Umweltbildung

3 Bilder

IGA-Umweltbildungszentrum in zwei Monaten fertiggesellt

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 01.11.2016 | 95 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das neue Umweltbildungszentrum am Wuhleteich ist fertig. Es bildet das Herzstück des IGA-Campus und soll für Kinder, Jugendliche und Familien ab April kommenden Jahres ein Ort sein, um sich mit Umweltthemen zu beschäftigen. Das Umweltbildungszentrum entstand in knapp zwei Monaten. Es befindet sich am Fuße des Kienbergs an einer 20 Meter breiten und 60 Meter langen Plattform aus Lärchenholz. Die...

3 Bilder

Naturschutzhaus am Schleipfuhl betont zum Jubiläum seine Eigenständigkeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 15.10.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Naturschutzhaus Schleipfuhl | Hellersdorf. Das Naturschutzhaus Schleipfuhl ist ein wichtiger Ort der Umweltbildung in Marzahn-Hellersdorf. Ende Oktober wird sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Die Umweltarbeit begann bereits 1991. Engagierte Umweltschützer errichteten am Schleipfuhl die ersten Amphibienzäune. Bis heute ist das Betreuen und Erneuern der Zäune eine ihrer Hauptaufgaben. Über 10 000 Frösche, Kröten und Lurche konnten auf diese Weise vor dem...

2 Bilder

Vor 25 Jahren öffnete das Freilandlabor Kaniswall

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 06.10.2016 | 61 mal gelesen

Gosen-Neu Zittau: Freilandlabor Kaniswall | Müggelheim. In den vergangenen Monaten haben viele Einrichtungen, die mit der Wende verbunden sind, ihr Jubiläum gefeiert. Jetzt war das Freilandlabor Kaniswall an der Reihe.Ohne den Untergang der DDR hätte es diese Bildungseinrichtung nicht gegeben. Das einstige Ferienobjekt für die Staatssicherheit am Stadtrand wurde vom damalige Bezirksamt Köpenick das mit Beschlag belegt. Am 1. August 1991 startete im Rahmen eines der...

Umweltbildungszentrum im Rohbau nach zwei Wochen fertig

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 13.09.2016 | 22 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Grün Berlin GmbH errichtet im Wuhletal unterhalb des Kienbergs ein Umweltbildungszentrum. Es wird zur IGA 2017 eröffnet. Das Umweltbildungszentrum liegt am sogenannten Platz am See, direkt beim neu entstandenen Wuhlesteg. Während der IGA Berlin 2017 wird das Gebäude Teil des IGA-Campus, dem umfassenden Umweltbildungsprogramm der Gartenausstellung. Kinder und Jugendliche werden hier gemeinsam forschen...

Spende für Lernprojekt

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 02.04.2016 | 13 mal gelesen

Hellersdorf. Die Deutsche Wohnen AG unterstützt das Freilandlabor Marzahn mit einer Spende von 2500 Euro. Diese werden für Honorar- und Sachmittel für ein innovatives Lernprojekt für Kinder verwandt. Unter dem Namen „Teamwork Naturspiele“ sollen Kinder gemeinsam die Natur entdecken und lernen, Probleme zu lösen. Hierzu gehören unter anderem ein Memory-Spiel und ein Sinnestest. Das Freilandlabor, Torgauer Straße 6, bietet...

Wettbewerb zu Schulgärten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.03.2016 | 3 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt vergibt in diesem Jahr erstmals einen Preis für die schönsten Schulgärten. Der Wettbewerb geht auf eine Anregung des Runden Tisches Umwelt und Umweltbildung zurück. An den Schulen des Bezirks gibt es zwar kein Fach Schulgartenarbeit mehr, aber noch zahlreiche Schulgärten, die mehr oder weniger gut gepflegt sind. Die drei am besten gepflegten Schulgärten erhalten als Preisgeld jeweils 1000...

Kalender mit Mini-Lebewesen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 11.10.2015 | 63 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Welche kleinsten Wasserlebewesen es im Bezirk gibt, das zeigt der "Lichtenberger Jahreskalender 2016". Er ist in einer Auflage von 3000 Stück erschienen und liegt ab sofort kostenlos an vielen Orten aus, zum Beispiel in den Bibliotheken und dem Rathaus in der Möllendorffstraße 6. Bebildert wurde der Kalender von dem Biologen Thomas Fromm, der die Lichtenberger Kleingewässer fotografisch unter die Lupe genommen...

1 Bild

Ferienspaß am Fuße des Kienbergs

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 30.07.2015 | 113 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die IGA Berlin 2017 GmbH lädt Kinder während der Ferien zu Naturerkundungen auf dem IGA-Gelände am Fuß des Kienbergs ein. Kinder können spielen und dabei die Umwelt entdecken. Schauplatz der Ferienaktivitäten ist der Pavillon „Naturschutz & Umweltbildung“, der sich am Fuße des Kienbergs nahe des Biesdorf-Marzahner Grenzgrabens befindet. Er ist der größte von drei Pavillons, die von der IGA Berlin 2017...

Bewerbungen um Umweltpreis

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.06.2015 | 78 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat einen Umweltpreis ausgeschrieben. Er richtet sich an Vereine und Initiativen. Sie können sich mit Projekten beteiligen. Diese sollen sich mit Fragen und Problemen der Umwelt, des Umweltschutzes und der Umweltbildung auseinandersetzen. Die Preisgelder können sowohl für bereits abgeschlossene als auch noch geplante Projekte oder Projektideen vergeben werden. Das Preisgeld beträgt jeweils...