Rentner

Selbsthilfegruppe für Senioren 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 04.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. Die Kontaktstelle PflegeEngagement Spandau organisiert die Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe für angehende und "frische" Rentner. Gemeinsam wollen sie der Frage nachgehen, ob man glücklich älter werden kann. Ort der Treffen wird der Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze, Mauerstraße 6, sein. Die Zeit richtet sich nach den Wünschen der Teilnehmer. Weitere Information unter  93 62 23 80. CS

Kurs zum Älterwerden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 18.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Seniorentreffpunkt Sprengelstraße | Wilhelmstadt. Im Seniorentreffpunkt Sprengelstraße beginnt am 5. Oktober der herbstliche „Neuland-Halbjahreskurs“ für Menschen um die 60. Im Kurs können sich die Teilnehmer mit Gleichgesinnten zum Thema Älterwerden austauschen, Kontakte knüpfen und Impulse für den neuen Lebensabschnitt sammeln. Der Kurs richtet sich alle Spandauer, die kurz vor der Rente stehen oder gerade Rentner geworden sind. Die Teilnehmer treffen sich...

Rentner von Treppe gestoßen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 18.07.2016 | 22 mal gelesen

Spandau. Unbekannte haben einen Rentner am Bahnhof Stresow die Treppe hinunter gestoßen. Die Tat ereignete sich am 14. Juli gegen 14 Uhr. Der 84-Jährige wollte den Bahnhof über die Treppe verlassen, als er plötzlich geschubst wurde. Der Spandauer stürzte die letzten Stufen hinab und zog sich beim Fall ein stark blutende Kopfwunde zu. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, vor allem nach zwei jungen Männern, die dem Rentner kurz...

Plötzlich ging es ganz schnell

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mitte | am 03.05.2016 | 48 mal gelesen

Friedrichshain. Was für andere Menschen selbstverständlich ist, fällt Herrn D. aus Friedrichshain sehr schwer. Der 72-Jährige kann sich nicht mehr sicher alleine im Öffentlichen Personennahverkehr fortbewegen. Schon für kurze Fahrten benötigt er eine Begleitperson als Unterstützung, da er stets auf Hilfe beim Ein- und Aussteigen angewiesen ist. Der Alltag gestaltet sich schwierig, da selbst die nahen Wege zu den...

Bürgerinitiative trifft sich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 15.03.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Mauerritze | Spandau. Die Bürgerinitiative "Reiches Deutschland – Arme Rentner" trifft sich ein Mal monatlich in der "Mauerritze" an der Mauerstraße 6. Treffpunkt ist immer der letzte Sonnabend um 11 Uhr. Das nächste Treffen findet am 26. März statt. Die Bürgerinitiative kämpft gegen Altersarmut und organisiert regelmäßig Demonstrationen. uk

Attacke auf Rentner

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 09.03.2016 | 23 mal gelesen

Friedenau. Ein Rentner ist am Abend des 4. März Opfer einer Gewalttat geworden. Der 75-jährige wurde auf dem U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz angegriffen. Der Täter schlug ihm eine Flasche über den Kopf, nachdem er rechtsradikale Parolen gerufen hatte. Er wurde später von der Polizei festgenommen. KEN

Überfall auf Rentner

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 25.02.2016 | 5 mal gelesen

Kreuzberg. Ein 75-jähriger Mann wurde am 24. Februar bei einem Raubversuch verletzt. Er war gegen 23.30 Uhr an der Ecke Reichenberger Straße und Kottbusser Tor von einem Unbekannten zunächst am Hals gepackt und später mit einem unbekannten Gegenstand mehrfach auf den Kopf geschlagen worden. Gleichzeitig forderte der Räuber Geld, blieb damit aber erfolglos und flüchtete ohne Beute. Der Rentner musste mit mehreren...

Malkurs für jedes Alter

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 14.02.2016 | 52 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost | Hellersdorf. Spaß und Freude am gemeinsamen Malen und Zeichnen verbindet die Teilnehmer eines Malkurses im Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost, Albert-Kuntz-Straße 58. Er findet dienstags von 14 bis 17.30 Uhr statt und ist für alle Altersgruppen geeignet. Der Teilnehmerbeitrag beträgt monatlich zehn Euro. Anmeldung unter  99 49 86 91. hari

1 Bild

Die soziale Ungleichheit nimmt zu

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.01.2016 | 206 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auf. Damit verbunden unterscheidet sich das Lebensgefühl zwischen den Großsiedlungen und den Siedlungsgebieten immer stärker. Den Menschen höheren Alters im Bezirk geht es meist gut. Sie fühlen sich in ihrer Lebenssituation wohl. 67 Prozent sind mit den Lebensbedingungen in ihrem Wohngebiet zufrieden und sehr zufrieden. Das sind neun Prozent mehr als im...

