Weihnachtliche Vorfreude in Gartenarbeitsschule

Der Gärtner Jan Hildebrandt verkauft auf dem Weihnachtsmarkt der August-Heyn-Gartenarbeitsschule an einem Stand Keramikprodukte.
  • Der Gärtner Jan Hildebrandt verkauft auf dem Weihnachtsmarkt der August-Heyn-Gartenarbeitsschule an einem Stand Keramikprodukte.
  • Foto: Manuela Ritter
  • hochgeladen von Sylvia Baumeister

Britz. Viele Angebote zum Mitmachen, Basteln, Kaufen und Schlemmen warten am 11. und 12. Dezember auf dem Gelände der August-Heyn-Gartenarbeitsschule in der Fritz-Reuter-Allee 121. Der Weihnachtsmarkt ist am Freitag von 10 bis 14 Uhr und am Sonnabend von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

Das Programm der Gartenarbeitsschule ist auch in diesem Jahr wieder bunt gemischt und hat Angebote für alle Altersgruppen.

Wer gern kreativ werden möchte, kann Lampions basteln, Plätzchen verzieren oder töpfern. Am Freitag gibt es für Schulklassen zusätzlich spezielle Angebote, für die aber eine vorherige Anmeldung notwendig ist. Familien können an beiden Tagen zum Weihnachtsmarkt kommen und beispielsweise der Märchenerzählerin in der gemütlich mit Stroh ausgelegten Kaiserjurte lauschen, einem traditionellen Zelt der Nomaden, das in der Mongolei verbreitet ist. Am Lagerfeuer im Gartengelände kann man sich nicht nur aufwärmen, sondern auch Stockbrot backen.

An einer Reihe von Ständen werden Kerzen, handgefertigte Filz- und Keramikprodukte, Porzellan, Bilder, Weihnachtsdekoration und Strickwaren sowie Konfitüren und Honig angeboten. Auch für Schlemmermäuler ist gesorgt. Es gibt Rostbratwürstchen vom Holzkohlegrill, kalte und warme nicht alkoholische Getränke, Kaffee und Kuchen. Über 300 frisch gebackene Waffeln warten ebenfalls auf Abnehmer. Am Sonnabend gibt es um 17 Uhr einen festlichen Laternenumzug auf dem Gelände.

„Alle Erlöse, die wir auf dem Weihnachtsmarkt erzielen, kommen dem Förderverein der August-Heyn-Gartenarbeitsschule zugute“, erzählt Yasmin Mosler-Kolbe, die die Einrichtung seit September dieses Jahres leitet. Der Förderverein sorgt für den Erhalt und Ausbau der Einrichtung, gestaltet und pflegt das Gelände und ermöglicht mit der Beschaffung von Materialien eine Vielzahl von praktischen Unterrichtsprojekten. SB

Weitere Informationen und Anmeldungen für Schulklassen gibt es unter  60 25 88 74 oder auf www.ahgasn.de.
Autor:

Sylvia Baumeister aus Neukölln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.