Weihnachtsmarkt

Beiträge zum Thema Weihnachtsmarkt

Politik

Diskussion über Weihnachtsevents

Westend. Fällt Weihnachten in Westend aus? Dieser Frage geht Andreas Statzkowski, CDU-Mitglied des Abgeordnetenhauses, bei seiner öffentlichen Veranstaltung mit Vortrag und Diskussion am Montag, 7. Oktober, in den Räumen des Landessportbundes Berlin, Jesse-Owens-Alle 2, nach. „Voraussichtlich wird es bald keinen Weihnachtsmarkt am Schloss mehr geben und dem Weihnachtszirkus in Westend droht ebenfalls das Aus“, lauten seine Thesen. Seine Gäste sind Tommy Erbe, Veranstalter des Weihnachtsmarktes...

  • Westend
  • 30.09.19
  • 187× gelesen
Wirtschaft

Schöner Baum für Weihnachtsmarkt

Friedrichshagen. Am 21. und 22. Dezember findet auf dem Marktplatz an der Bölschestraße der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Schon jetzt sucht Marktleiter Wolfgang Hirche einen passenden Weihnachtsbaum. Gefragt sind Bäume mit 10 bis 12 Meter Höhe und möglichst weichen Nadeln – zum Beispiel Nordmanntanne. Wer einen solchen Baum spenden möchte, wendet sich bitte direkt an Marktleiter Hirche unter Telefon 0172/309 49 77 oder markt-hirche@web.de. Der Baum würde bei Eignung rechtzeitig vor dem...

  • Friedrichshagen
  • 26.09.19
  • 74× gelesen
Kultur
Das Familienunternehmen Bahmann mit dem „Sachsenhaus“ am Gendarmenmarkt und dem „Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt“ im Nikolaiviertel feiert im September und Oktober sein 10-jähriges Jubiläum.

Erfolgreiche Handwerkstradition in Berlin:
Das Sachsenhaus am Gendarmenmarkt und der Erzgebirgische Weihnachtsmarkt im Nikolaiviertel feiern mit hochwertiger Volkskunst 10-jähriges Jubiläum

Ob Plauener Spitze oder Nussknacker, Räuchermännchen oder Schwibbögen, Pyramiden, Leuchtsterne oder Kuckucksuhren – in Berlin-Mitte finden Liebhaber und Sammler das ganze Jahr über hochwertige sächsische Erzeugnisse. Das Familienunternehmen Bahmann mit dem „Sachsenhaus“ am Gendarmenmarkt und dem „Erzgebirgischen Weihnachtsmarkt“ im Nikolaiviertel feiert im September und Oktober sein 10-jähriges Jubiläum. Die aus dem sächsischen Vogtland stammende Familie Bahmann begann im Jahr 2009, die...

  • Mitte
  • 12.09.19
  • 268× gelesen
Wirtschaft

Bewerben für Weihnachtsmarkt

Wedding. Am 1. September findet der letzte Kunstmarkt auf dem Leopoldplatz für diese Sommersaison statt. Im Winter gibt es vom Weddingmarkt wieder zwei weihnachtliche Ausgaben. Am 8. und 15. Dezember soll es rund 70 Verkaufs- und zehn  gastronomische Stände auf dem Leo geben. Der Weddingmarkt ist seit 2012 ein Kunstmarkt mit Händlern aus den Bereichen Kunst, Schmuck, Mode, Design, Fotografie und Malerei. Wer einen Stand mieten möchte auf dem Weihnachtsmarkt, kann sich bis zum 8. September über...

  • Wedding
  • 28.08.19
  • 58× gelesen
Wirtschaft

Verkaufsoffene Sonntage

Berlin. Die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales hat fünf weitere verkaufsoffene Sonntage für das zweite Halbjahr 2019 bestimmt. Verkaufsstellen dürfen von 13 bis 20 Uhr geöffnet sein am 21. Juli (Lesbisch-Schwules Stadtfest), am 4. August („Die Finals – Berlin 2019“), 8. September (IFA), am 8. und 22. Dezember (Weihnachtsmärkte und Louis Lewandowski Festival). my

  • 28.05.19
  • 21× gelesen
Wirtschaft
Die Mädchen und Jungen der Hasenschule werden bei "Weihnachten in Westend" besinnliche Lieder singen.

„Weihnachten in Westend“
Family & Friends lädt zum Weihnachtsmarkt in die Preußenallee

Die letzte Chance, Außergewöhnliches zu entdecken, einen Glühwein zu genießen und sich in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen, bietet am vierten Adventswochenende, 22. und 23. Dezember, der kunsthandwerkliche Weihnachtsmarkt in der Preußenallee. Während die Besucher an diesem Wochenende winterliche Spezialitäten und süße Leckereien naschen, können sich alle kleinen Gäste in einem beheizten Märchenzelt auf wilde Abenteuergeschichten rund um Weihnachten und eine kleine Zaubershow freuen....