Bürgerinitiative trifft sich

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 24.10.2015 | 60 mal gelesen

Berlin: Mauerritze | Spandau. Die Bürgerinitiative "Reiches Deutschland – Arme Rentner" trifft sich am 31. Oktober wieder in der Mauerritze an der Mauerstraße 6. Interessierte Spandauer sind zum Themenaustausch ab 11 Uhr herzlich eingeladen. uk

Hajo Schumacher erzählt und liest

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 18.10.2015 | 81 mal gelesen

Berlin: Begegnungsstätte "Alte Schmiede" | Lichtenberg. Der Journalist Hajo Schumacher hat für sein neues Buchprojekt Lebensmodelle fürs Alter ausprobiert: Wie es sich in einer Rentner-WG lebt, wie im Mehrgenerationenhaus, wie sich das Leben unter Palmen anfühlt oder in einer Luxus-Residenz. Von seinen Erfahrungen erzählen wird er im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (Linkspartei) – am 2. November um 18 Uhr in der Begegnungsstätte "Alte Schmiede"...

Zu Besuch bei der Tiertafel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 29.07.2015 | 21 mal gelesen

Berlin: Tiertafel Berlin | Baumschulenweg. Am 9. August feiert der Verein Tiertafel Berlin sein erstes Jubiläum. Örtliche Akteure hatten den Verein 2014 gegründet, nachdem die Tiertafel Deutschland die Vereinstätigkeit eingestellt hatte. Beim Tag der offenen Tür von 13 bis 18 Uhr in der Mörikestraße 15 können Besucher sich mit der ehrenamtlichen Arbeit des Vereins vertraut machen. Die Tiertafel Berlin sammelt Futterspenden und unterstützt damit sozial...

Vorsicht, Mindestlohn

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 30.06.2015 | 56 mal gelesen

Haben Rentner die Regelaltersgrenze noch nicht erreicht, dürfen sie maximal 450 Euro im Monat hinzuverdienen. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin. Beim Überschreiten dieser Grenze wird die Altersrente gekürzt oder entfällt ganz. Das kann der Fall sein, wenn der Verdienst im Zuge der Einführung des Mindestlohns erhöht wurde. Unbegrenzt zur Altersrente hinzuverdienen dürfen Rentner nach Erreichen der...

Steuererklärung für Rentner

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 01.04.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Beratung für Senioren zur Steuererklärung | Fennpfuhl. Wann Rentner eine Einkommenssteuererklärung abgeben müssen und was dabei zu beachten ist, darüber klärt die Informationsveranstaltung des Arbeitslosenverbandes Berlin in Zusammenarbeit mit dem Frauenprojekt "Für Sie" am 23. April in der Landsberger Allee 180 D auf. Eine Steuerberaterin ist zwischen 13 und 15 Uhr vor Ort und beantwortet Fragen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich unter 98...

1 Bild

Stadtteilzentrum am Halemweg stemmt neue Projekte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 22.09.2014 | 288 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Im Norden viel Neues: Dank 30 ehrenamtlichen Kräften fächert sich im Stadtteilzentrum die Palette von Freizeitaktivitäten immer weiter auf. Kurse für Computer-Laien, Ausflüge speziell für Rentner - es gibt lauter gute Gründe, nicht gelangweilt und allein zu bleiben.Ursel Ortman weiß, dass es sie gibt. Sie kennt die älteren Damen und Herren mit überschaubaren Renten und einer Unternehmungslust, die sich in...

1 Bild

Sonnenblumen messen schon 2,25 Meter

Christian Schindler
Christian Schindler | Wilhelmstadt | am 26.06.2014 | 31 mal gelesen

Wilhelmstadt. Über zurzeit 2,25 Meter hohe Sonnenblumen freut sich Walter Gatzke aus der Schmidt-Knobelsdorf-Straße 11.Wenn der Rentner auf seinen Balkon geht, hat er fast immer einen Zollstock dabei. Gerade sind seine Sonnenblumen 2,25 Meter hoch geworden - Tendenz: weiter steigend. Und auch die benachbarten Tomatengewächse scheinen den Ehrgeiz zu haben, es den Sonnenblumen nachzumachen. Das Geheimrezept des...

1 Bild

Rentner kämpfen für einen Freizeittreff

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.05.2014 | 74 mal gelesen

Friedrichshain. Seit vergangenen Sommer die Seniorenbegegnungsstätte in der Palisadenstraße geschlossen wurde, gibt es im westlichen Friedrichshain keinen Treffpunkt für die Rentner mehr.Und das ausgerechnet in der Gegend, in der ihr Anteil mit mehr als 20 Prozent der Bevölkerung so hoch liegt, wie nirgendwo sonst im Bezirk. Dieser Zustand könne natürlich auf keinen Fall so bleiben, fanden rund 30 Betroffene, die sich am...

2 Bilder

Michael Barz ist Tierparkfotograf - auch als Rentner

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.03.2014 | 677 mal gelesen

Köpenick. Michael Barz wohnt immer noch in dem Haus im Märchenviertel, in dem er vor 70 Jahren geboren wurde. Einen großen Teil seines Lebens hat er jedoch in Friedrichsfelde verbracht, als Tierparkfotograf.Schon als Kind mochte er Tiere, seine Mutter freute sich über mitgebrachte Molche oder einen Hamster. "Als junger Mann war ich im Tierparkjugendklub in der Arbeitsgemeinschaft Fotografie. Dort lernte ich Tierparkfotograf...