3:0 - vierter Sieg in Folge

Charlottenburg. Die Charlottenburger bleiben weiter die Überraschungsmannschaft der Oberliga. Gegen den FC Mecklenburg Schwerin gewann Hertha 06 mit 3:0 und damit das vierte Ligaspiel in Folge. Damit ist „Null-Sechs“ nun Zweiter, punktgleich mit Tabellenführer Lichtenberg 47. Ballsicher, technisch überlegen und mit der nötigen Zweikampfhärte fuhr Hertha 06 den Sieg gegen Schwerin ein. Salhab (13.) vor und Nguyen (51.) sowie Ayvaz nach der Pause besorgten die Tore. Trainer Hasan Keskin war vor allem mit den jungen Spielern zufrieden. „Wie die derzeit auftreten, ist sehr erfreulich.“

Gegen Schlusslicht Frankfurt sollte am Sonntag (14 Uhr, Stadion der Freundschaft) der fünfte Sieg in Folge möglich sein.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.