verstorben

Fußgänger stirbt nach Unfall

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 11.08.2016 | 29 mal gelesen

Spandau. Ein Fußgänger war bei einem Verkehrsunfall schwer verwundet worden. Jetzt erlag der 74-Jährige seinen Verletzungen. Der Unfall hatte sich am 7. August gegen Mittag an der Kreuzung Am Juliusturm und Carl Schurz-Straße ereignet. Dort übersah ein Radfahrer nach eigener Aussage die rote Ampel und stieß mit dem älteren Mann zusammen, der die Straße überqueren wollte. Der Fußgänger wurde schwer am Kopf verletzt und starb...

Tödlicher Verkehrsunfall

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 19.07.2016 | 19 mal gelesen

Tegel. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 16. Juli auf der Bernauer Straße. Dabei kam ein Motorradfahrer ums Leben. Der 25-Jährige war gegen 12 Uhr in der Bernauer Straße Richtung Spandau unterwegs – laut Zeugenaussagen mit sehr hoher Geschwindigkeit. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er in den Gegenverkehr und stieß mit dem Mercedes einer 58-Jährigen zusammen. Der junge Mann wurde etliche Meter durch die Luft...

Biker tödlich verunglückt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 09.05.2016 | 74 mal gelesen

Staaken. Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Taxi tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich am Abend des 5. Mai auf der Heerstraße. Nach Polizeiangaben fuhr der Biker hinter einem Taxi in Richtung Dallgow-Döberitz, als der Taxifahrer plötzlich wendete. Der Motorradfahrer versuchte auszuweichen, stürzte und prallte gegen das Auto. Rettungskräfte versuchten den Schwerverletzten zu reanimieren – ohne...

Seniorin tödlich verunglückt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 28.01.2016 | 67 mal gelesen

Siemensstadt. Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist eine Seniorin ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag des 27. Januar. Die Frau hatte die Fahrbahn der Nonnendammallee Ecke Jungfernheideweg betreten, als sich ein Auto näherte und die Fußgängerin erfasste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie auf die Kreuzung geschleudert. Nach Angaben von Zeugen soll die Passantin die Fußgängerfurt bei roter Ampel...

1 Bild

Trauer um Siegfried Kühl: Mitbegründer der Graphothek Berlin gestorben

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 07.08.2015 | 784 mal gelesen

Heiligensee. Der Reinickendorfer Künstler Siegfried Kühl ist am 27. Juli in seinem 86. Lebensjahr einer schweren Krankheit erlegen. Im Bezirk bleiben viele Spuren seines Schaffens.Das bekannteste Werk Siegfried Kühls bringen viele Menschen gar nicht mehr mit ihm in Verbindung, obwohl es das Lebendigste ist: Kühl gehörte 1968 zu den Mitbegründern der Graphothek Berlin, die seit 2004 im Fontane-Haus untergebracht ist. Dort...

Eberhard Lämmert ist tot

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 11.05.2015 | 83 mal gelesen

Dahlem. Der Literaturwissenschaftler und ehemalige Präsident der Freien Universität (FU) Berlin Eberhard Lämmert ist tot. Er starb am 3. Mai im Alter von 90 Jahren. Lämmert promovierte 1952 an der Universität Bonn, wo er 1960 habilitierte. Er lehrte als Professor für Deutsche Philologie und Allgemein und Vergleichende Literaturwissenschaft in Heidelberg und an der FU. Deren Präsident war er von 1976 bis 1983. Von 1983 an...

1 Bild

Volksblatt-Autor und Nobelpreisträger: Günter Grass mit 87 Jahren verstorben

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 13.04.2015 | 220 mal gelesen

Spandau. Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass ist am 13. April im Alter von 87 Jahren in Lübeck verstorben. Auch im Spandauer Volksblatt veröffentlichte er Texte.Günter Grass hat sich immer als politischer Schriftsteller verstanden. Die großen Fragen von Krieg und Frieden, aber auch die Demokratie und ihre Gefährdungen waren seine Themen. Und damit auch die tägliche Information und Auseinandersetzung. 1964 - der...

1 Bild

Ältester Feuerwehrmann Berlins Willi Menning ist tot

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 04.09.2014 | 188 mal gelesen

Hohenschönhausen. Willi Menning, mit 101 Jahren der älteste Feuerwehrmann Berlins, verstarb am 24. August. Der gebürtige Berliner Menning war seit den 30er Jahren im Brandschutz tätig. Nach der aktiven Brandbekämpfung war er lange Zeit Ausbilder und lehrte den Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten. Später war Menning in der Kleiderkammer und im Theatersicherheitswachdienst tätig.Die Leidenschaft für die Feuerwehr übernahm...

Langjähriger Vorsitzender der Spandauer FDP verstorben

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 25.03.2014 | 275 mal gelesen

Spandau. Der langjährige Vorsitzende der Spandauer FDP, Wolfgang Mleczkowski, ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am 15. Februar in seiner Wilmersdorfer Wohnung verstorben. Mleczkowski stand von 1986 bis 2005 an der Spitze der Spandauer FDP. Von 1990 bis 1995 sowie von 2001 bis 2006 war er zudem Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin. Der am 7. Juli 1943 geborene Politiker war 1976 von Ost- nach West-Berlin übergesiedelt....