Anzeige

Markt in der Gartenarbeitsschule

Wo: August-Heyn-Gartenarbeitsschule, Fritz-Reuter-Allee 121, 12359 Berlin auf Karte anzeigen

Hier gibt es viel Selbstgemachtes und tolle Angebote für Kinder: Die August-Heyn-Gartenarbeitsschule, Fritz-Reuter-Allee 121, lädt am 15. und 16. Dezember zum Weihnachtsmarkt ein.

Am Freitag sind Schulklassen und alle anderen, die schon früh am Tag Zeit haben, von 10 bis 14 Uhr eingeladen. Am Sonnabend ist das große, schöne Gelände von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Im Angebot sind Konfitüren, hergestellt aus Obst, das in der Gartenarbeitsschule geerntet wurde. Vom Imker gibt es Honig. Handgefertigte Bienenwachskerzen, Gefilztes, Gehäkeltes, Gestricktes, Keramik und Weihnachtsdekoration warten ebenfalls auf Käufer.

Für den Hunger stehen Bratwürste von Schwein, Geflügel und Lamm bereit, außerdem Waffeln und Kuchen. Den Durst können die Besucher mit Punsch, Kakao oder Säften stillen.

Am Freitag haben Kinder die Möglichkeit, mit Keramik zu werkeln. Am Sonnabend ist das Basteln von Laternen angesagt, die abends gleich bei einem Lichterumzug ausprobiert werden können. An beiden Tagen darf Stockbrot am Lagerfeuer gebacken werden, Graf Keks lädt zum Plätzchenverzieren ein, und die Kaiserjurte ist für Märchenfreunde geöffnet. Infos unter 60 25 88 74.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt