S-Bahnhof

5 Bilder

Arbeiten an der Wiltbergstraße gehen endlich weiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 20.03.2017 | 255 mal gelesen

Buch. Der Neubau der Wiltbergstraße wird dieser Tage mit dem nächsten Bauabschnitt fortgesetzt.Vor zehn Jahren hatte das Bezirksamt bereits den Ausbau dieser zentralen Straße in Buch beschlossen. Weil lange Zeit kein Geld zur Verfügung stand, wurde der Baubeginn immer wieder verschoben. Dann stellte der Senat 2014 endlich die nötigen knapp sieben Millionen Euro aus dem Förderprogramm Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der...

1 Bild

Einen zweiten Ausgang am S-Bahnhof Prenzlauer Berg wird es in naher Zukunft nicht geben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.03.2017 | 269 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Prenzlauer Allee | Prenzlauer Berg. Bis am S-Bahnhof Prenzlauer Allee endlich ein zweiter Ausgang gebaut wird, vergeht noch geraume Zeit. Und ob er dann so gebaut wird, wie bisher geplant, steht auch noch nicht fest.Noch immer sei das Planfeststellungsverfahren für dieses Bauvorhaben nicht abgeschlossen, berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen). Damit entwickelt sich das ganze Vorhaben zu einem echten...

1 Bild

Drogen-Hotspot am S-Bahnhof: Modellprojekt: Streetworker und Drogenkonsummobil sollen Situation verbessern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 28.02.2017 | 215 mal gelesen

Neukölln. Es wird mit Heroin gehandelt, Junkies setzen sich in Hausfluren einen Schuss, gebrauchte Spritzen liegen herum, die Gegend vermüllt: Rund um den S-Bahnhof Neukölln hat sich ein Drogen-Hotspot entwickelt. Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) will die Situation mit Straßensozialarbeitern entschärfen.„Es kann nicht sein, dass Eltern Angst haben, ihre Kinder alleine zur Schule zu schicken“, sagt er. Seit Mitte des...

8 Bilder

Neue Läden am S-Bahnhof? Nordeingang in Wittenau wird renoviert 1

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 13.02.2017 | 251 mal gelesen

Wittenau. Wenn das Wetter mitspielt, ist das heruntergekommene Erscheinungsbild des nördlichen Eingangs zum S-Bahnhofs Wittenau bald Geschichte. Die angekündigten Sanierungsarbeiten haben begonnen.Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang – nämlich Mitte März – will die S-Bahn Berlin GmbH die Renovierung der leer stehenden Gewerbeflächen seitlich des Nordeingangs zum S-Bahnhof Wittenau am Göschenplatz beendet haben, teilt...

1 Bild

Anwohnerinitiative stellt Antrag zur Sicherung des Grünzuges entlang der Bahngleise

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.02.2017 | 334 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Vom S-Bahnhof Prenzlauer Berg bis Anton-Saefkow-Park soll ein Grünzug entstehen. Dafür setzt sich die Anwohnerinitiative Thälmannpark ein.In ihrem Namen stellten jetzt Volker Herold, Angelika Hornig und Wolfram Langguth einen Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Initiative sammelte zuvor über 1600 Unterschriften, damit der Antrag eine Chance auf Behandlung in der BVV hat.„Das Areal entlang...

2 Bilder

Schönheitskur für den Bahnhof: S-Bahn plant Maßnahmen in Wittenau

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 19.01.2017 | 212 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Wittenau | Wittenau. Es tut sich wieder was am S-Bahnhof Wittenau. Nachdem sie im vorigen Jahr die lang ersehnte Taubenabwehr installieren ließ, will die S-Bahn Berlin GmbH nun auch das Erscheinungsbild der Station am Göschenplatz aufpolieren.Das teilt der Wittenauer Bezirksverordnete und CDU-Ortschef Björn Wohlert mit. Der Kommunalpolitiker hat sich jüngst mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin Peter Buchner...