  • Westend
  • 18.12.18
  • 87× gelesen
Soziales

Weihnachtsmarkt musste schließen

Neukölln. Wegen einer Wetterwarnung, die Sturm befürchten ließ, hat das Bezirksamt am Sonnabend, 8. Dezember, den Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz abgesagt. Er konnte nur am Freitag und Sonntag öffnen. Die gemeinnützigen Organisationen, von denen sich viele monatelang auf den Markt vorbereitet hatten, reagierten enttäuscht. Sie mussten erhebliche Einnahmeverluste hinnehmen. sus

  • Neukölln
  • 13.12.18
  • 27× gelesen
Kultur

Markt in der Gartenschule

Britz. Die August-Heyn-Gartenarbeitsschule, Fritz-Reuter-Allee 121, veranstaltet am Freitag und Sonnabend, 14. und 15. Dezember, einen Weihnachtsmarkt. Im Gewächshaus gibt es Pflanzen, im Haupthaus Honig, Konfitüren, Kräuter, Gefilztes, Gewürze, Keramiken und Kerzen – das meiste aus eigener Produktion. Kinder können im „Ameisenraum“ Süßes verzieren, unter fachkundiger Anleitung von Graf Keks. Außerdem darf gebastelt werden. Kaffee, Tee und Kuchen, Grillwürstchen, Waffeln, Kakao, alkoholfreier...

  • Britz
  • 13.12.18
  • 46× gelesen
Soziales
Der Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz an der Bölschestraße hat am 4. Advent bereits Tradition.
4 Bilder

Tanne, Glühwein und Riesenrad
Am 4. Advent wird auf dem Marktplatz zünftig gefeiert

Der von Wochenmarkt-Betreiber Wolfgang Hirche organisierte Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz an der Bölschestraße hat Tradition. In diesem Jahr geht es dort rund um den 4. Advent am 22. und 23. Dezember hoch her. Es warten mehrere Schausteller, Marktbuden mit Leckereien von süß bis scharf, von Fischbrötchen bis Wildbraten und Bratwurst auf hungrige und durstige Besucher. Mit dabei ist ein Burger-Truck und es gibt Leckereien wie Langos und Knoblauchbrot und natürlich...

  • Friedrichshagen
  • 13.12.18
  • 262× gelesen
Kultur
Auf dem Künstlerhof werden am Wochenende wieder viele Stände aufgebaut.
3 Bilder

Stimmungsvolles Adventswochenende
Weihnachtszauber auf dem Künstlerhof am 15. und 16. Dezember

Auf dem historischen Stadtgut in Alt-Buch 45-51 findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal der „Bucher Weihnachtszauber“ statt. Dabei handelt es sich um einen vom Mittelalter inspirierten Weihnachtsmarkt mit regionalem Kunsthandwerk, Schmuck, Keramik, Honig, Selbstgenähtem und vielem mehr. Auf dem Pflaster zwischen den historischen Gebäuden sind festlich geschmückte Stände aufgebaut. Es erklingt Weihnachtsmusik, und es duftet nach Mandeln und Lebkuchen. Das ist das Ambiente, in dem der...

  • Buch
  • 12.12.18
  • 96× gelesen
Kultur
Cocolorus-Musiker mit alten Instrumenten sind an den kommenden Wochenenden auf dem Giurshof unterwegs.
2 Bilder

Schattentheater und Met
Nordische Märchenweihnacht auf dem Gutshof

Das Wandertheater Cocolorus Budenzauber gastiert am dritten und vierten Adventswochenende auf dem Gutshof Britz, Alt-Britz 81. Unter dem Motto „Nordische Märchenweihnacht“ präsentiert es einen historischen Markt. Es gibt über 50 weihnachtliche Stände und viele Aktionen wie Ponyreiten, Bogen- und Armbrustschießen, Axt- und Messerwerfen und andere Spiele für Kinder. Ein hölzernes Wasserrad dreht sich, eine große Spieluhr darf ausprobiert und Wikingerboote erklettert werden. Außerdem...

