Schwere Entscheidung
Gießen oder nicht, das ist hier die Frage

Bei der bloßen Erwähnung von Wasser rattert es dieser Tage in meinem Kopf: welche Pflanzen brauchen noch heute Wasser, gieße ich oder warte ich auf den versprochenen Regen? Wenn er kommt, dann auch hier bei uns in Blankenburg? Mein Garten ist nicht trockentolerant. Phlox und Co. wollen saufen, ständig. Unser Boden ist leider kein Schwamm, sondern mehr ein Sieb, ein sandiges noch dazu. „Ran an die Schläuche und Kannen“ ist das Motto des Jahres. Bitte mal wieder Nass von oben!, beschwöre ich jedes noch so fluffige Wolkenschäfchen. Endlich nahen dunkle Wasserbauchwolken, aber was ist das: Sie ziehen tatsächlich wieder an Blankenburg vorbei, obwohl ich sie so sehr herbei beschworen habe. Grinsen die nicht sogar hämisch? Überschwemmungen werden aus Hohenschönhausen und Prenzlauer Berg gemeldet, bei uns aber bleibt es staubtrocken, wiedermal. Naja, Agaven und Kakteen sollen ja auch ganz nett aussehen...
Die Regenwasser-Zisterne ist längst leer, bleibt fürs Grün nur kostbares Trinkwasser. Oder warte ich doch auf himmlischen Regen? Es bleibt ein Lotteriespiel, trotz Wetter-App und Regenvideo. Gestern hatte ich noch den Schlauch in der Hand, als erste dicke Tropfen aus fast blauem Himmel fielen, in Sekunden zu einem Gewitterguss vom Feinsten anschwellend. Super, habe also umsonst gutes Trinkwassser verplempert. Schwacher Trost: die Bäume brauchten bestimmt auch mein Gießwasser. Noch vor mich hin grollend wie das Gewitter da oben,höre ich: „in Berlin ist heute nicht mit Niederschlag zu rechnen.“ Kann ich eigentlich dem Wetteronkel die heutige Wasserrechnung schicken? Aber Wetteransagen sind wohl wie Lottozahlen: alle Angaben ohne Gewähr.
So quält mich wohl auch morgen wieder die Frage: gießen oder nicht? Im Zweifel für … die Pflanzen: Wasser marsch!

Autor:

Monika Schilling aus Blankenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.