1 Bild

Nicht barrierefrei: CDU kritisiert S-Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 29.12.2016 | 89 mal gelesen

Reinickendorf. Den letzten S-Bahnhof im Bezirk ohne das „barrierefrei“-Siegel hat die CDU-Fraktion im Visier. Sie fordert, die Station Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik umzurüsten.Barrierefrei darf sich ein Bahnhof nennen, wenn er über einen Aufzug oder eine Rampe mit Geländer und Zwischenabsätzen verfügt. Das reicht aber noch nicht – außerdem müssen die Bahnsteigbeläge ein Blindenleitsystem haben; Fahrpläne und Info-Aushänge in...

Mehr Stellplätze für Fahrräder

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 15.10.2016 | 10 mal gelesen

Reinickendorf. Es stand schon lange auf der Wunschliste vieler Radler: Wie Baustadtrat Martin Lambert (CDU) mitteilt, will die S-Bahn Berlin an den Stationen Hermsdorf und Wittenau neue überdachte Stellplätze schaffen. 100 Stück sind am S-Bahnhof Hermsdorf vorgesehen – neben der Treppen- und Aufzugsanlage am östlichen Eingang. Der Bahnhof Wittenau bekommt 52 neue Fahrrad-Abstellplätze. Geplant sind sie nahe dem südlichen...

Kein Halt in Rummelsburg

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rummelsburg | am 28.07.2016 | 26 mal gelesen

Rummelsburg. Ein ganzes Jahr lang werden auf dem Bahnhof Rummelsburg keine S-Bahnen halten. Vom 29. August bis zum 22. August 2017 fahren die Züge der Linie S3 südlich am Bahnsteig vorbei. Der Grund: Das Gleis muss vorübergehend verlegt werden, um die Bahnbrücken über der Karlshorster Straße und das Bahnviadukt Rummelsburg zu erneuern. Die Arbeiten sind Teil des Großprojekts Ostkreuz. Zwischen Rummelsburg und Ostkreuz werden...

Fahrstuhl stecken geblieben - Hitzedrama in Moabit

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 22.07.2016 | 69 mal gelesen

Moabit. Drama in stecken gebliebenen Fahrstuhl im Bahnhof Westhafen Am Donnerstag herrschten 30 Grad in Berlin und ausgerechnet an einem so heissen Tag blieb der Fahrstuhl im Bahnhof Westhafen stecken. Hitzedrama - im defekten Fahrstuhl wird es immer heißer Herr M. war auf dem Weg zur Arbeit und wollte gegen 16.25 Uhr den Fahrstuhl nach oben zum Ausgang benutzen. Doch ein paar Sekunden nach Anfahrt blieb der...

Mehr Parkplätze am S-Bahnhof

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 28.05.2016 | 56 mal gelesen

Mahlsdorf. Das Bezirksamt soll sich für mehr Park und Ride-Parkplätze am S-Bahnhof Mahlsdorf einsetzen. Mit Blick auf den ab Sommer 2017 beginnenden Ausbau des S-Bahnhofs Mahsldorf zu einem Regionalbahnhof, hat dies die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschlossen. Als Regionalbahnhof werde der Bahnhof noch attraktiver für Pendler. Der Park und Ride-Parkplatz an der Hönower Straße 92 hat nur 65 Plätze, die schon jetzt...

2 Bilder

Vom stillgelegten Gaswerk zum Mariendorfer Gewerbepark

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 11.02.2016 | 657 mal gelesen

Berlin: Gasometer Mariendorf | Mariendorf. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) attestiert dem ehemaligen Mariendorfer Gasag-Standort mit dem denkmalgeschützten Gasometer große Entwicklungschancen. Zudem bringt sie den alten Plan eines neuen S-Bahnhofs ins Gespräch.Die Vision: Das vor nunmehr 20 Jahren stillgelegte Gaswerk auf dem knapp 385 000 Quadratmeter großen Gelände mit größtenteils ungenutztem Potenzial im Eck Ringstraße/Lankwitzer Straße soll...

Grüne wollen neuen S-Bahnhof

Nikolai Liermann
Nikolai Liermann | Lankwitz | am 01.12.2015 | 234 mal gelesen

Lankwitz. Die Grünen-Fraktion möchte das Areal entlang des Kamenzer Damms bebauen lassen. Einen Antrag auf Erstellen eines Bebauungsplans durch das Bezirksamt reichte sie in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein. „Berlin braucht bezahlbare Wohnungen. Ein Teil könnte am Kamenzer Damm geschaffen werden“, sagt der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion Bernd Steinhoff. Zudem soll auf dem früheren Gasag-Gelände ein...

Schlägerei am Bahnhofsimbiss: Haupttäter wurde festgenommen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 23.07.2015 | 127 mal gelesen

Blankenburg. Zu einer Schlägerei kam es am Abend des 20. Juli am Döner-Imbiss im S-Bahnhof Blankenburg. Der Inhaber bat mehrfach eine lärmende Gruppe am Imbiss um Ruhe. Von den Aufforderungen fühlte sich ein 20-Jähriger gestört. Er schlug dem 44 Jahre alten Inhaber mit der Faust ins Gesicht. Ein Kunde eilte dem Besitzer daraufhin zu Hilfe. Der couragierte Mann wurde daraufhin von dem Schläger und zwei weiteren Männern aus...

McDonald’s im Bahnhof Ostkreuz

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedrichshain | am 09.07.2015 | 415 mal gelesen

Berlin: McDonald's | McDonald’s im Einkaufsbahnhof Berlin Ostkreuz, Sonntagstraße 37, 10245 Berlin Früher noch reine Ankunfts- und Abfahrtsorte, sind unsere Bahnhöfe heutzutage viel mehr als nur das. Deshalb eröffnete im Einkaufsbahnhof Berlin Ostkreuz am 25. Juni ein McDonald’s Restaurant auf einem der S-Bahnsteige. Auf einer großzügigen Ladenfläche haben die Gäste direkten Blick auf den S-Bahn-Verkehr und können somit sichergehen, ihre S-Bahn...

S-Bahnhof Prenzlauer Berg: Pläne für neuen Zugang liegen aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 17.04.2015 | 451 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Prenzlauer Allee | Prenzlauer Berg. Seit 1993 ist er im Gespräch. Wie er gebaut werden soll, steht auch schon lange fest: Am S-Bahnhof Prenzlauer Allee soll endlich ein zweiter Zugang gebaut werden.Vor allem Schüler des Käthe-Kollwitz- und des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums an der Dunckerstraße würden von einem zweiten Ausgang profitieren. Wer mit der S-Bahn zur Schule kommt, muss derzeit vom Bahnhof einen Umweg über die Prenzlauer Allee und...

Wo bitte geht’s zum Museum?

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 26.03.2015 | 27 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Lichtenberg. Hinweisschilder sollen im Umfeld des S-Bahnhofs Nöldnerplatz auf das Museum Lichtenberg in der Türrschmidtstraße 24 aufmerksam machen. Das beschloss am 19. März die Bezirksverordnetenversammlung auf einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Das kommunale Museum, das neben seiner Dauerausstellung zur Geschichte der Region mit Sonderschauen Bezüge zur Gegenwart schafft, befindet sich nur wenige hundert...

Fahrkarten wieder im Kiosk

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Kaulsdorf | am 26.03.2015 | 107 mal gelesen

Kaulsdorf. Im Zeitungskiosk am S-Bahnhof Kaulsdorf gibt es ab sofort wieder BVG-Fahrkarten zu kaufen. Ein Brand Ende vergangenen Jahres hatte den alten Fahrkartenautomat zerstört. Er wurde nicht ersetzt, worauf Hunderte Kaulsdorfer protestierten. Der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier (SPD) setzte sich daraufhin bei der BVG für das Aufstellen eines neuen Fahrscheinautomaten im Kiosk ein. Mitte März wurden nun die...

