospiz e.V. Ehrenamtliche für die Sterbebegleitung. Es geht darum, schwer Kranken zu Hause, in Krankenhäusern oder Pflegeheimen auf ihrer letzten Lebensstation Zeit zu schenken, zuzuhören oder einfach nur da zu sein, so die Koordinatorin beim ambulanten Hospizdienst Johannes Hospiz e.V., Nadine Fröde. Der Verein hat seinen Sitz im Evangelischen Geriatriezentrum...

2 Bilder

Bestens betreut im Sonnenhof: Seit 20 Jahren ist die Björn-Schulz-Stiftung für Familien da

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 20.07.2016 | 100 mal gelesen

Niederschönhausen. Mit einer Festveranstaltung feierte die Björn-Schulz-Stiftung vor wenigen Tagen ihren 20. Geburtstag.Etwa 200 Gäste nahmen daran teil, unter ihnen Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Die Vorstandssprecherin der Björn-Schulz-Stiftung, Bärbel Mangels-Keil, würdigte in ihrer Ansprache die großen Leistungen des Ehepaares Barbara und Jürgen Schulz, denen großer Dank gebühre. „Die Stiftung...

Caritas sucht Ehrenamtliche für die Hospizarbeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.05.2016 | 21 mal gelesen

Pankow. Zuverlässige Begleiter für schwer erkrankte Menschen sucht der ambulante Caritas-Hospizdienst. Diese sollten bereit sein, Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt zur Seite zu stehen.Vorbereitet werden diese Begleiter in einem neuen Kurs. Dieser startet zwar erst im Oktober, aber Interessierte werden gebeten, sich bereits jetzt zu melden. Vor Beginn des Kurses finden Auswahlgespräche statt. Die Teilnahme am Kurs ist...

Fußballspieler spenden Startgeld

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.05.2016 | 8 mal gelesen

Pankow. Über eine Spende von 480 Euro kann sich die Björn-Schulz-Stiftung freuen. Sie unterstützt unheilbar erkrankte Kinder und deren Familien. Der Spendenbetrag wurde ihr jetzt von den Organisatoren des Nord-Ost-Pokals 2016 der Fußballjugendmannschaften des Bezirks überwiesen. Dieses Turnier fand Anfang des Jahres statt. Alle teilnehmenden 96 Mannschaften hatten beschlossen, dass ein Teil des Startgeldes, das jedes Team...

Theater für den guten Zweck

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.05.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge | Lichtenberg. "Ja zum Leben!" ist das Motto des Freundeskreises des Diakonie-Hospizes Lichtenberg, mit dem es Angehörige und Betroffene in der Einrichtung in der Herzbergstraße 79 unterstützt. Am 12. Mai lädt der Freundeskreis zu einem unterhaltsamen Theaterabend in den Festsaal des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge ins Haus 22 ein. Das Theaterensemble "Fallobst" bringt von 18 bis 20 Uhr das Stück "Die...

Glauben und Sterben - der Alltag im Simeon Hospiz

Evangelisches Johannesstift SbR
Evangelisches Johannesstift SbR | Hakenfelde | am 07.04.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Glauben und Sterben in der Theologie Dietrich Bonhoeffers und der Alltag im Simeon-Hospiz …gewiss ist, dass… im Sterben unser Leben verborgen ist. Dietrich Bonhoeffer 1944 Einladung zum Podiumsgespräch mit anschließender Führung durch das Hospiz im Evangelischen Johannesstift: Im Rahmen der Berliner Stiftungswoche 2016 lädt das Simeon-Hospiz im Evangelischen Johannesstift zu einem Podiumsgespräch ein. Professor Dr....

1 Bild

St. Joseph Krankenhaus bildet zum Hospizhelfer aus

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.02.2016 | 43 mal gelesen

Berlin: St. Joseph Krankenhaus | Tempelhof. Im St. Joseph Krankenhaus, Wüsthoffstraße 15, werden demnächst ehrenamtliche Hospizhelfer ausgebildet. Der kostenfreie Kurs dauert ein Jahr und umfasst theoretische Inhalte und eine Praxisphase. Er ist ein Angebot für Menschen, die sich ehrenamtlich in der Begleitung Schwerkranker und Sterbender engagieren möchten. Die Ausbildung umfasst 90 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten, die ausschließlich am Wochenende...

1 Bild

"Berliner Herz": Ehrenamtliche des ambulanten Kinderhospizes unterstützen Familien

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Friedrichshain | am 03.02.2016 | 180 mal gelesen

Berlin: Hospiz | Friedrichshain. „Berliner Herz“ heißt das ambulante Kinderhospiz des Humanistischen Verbandes. Seit acht Jahren stellt es den Eltern schwerstkranker junger Menschen im Alter bis 30 Jahren seine Familienbegleiter zur Seite. Im vorigen Jahr kam das Kindertages- und Nacht-hospiz in der Lebuser Straße 15a dazu. In dieser neuen Einrichtung werden Kinder und Jugendliche mit lebensbedrohenden Krankheiten sowohl medizinisch als auch...

