Charlottenburg-Nord - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Berlins Bibliotheken machen eine Woche zu

Berlin. Vom 17. bis 24. November sind alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) geschlossen. Auch der Online-Katalog kann nicht angeboten werden, allerdings sind die digitalen Angebote für Bibliotheksausweisinhaber zugänglich. In dieser Woche plant der VÖBB einen gigantischen Datenumzug. Zeitgleich will der VÖBB seinen Katalog www.voebb.de, auf dem die Medien des Verbundes recherchiert und gebucht werden können und die Nutzer ihre Bibliothekskonten verwalten, mit neuen Funktionalitäten...

  • Charlottenburg
  • 11.11.19
  • 118× gelesen

Ferien für alle gleichzeitig
Bildungssenatorin Sandra Scheeres plädiert für Annäherung der Termine

Wir nähern uns dem Winter. Also wird es Zeit, über den Sommer zu sprechen. Darüber, wann die großen Ferien stattfinden sollen. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) ist das ein Anliegen. Sie findet, die bisherigen Regelungen in der Sommerzeit müssten verändert werden. Für Berlin im Speziellen, aber auch bundesweit im Allgemeinen. In Berlin will sie die Schüler künftig nicht vor Anfang Juli in die Ferien schicken. Ihr Hauptargument: Jedes Schuljahr sollte ungefähr gleich lang sein. Vor...

  • Mitte
  • 28.10.19
  • 345× gelesen
  •  1
  •  2

Morgenpost vor Ort
Schulpolitik in Berlin: Podiumsdiskussion am 7. November 2019

Schulbau und Schulplätze in Berlin sind Thema einer öffentlichen Podiumsdiskussion der Berliner Morgenpost am 7. November. Zentrales Thema ist die Schulpolitik in Berlin, insbesondere die Organisation des Neubaus, der Sanierung und Instandhaltung von Schulen. Ist die Verteilung der Aufgaben auf Bezirke, Senatsverwaltung und die Wohnungsbaugesellschaft Howoge sinnvoll? Wie viele Schulplätze fehlen in den kommenden Jahren wirklich? Wo sind Schulen überfüllt? Finden sich überhaupt Baufirmen,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.19
  • 325× gelesen

Siemens-Gymnasium bekommt keine 5. Klasse
"Rückschlag für Schulcampus"

Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium darf trotz BVV-Beschluss auch künftig nicht ab der 5. Klasse starten. Das würde die Grundschulen schwächen, sagt der Senat. Schule und Eltern wollen es, die Bezirksverordneten auch. Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium bekommt trotzdem keine fünfte und sechste Jahrgangsstufe. Die Senatsbildungsverwaltung hat den Antrag des Gymnasiums auf „Einrichtung eines grundständigen MINT-Zuges“ abgelehnt. Die Entscheidung liegt zwar mit März schon länger...

  • Siemensstadt
  • 09.09.19
  • 106× gelesen

Jahreszeiten malen

Siemensstadt. Die „Jahreszeiten“ sind das Bildthema eines Malkurses im Stadtteilzentrum Siemensstadt. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und beginnt am Freitag, 20. September, von 11 bis 16 Uhr. Gearbeitet wird mit Pinsel, Spachtel, Fingern, Acrylfarbe, Kreide oder Kohlestiften. So entstehen angeleitet Spätsommer-, Frühlings-, Herbst- oder Winterstimmungen. Das Material wird gestellt und kostet pro Termin fünf Euro. Die Kursgebühr beträgt 19,60 Uhr. Anmeldung bei...

  • Siemensstadt
  • 03.09.19
  • 46× gelesen

Sprechstunde fürs Smartphone

Siemensstadt. Gemeinsam mit Schülern des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums bietet das Stadtteilzentrum Siemensstadt ab September eine Smartphone-Sprechstunde für Senioren an. Termine sind immer montags von 16 bis 17.30 Uhr sowie mittwochs von 14.20 bis 15.50 Uhr. Ort ist das Stadtteilbüro an der Wattstraße 13. Hilfreiche Tipps gibt es aber auch fürs Laptop, Tablet und den PC. In lockerer Atmosphäre werden jeden Freitag von 16.30 bis 18 Uhr die neuen Medien vorgestellt und Fragen...

