DJK bleibt auf Aufstiegskurs

Britz. Es läuft auf einen Showdown am letzten Landesliga-Spieltag hinaus. Tabellenführer DJK SW Neukölln machte seine Hausaufgaben durch ein 3:1 beim Mariendorfer SV und bleibt dank des besseren Torverhältnisses vor dem ebenfalls siegreichen TuS Makkabi. Die Tore erzielten Urgelles Montoya (2) und Günther.

Für den Aufstiegskandidaten geht es am 5. Juni mit einem Bezirksderby gegen den 1. FC Neukölln weiter. Anstoß im Stadion Britz-Süd ist um 12 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen