Stadtführer

Buchvorstellung mit Dirk Engelhardt: Berlin – Wo es die DDR noch gibt

via reise verlag
via reise verlag | Mitte | am 07.11.2016

Berlin: Land.Karten Dr. Seiffert | Am 24.11.2016 um 18.30 Uhr wird der Autor Dirk Engelhardt den neuen Text-Bildband „Berlin – Wo es die DDR noch gibt“ in der Buchhandlung Land.Karten Dr. Seifert im Camp 4 vorstellen. An diesem historischen Ort – dem ehemaligen Modesalon Madeleine und dem Blumenhaus Interflor – präsentiert der Autor die eindrucksvollsten Gebäude Ost-Berlins: Läden, Straßenmöbel, Alltagsgegenstände, kulturelle Einrichtungen, Gaststätten,...

Rund um den Hackeschen Markt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 04.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: S-Hackescher Markt, Ausgang An der Spandauer Brücke | Mitte. Der Stadtführer Ulrich Thom lädt für Freitag, 18. November, zu einem Spaziergang rund um den Hackeschen Markt ein. Treffpunkt ist um 11 Uhr am gleichnamigen S-Bahnhof, Ausgang An der Spandauer Brücke. Von dort geht es über Rosenstraße, Schinkelplatz, Bebelplatz, Hausvogteiplatz, Mohrenstraße bis zum Gendarmenmarkt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Kosten: zehn Euro. KT

2 Bilder

Führung durch das Rathaus Neukölln mit Reinhold Steinle

Tanja Dickert
Tanja Dickert | Neukölln | am 01.06.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Neukölln Info Center NIC | Neukölln von oben erleben Reinhold Steinle führt durch das Rathaus Neukölln Reinhold Steinle, Neuköllns beliebester Stadtführer, führt jeden Mittwoch durch das Rathaus #Neukölln. Dabei erzählt er viele alte und neue Geschichten über dieses spannende Gebäude. Ihr erfahrt jede Menge über den Trendbezirk Neukölln, und auch über das historische Neukölln, das früher Rixdorf hieß. Zum Schluss der Führung geht es hinauf...

2 Bilder

Stadtführer macht Lust auf den Bezirk

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.05.2016 | 209 mal gelesen

Marzahn. Das Bezirksamt wirbt auf neue Weise für den Tourismus im Bezirk. Es hat erstmals einen eigenen Stadtführer Marzahn-Hellersdorf herausgegeben. „Der Stadtführer soll Lust auf Marzahn-Hellersdorf machen und zeigen, dass hier wirklich was los ist“, sagt Christian Gräff (CDU), Stadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung. Die Geschichte der Dörfer Marzahn, Hellersdorf, Biesdorf, Kaulsdorf und Mahlsdorf und deren...

Führung über den Friedhof

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 11.03.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Friedhof in den Kisseln | Spandau. Der Stadtführer Erik Semler bietet am 22. März ab 10 Uhr eine Führung über den Friedhof in den Kisseln, Pionierstraße 86-152, an. Besichtigt werden unter anderem das Totengräbergehöft, die Kapelle und der Mauerrest aus dem 19. Jahrhundert. Besucht werden auch das Bürgermeisterfeld und die Grabstätte des Knut-Pflegers Thomas Dörflein. Ebenso wird die Geschichte des Volksblatt-Gründers Erich Lezinsky, der am 6. März...

Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer an der Gethsemanekirche

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 13.12.2014 | 49 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Gethsemanekirche wurde vor 25 Jahren zu einem Symbol für den Widerstand gegen die SED-Herrschaft. Die Bilder von den Mahnwachen zur Freilassung der Demonstranten, die am 7. Oktober 1989 verhaftet wurden, gingen um die Welt.Zum Stadtgebiet gehörte die Gegend der nördlichen Feldmark schon, als ab 1866 die Gleise der Ringbahn vorbeiführten. Ringsum blieb leeres Feld, obwohl bereits in der Stadtplanung ein...

App durch die Mitte: neue Handyprogramme als Stadtführer

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 12.06.2013 | 265 mal gelesen

Das Smartphone als moderner Tour Guide. Spezielle Applikationen ermöglichen es allen Mobile Phone Nutzern sich per Handyprogramm durch die Berliner Innenstadt lotsen zu lassen. Und auch für Fahrradfahrer werden mittlerweile Programme entwickelt, so dass sie mit Hilfe des Smartphones auf festgelegten Routen durch den Stadtverkehr geführt werden.Um solche Mobile Apps nutzen zu können, wird ein internetfähiges Smartphone mit...