1 Bild

Ostkreuz: Alte Brücken und Viadukte werden für Bahnverkehr fit gemacht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichshain | am 05.02.2015 | 681 mal gelesen

Friedrichshain. Der Bahnhof Ostkreuz wird bis zum Jahr 2018 zum wichtigen Drehkreuz für den S-Bahnverkehr und auch für den regionalen Bahnverkehr ausgebaut. Die DB-Projektleitung informierte jetzt über die geplanten Projekte für 2015Der Bahnhof Ostkreuz ist seit 2006 Großbaustelle. Es ist ein hochkomplexes Bauprojekt, das bei laufendem Betrieb verwirklicht wird. Die Gleisanlage muss neu geordnet, die angebundenen Brücken...

Ermöglicht Streik die Sanierung?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 26.01.2015 | 32 mal gelesen

Schöneberg. Der sanierungsbedürftige S-Bahnhof Yorckstraße soll mit den geschätzten 3,5 Millionen Euro, die das Land Berlin beim Bahnstreik im November vergangenen Jahres eingespart hat, instandgesetzt werden. Zusätzlich soll ein Zugang am südlichen Bahnsteigende geschaffen werden. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung auf Initiative der SPD in ihrer Sitzung am 21. Januar als Forderung beschlossen. Das Bezirksamt wurde...

Brückenbau am S-Bahnhof Marzahn verteuert sich erheblich 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 23.01.2015 | 285 mal gelesen

Marzahn. Nach jahrelanger Planung und komplizierter Finanzierung schien der Verlängerung der Fußgängerbrücke am S-Bahnhof Marzahn nichts mehr im Wege zu stehen. Doch im Laufe der Zeit sind die Kosten explodiert.Die Fußgängerbrücke, die vom Eastgate-Center zum S-Bahnhof Marzahn führt, soll um 27 Meter zum Wiesenburger Weg verlängert werden. Fußgänger sollen so den angrenzenden Parkfriedhof und den Georg-Knorr-Gewerbepark...

1 Bild

Bessere barrierefreie Zugänge werden geprüft

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.01.2015 | 227 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Wohngebiet, das auf der Fläche des früheren Güterbahnhofs Greifswalder Straße entstehen wird, soll möglichst barrierefrei an den S-Bahnhof Greifswalder Straße angeschlossen werden.Darüber informiert Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler (SPD) nach einer entsprechenden Anfrage des Abgeordneten Stefan Gelbhaar (Bündnis 90/Die Grünen). Der Abgeordnete wollte vom Senat wissen, wie behindertengerecht die...

Das Bezirksamt wandelt am Hubertusdamm neun Autoparkplätze um

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 11.06.2014 | 21 mal gelesen

Karow. Das Bezirksamt wird am S-Bahnhof Karow weitere Fahrradständer aufbauen. Das teilte Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit.Diese hatte das Bezirksamt Ende vergangenen Jahres beauftragt, weitere Fahrradbügel am nördlichen Ausgang des S-Bahnhofs Karow in der Boenkestraße zu installieren. Viele Karower fahren mit dem Fahrrad zum S-Bahnhof. Die...

1 Bild

CDU plädiert für mehr Sicherheit am S-Bahnhof Frohnau

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 28.05.2014 | 31 mal gelesen

Frohnau. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt gebeten zu prüfen, ob der Taxistand im Frohnauer Zentrum auf die Frohnauer Brücke gegenüber dem S-Bahn-Ausgang verlegt werden kann.Der Bezirksverordnete Lorenz Weser erklärt den Grund: "Gerade nachts und in der dunklen Jahreszeit fühlen sich die Menschen sicherer, wenn sie von der S-Bahn einen möglichst kurzen Weg zum Taxistand haben. Außerdem...

1 Bild

Albrechtstraße: Brücke am S-Bahnhof wird abgerissen

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 12.05.2014 | 219 mal gelesen

Steglitz. Berlins Brücken sind marode. 79 aller Brücken in der Stadt müssen aufwendig saniert oder komplett erneuert werden. Auch Steglitz ist betroffen: Die Autobahnbrücke über die Albrechtstraße muss abgerissen werden.Die Liste der maroden Brücken in Berlin ist kürzlich von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung veröffentlicht worden. Bisher war die Liste geheim. Auf Anfrage von Harald Moritz, Abgeordneter des Berliner...