  • Britz
  • 12.12.18
  • 74× gelesen
Kultur

Schulchor trifft Rock-Opas

Spandau. Spielfreude, Animation und bekannte Songs: Das sind die Markenzeichen von "ROCK 59". Nun stehen die sechs Musiker mit Grundschulkindern auf der Bühne. Unter dem Motto "Schulchor trifft Rock-Opas" singen die Schüler am 15. Dezember auf der Bühne des Spandauer Weihnachtsmarkts Weihnachtslieder mit rockig-instrumentaler Bandbegleitung von "ROCK 59". Mitsingen, Mitklatschen, Mittanzen und Mitträumen sind erwünscht. Emotional wird es ab 19 Uhr auf der großen Programmbühne des Spandauer...

  • Spandau
  • 11.12.18
  • 132× gelesen
Kultur

Schule lädt zum Weihnachtsmarkt

Siemensstadt. Seit über 37 Jahren hat der Weihnachtsmarkt des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums Tradition. Nun öffnen sich die Markttüren am 14. Dezember wieder. Von 17 bis 20 Uhr offerieren Schulklassen an mehr als 20 Ständen kulinarische Köstlichkeiten und selbst gebastelte oder selbst hergestellte Produkte. Wer also eine besondere Geschenkidee sucht, kommt vorbei und tut dabei noch Gutes. Denn die Einnahmen aus dem Weihnachtsmarkt wollen die Schüler erneut zur Hälfte dem SOS Kinderdorf...

  • Siemensstadt
  • 10.12.18
  • 43× gelesen
Leute
Nikolaus Fink in der Sanderstraße, wo er seine Büroräume hat.

Der Marktplaner - Nikolaus Fink lockt Menschen zum Einkaufen auf die Straße

Von Rudow über Britz bis zum Maybachufer: Nikolaus Fink betreibt sieben Neuköllner Wochenmärkte fürs Bezirksamt. Wer erleben möchte, was er so alles auf die Beine stellt, hat Freitag, 15. Dezember, eine gute Gelegenheit dazu. Dann erwartet die Besucher des Kranoldplatzes eine vorweihnachtliche Atmosphäre. Natürlich ist Fink nicht alleine. Er arbeitet mit einem rund zehnköpfigen Team, das sich „diemarktplaner“ nennt und zu dem Handwerker, Marktmeister und Projektmanager gehören. Fink selbst...

  • Neukölln
  • 09.12.18
  • 317× gelesen
  •  1
Kultur

Rummel mit Karussels und Co.

Lichtenberg. Bis einschließlich Mittwoch, 26. Dezember, findet der Große Berliner Weihnachtsmarkt auf 20 000 Quadratmetern neben Ikea an der Landsberger Allee statt. Elf Karussells und mehr als 100 Betriebe sind mit von der Partie. Neu ist in diesem Jahr der „Chaos-Air-Port“ mit Irrgarten, rollenden Treppen und mehr. Geöffnet ist montags bis donnerstags von 14 bis 22.30 Uhr, freitags und sonnabends von 14 bis 23 Uhr, sonntags von 12 bis 21 Uhr. Heiligabend bleibt der Weihnachtsmarkt...

  • Lichtenberg
  • 08.12.18
  • 544× gelesen
Wirtschaft

KPM eröffnet Weihnachtsmarkt

Charlottenburg. Die Königliche Porzellan Manufaktur (KPM) Berlin eröffnet am Freitag, 7. Dezember, um 16 Uhr ihren ersten Weihnachtsmarkt und lädt zu besinnlichen Stunden auf das historische KPM-Quartier ein. Unweit des Tiergartens haben Besucher bis zum 9. Dezember die Möglichkeit in Weihnachtsstimmung zu kommen. Neben kulinarischen Köstlichkeiten wird an der Wegelystraße 1 fündig, wer nach handgemachten und besondere Design-Highlights sucht. In öffentlichen Workshops der KPM...

  • Charlottenburg
  • 05.12.18
  • 86× gelesen
Wirtschaft

Hüttenzauber im Weihnachtsdorf

Moabit. Unter dem Motto „Fest der Nähe“ veranstaltet das „Schultheiss Quartier“, Turmstraße 25, in der historischen Remisengasse des Einkaufszentrums bis zum 23. Dezember einen Weihnachtsmarkt. In dem Weihnachtsdorf mit Holzhütten und Tannen warten Attraktionen auf die ganze Familie: vom Puppenspiel über Märchenerzählungen und Gesang bis Weihnachtstheater und Bastelaktionen. An den weihnachtlich dekorierten Ständen gibt es neben allerlei kulinarischen Leckereien auch ausgefallene...

