Wie weiter mit dem Gletscher?

Britz. Vergangenes Jahr begann der Wiederaufbau des Hauses an der Ecke Fulhamer Allee und Alt-Britz. Hier hatte die Traditionsgaststätte Gletscher einst ihren Sitz, später zog ein mexikanisches Restaurant ein, bis das Dach 2015 abbrannte. Doch die Arbeiten stocken. Stadtplanungsstadtrat Jochen Biedermann (Grüne) teilt mit, es seien weitere Abstimmungen mit dem Eigentümer notwendig. Der habe einen Bauantrag eingereicht – auch für ein weiteres Gebäude auf dem Grundstück –, der den bisherigen Absprachen nicht entspreche. Jetzt seien die Bauvorlagen abgewandelt worden. Sie liegen seit Ende November dem Bezirksamt vor. Nach erster Prüfung seien sie „planungs- und denkmalrechtlich genehmigungsfähig“. Nun würden Lageplan und Statik überarbeitet. Danach wolle der Eigentümer das Dach des Gletschers kurzfristig fertigstellen. sus

Autor:

Susanne Schilp aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.