Finalist beim Großen Preis des Mittelstands
InSystems Automation von der Oskar-Patzelt-Stiftung geehrt

Die InSystems Automation GmbH passt bestens zum Hochtechnologiestandort Adlershof. Die Firma mit 60 Mitarbeitern fertigt robotergestützte Transportsysteme. Jetzt wurde sie geehrt.

Und zwar als Finalist beim Großen Preis des Mittelstands der Oskar-Patzelt-Stiftung. Deutschlandweit hatten sich 5399 Unternehmen beworben. Allein aus Treptow-Köpenick hatte die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts acht Unternehmen nominiert. Für Berlin-Brandenburg wurden aus den 40 Firmen der Endrunde, der sogenannten Juryliste, drei Preisträger und vier Finalisten, darunter InSystems Automation, geehrt. Finalist bedeutet, dass das Unternehmen durch die Jury eine fast ebenso gute Bewertung erhalten hat wie die Preisträger. Insgesamt waren 295 Unternehmen für die Wettbewerbsregion nominiert

„InSystems ist nicht nur ein erfolgreicher Arbeitgeber, sondern bildet unsere Jugend von Morgen aus und ermöglicht durch Praktika und Beschäftigung von Werkstudenten eine intensive Vernetzung mit regionalen Hochschulen“, schreibt die Jury zu ihrer Entscheidung.

Transportroboter von InSystems fahren unter anderem Siebdruckfarben in einer Druckerei zur Druckmaschine und befördern Zubehör für die Möbelfertigung. Transportiert werden Teile von wenigen Kilogramm bis zu einer Tonne, je nach Forderungen des Herstellers.

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.