  • Moabit
  • 05.12.18
  • 38× gelesen
Kultur

Weihnachtsmarkt im Warthekiez

Neukölln. Rund um den Wartheplatz veranstaltet das Quartiersmanagement Schillerpromenade am Freitag, 7. Dezember, von 15 bis 19 Uhr einen Weihnachtsmarkt. Musikalisch unterhalten das Heval Trio und die Ragtime Nightmare String Band. Kinder können sich beim Ponyreiten, einer Clowndarbietung und bei einer Feuershow amüsieren. Auch der Weihnachtsmann will vorbeischauen. Außerdem wird der „Goldene Schiller“ für die schönste Kiezlaterne verliehen. Um 18 Uhr schaltet Stadtentwicklungsstadtrat Jochen...

  • Neukölln
  • 04.12.18
  • 80× gelesen
Kultur
Der Weihnachtsmarkt auf dem Richardplatz ist für viele Neuköllner ein jährliches Glanzlicht - im wahrsten Sinne des Wortes.

Schöne Atmosphäre
Auf dem Alt-Rixdorfer Weinachtsmarkt geht es nicht um Kommerz

Der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt rund um den Richardplatz ist einzigartig in Berlin: Nur gemeinnützige Organisationen dürfen Stände aufbauen, alle Einnahmen kommen ihrer Arbeit zugute. Freitag, 7. Dezember, um 17 Uhr eröffnen Bürgermeister Martin Hikel (SPD) und der Neuköllner Superintendent Christian Nottmeier das adventliche Treiben. Drei Tage lang wird der Markt wieder Scharen von Besuchern anlocken. Denn die Veranstaltung ist nicht nur unkommerziell, sondern besticht auch durch ihre...

  • Neukölln
  • 04.12.18
  • 321× gelesen
Wirtschaft

Weihnachtsmarkt im Kiez

Wedding. Im Rahmen des vom Quartiersmanagement Pankstraße geförderten Projekts „Unterstützung der Kiezgewerbe“ findet am 13. Dezember ein Weihnachtsmarkt auf dem Nettelbeckplatz statt. Von 15 bis 19 Uhr bieten ansässige Gewerbetreibende, die Bürgerredaktion vom "Panker 65" und die Kunst- und Kulturreihe „unverblümt“ ein weihnachtliches Programm. Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es Stände mit Keramik, handgemachter Seife, Dekoration und vieles mehr; dazu Glühwein und Spaß auf der Eisstockbahn, bei...

  • Wedding
  • 04.12.18
  • 45× gelesen
Kultur
Auf Lehmanns Bauernhof wird es festlich.

Familiäre Atmosphäre an zwei Wochenenden
Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof

Eine weihnachtliche Tradition wird fortgesetzt. Zum 24. Mal lädt Bauer Klaus Lehmann als Gastgeber zum Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof ein. In diesem Jahr sind viele Händler dabei, die besondere Angebote für Kinder vorbereitet haben. Dazu gehören Brettspiele aus Holz, Schnullerketten, die vor Ort mit dem jeweiligen Namen versehen werden, handgefertigte Teddys und individuelle Kleidung. Zum Rahmenprogramm tragen die Tiere des Bauernhofs, eine Märchenerzählerin sowie das...

  • Marienfelde
  • 01.12.18
  • 220× gelesen
Kultur
Das Jugendblasorchester Spandau musiziert beschwingt durch die Weihnachtszeit.

Orchester, Chöre und Solisten
Weihnachtliche Konzerte vor Heiligabend

In der Weihnachtszeit laden Kirchen und die Zitadelle zu Festtagsmusik ein. Neben Klassikern von Mozart und Bach sind auch südamerikanische Klänge, Turmbläser und Christmas-Soul zu hören. Auch kleinere Weihnachtsmärkte stimmen auf die schönste Zeit des Jahres ein. Konzerte:Sonnabend, 8. Dezember, Evangelisches Johannesstift, Schönwalder Allee 26: Südamerikanische Weihnacht mit der Stiftskantorei, Orchester und Solisten, ab 18 Uhr in der Stiftskirche. Preis: 15, ermäßigt zehn Euro. Weitere...

  • Bezirk Spandau
  • 30.11.18
  • 91× gelesen
Kultur

Feierliche Meile
Im Ortskern wird es weihnachtlich

Mehrere Jahre lang war Pause, doch nun ist die Rudower Weihnachtsmeile wieder da. Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Dezember, wird im historischen Ortskern gefeiert. Allerdings müssen die Rudower vorerst mit einer etwas abgespeckten Version ihrer Traditionsveranstaltung vorliebnehmen. Nur an der Krokusstraße, zwischen Alt-Rudow und Prierosser Straße, sind in diesem Jahr Stände aufgebaut. Auf die Besucher warten Kunsthandwerk, Feinkost, Gegrilltes und weihnachtliche Leckereien. Für die...

  • Rudow
  • 29.11.18
  • 50× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.