IT-Bereich

Polizei, Jura oder Informatik? Berufsinformationszentrum lädt ein

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 13.04.2015 | 90 mal gelesen

Berlin: Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit | Neukölln. Nicht jeder, der bald mit der Schule fertig ist, weiß schon, wie es weitergehen soll. Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit, Sonnenallee 282, informiert nun über drei ganz unterschiedliche Berufsbereiche.Einstellungsberater erläutern in einem Vortrag am 16. April um 16 Uhr die verschiedenen Laufbahnen bei der Bundespolizei. Sie informieren über Voraussetzungen und Auswahlverfahren. Bei der...

1 Bild

Schnuppertag hilft bei der Entscheidung

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.05.2014 | 85 mal gelesen

Der Umgangston bei der Bundeswehr gilt als rau, die Hierarchien sind stark ausgeprägt: Bevor Frauen sich für die Bundeswehr entscheiden, sollten sie deshalb einen Schnuppertag machen.Einen Schnuppertag können sie nach einem Beratungsgespräch vereinbaren. So merken sie am ehesten, ob das Militär etwas für sie ist, sagt Marc Repkow, Oberleutnant und Karriereberater in München bei der Bundeswehr. Körperliche Fitness ist eine...

1 Bild

Computerchaos in der Verwaltung weiter ungelöst

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.04.2014 | 15 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der 9. April ist der Tag der Wahrheit. Wer seinen Computer jetzt weiter mit dem Betriebssystem Windows XP von Microsoft betreibt, läuft beim Surfen im Netz Gefahr, zum Ziel von Hackerangriffen zu werden.Wie bereits berichtet, wird besonders das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg mit diesem Problem konfrontiert. Dort sind bisher nur etwa drei Prozent der rund 1600 Rechner auf das Nachfolgesystem...

Amtscomputer laufen mit Uralt-Betriebssystem Windows XP

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 03.04.2014 | 20 mal gelesen

Mitte. Microsoft stellt zum 8. April seinen Support für das 13 Jahre alte Betriebssystem Windows XP ein. Die Rechner im Bezirksamt werden aber erst jetzt auf das neue Windows umgestellt. Kommen Hacker jetzt an Bürgerdaten?Die meisten Rechner in der Berliner Verwaltung laufen immer noch mit dem Uralt-Betriebssystem Windows XP. Wenn die Microsoft-Programmierer am 8. April den Support einstellen und keine Sicherheits-Updates...

Bezirk ist völlig unzureichend auf das Ende von Windows XP vorbereitet

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.03.2014 | 26 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der 8. April ist für viele Computerbesitzer ein ganz wichtiges Datum. Ab diesem Tag wird Microsoft das Betriebssystem Windows XP nicht mehr unterstützen. Wer danach damit weiter online geht, ist Hackern ziemlich schutzlos ausgeliefert.Alle bisherigen XP-Besitzer sollten sich darauf einstellen und ein aktuelles Betriebssystem anschaffen. Auch das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Dort ist das...