2 Bilder

Ein letzter Wunsch: Erfüllung bedeutet Sterbenden oft viel

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 19.01.2016 | 60 mal gelesen

Die Verwirklichung eines letzten Wunsches scheitert oft daran, dass die Angehörigen einfach nicht wissen, wie sie diesen erfüllen sollen.«Angehörige haben oft das Gefühl, dass sie das nicht leisten können – und zugleich ein schlechtes Gewissen", sagt Mechthild Schroeter-Rupieper, Sterbe- und Trauerbegleiterin aus Gelsenkirchen. Sie macht Mut, sich in einer solchen Situation Hilfe zu holen: "Hospizdienste zum Beispiel können...

DRK-Hospiz kann gebaut werden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 05.12.2015 | 115 mal gelesen

Köpenick. Auf dem Areal der DRK-Kliniken Köpenick an der Salvador-Allende-Straße soll ein Hospiz entstehen. Dort können künftig 16 Schwerstkranke auf ihrem letzten Weg begleitet werden. Der eingeschossige, barrierefreie und für Rollstuhlfahrer geeignete Neubau kostet rund 4,25 Millionen Euro. Die Baugenehmigung wurde Mitte November erteilt. RD

1 Bild

BVGer spenden für Hospiz: Mehr Unterstützung durch Freundeskreis

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 01.12.2015 | 58 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshospiz Christophorus | Kladow. Die Besucher des „Klassentreffens“ der ehemaligen Mitarbeiter vom BVG-Betriebshof Spandau haben dem Gemeinschaftshospiz Christophorus, Kladower Damm 221, 200 Euro gespendet.Seit 20 Jahren treffen sich die ehemaligen Mitarbeiter des BVG-Betriebshofes Spandau, Am Omnisbushof 1, einmal jährlich zu ihrem so genannten Klassentreffen. Auch dank einer Ankündigung im Spandauer Volksblatt kamen am 9. Oktober 75 ehemalige BVGer...

Düfte für Krebskranke

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 05.10.2015 | 65 mal gelesen

Berlin: Onko-Rat | Moabit. Der Verein „Onko-Rat“, Rathenower Straße 5, veranstaltet am 9. Oktober von 16 bis 17.30 Uhr einen „Aroma-Workshop“ für Krebspatienten und deren Angehörige. Andrea Chuks, Pflegeleiterin im Paul-Gerhardt-Diakoniehospiz, und Claudia Evers vom Onko-Rat zeigen, wozu Düfte nützlich sein können. Es sind auch praktische Übungen mit Orange und Lavendel vorgesehen. Um Anmeldung unter  0176 48 76 08 27 (Anrufbeantworter) wird...

Sterbende begleiten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 22.09.2015 | 86 mal gelesen

Berlin: Hospiz im Ludwigpark | Buch. Für sein stationäres Hospiz in Buch und seinen ambulanten Hospizdienst V.I.S.I.T.E. im Berliner Nordosten sucht der Humanistische Verband Deutschland (HVD) stets neue Ehrenamtliche. Damit Interessierte einen Einblick in diese Tätigkeit erhalten, lädt das Hospiz im Ludwigpark, Zepenicker Straße 2, am 25. September von 10 bis 16 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag wird auch die Fotoausstellung „Nur für...

Spende für Kinderhospiz

Michael Kahle
Michael Kahle | Niederschönhausen | am 02.08.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Kinderhospiz Sonnenhof | Niederschönhausen. Das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung, Wilhelm-Wolf-Straße 36/38, darf sich über eine Spende von rund 500 Euro freuen. Die Summe wurde von Mitarbeiter der Reinickendorfer Vivantes Geburtsklinik im Humboldt-Klinikum im Rahmen eines selbst organisierten Trödelmarkt mit Babysachen erzielt. m.k.

1 Bild

Intensive Erfahrungen mit Sterbenden: Hospizdienst sucht Ehrenamtliche

Christian Schindler
Christian Schindler | Gatow | am 20.04.2015 | 171 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshospiz Christophorus | Kladow. Der Hospizdienst Christophorus bietet am 24. und 25 April ein Selbsterfahrungswochenende an für Menschen, die ehrenamtlich Schwerstkranke und Sterbende begleiten möchten.Brunhild Kent gehört zu den Menschen, die regelmäßig in das Gemeinschaftshospiz Christophorus am Kladower Damm 211 kommen. Die ehemalige Mitarbeiterin im öffentlichen Dienst hat hier eine neue Aufgabe gefunden, die sie nicht mehr missen möchte: Sie...