  • Siemensstadt
  • 29.08.19
  • 92× gelesen

Siemens-Schüler sind Sparmeister

Siemensstadt. Die Jury des Energiesparmeister-Wettbewerbs hat entschieden: Das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium in Spandau hat unter 299 Schulen das beste Klimaschutzprojekt in Berlin. Denn auf der Basis ihres Klimaschutzplans setzen die Gymnasiasten seit Jahren viele kreative Aktionen um. Ihren jährlichen Schul-Weihnachtsmarkt stellen sie beispielsweise streng unter das Motto der Nachhaltigkeit. Mit klimafreundlichen Snacks für Besucher, Getränke-Ausgabe mit Pfandsystem und den Verkauf von...

  • Siemensstadt
  • 23.05.19
  • 45× gelesen

Plötzenseer Abend

Charlottenburg-Nord. Das Ökumenische Gedenkzentrum Plötzensee „Christen und Widerstand“ beleuchtet beim nächsten Plötzenseer Abend am Donnerstag, 23. Mai, unter der Überschrift „Bekämpfung der Schund- und Schmutzliteratur“ den „Anteil der evangelischen Kirche an der Bücherverbrennung in Deutschland 1933“. Der Abend beginnt um 18.30 Uhr mit dem Ökumenischen Friedensgebet in der Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 230. Den Gottesdienst gestalten die beiden Beauftragten für...

  • Charlottenburg-Nord
  • 15.05.19
  • 69× gelesen

Auf dem „Pfad der Erinnerung“
Führungen durch die Gedenkregion Charlottenburg-Nord

Im Dezember ist der Startschuss für die Reihe öffentlicher Führungen auf dem „Pfad der Erinnerung“ durch die Gedenkregion Charlottenburg-Nord gefallen. Am jeweils ersten Sonnabend des Monats treffen sich die Teilnehmer von Januar bis April 2019 um 10 Uhr an der Evangelischen Sühne-Christi-Kirche, Toeplerstraße 1. Von dort führt der Weg dann über die Katholische Gedenkkirche Maria Regina Martyrum und die Evangelische Gedenkkirche Plötzensee zur Gedenkstätte Plötzensee. Alle Orte werden...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.12.18
  • 26× gelesen

Austausch über Esskultur und Tischsitten
In den Ferien kochen mit der Volkshochschule

In den Herbstferien führt die Volkshochschule City West vom 22. Oktober bis zum 2. November ein kostenfreies Ferienbildungsangebot mit der Überschrift „International kochen und einander verstehen“ durch. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 18 Jahren. Dabei spielen die Sprachkenntnisse der Teilnehmenden keine Rolle. Das Ferienprojekt „talentCAMPus“ wird zum ersten Mal in Charlottenburg-Nord im Jugendclub Heckerdamm 210 angeboten. Es wird gemeinsam...

  • Charlottenburg-Nord
  • 08.10.18
  • 70× gelesen

Plötzenseer Abend am 28. Juni

Charlottenburg-Nord. Am 28. Juni findet um 18.30 Uhr ein Ökumenisches Friedensgebet in der Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum am Heckerdamm 230 statt. Anschließend spricht um 19.30 Uhr in der Evangelischen Gedenkkirche Plötzensee am Heckerdamm 226 Prof. Peter Steinbach über Eugen Bolz zum Thema „Christliche Selbstbehauptung im Widerstand gegen den NS-Staat“. ReF

  • Charlottenburg-Nord
  • 25.06.18
  • 34× gelesen

Handys lenken ab: Geräte sollen an Grundschulen verboten werden

Die Mehrzahl aller Berliner Grundschüler hat ein Handy. Bislang gibt es kein Gesetz, das die Nutzung in der Schule verbietet. Smartphones sind auch für Schüler sehr praktisch. Sie können sich melden, wenn sie früher oder später als vereinbart nach Hause kommen. Sie können sich schnell und einfach mit Freunden verabreden oder sogar Hausaufgaben gemeinsam digital erledigen. Genau deshalb gibt es in Bayern – dem einzigen Bundesland mit einem Handyverbot im Schulgesetz – nun Diskussionen...

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 412× gelesen
  •  1

Neuer FOM-Studiengang

Charlottenburg. Die Hochschule für Berufstätige FOM weitet ihr Angebot für Digital-Experten aus und bietet zum kommenden Wintersemester den neuen Master-Studiengang "Business Consulting & Digital Management" an. Er bereitet Fach- und Führungskräfte darauf vor, den digitalen Wandel innerhalb ihres Unternehmens, aber auch branchenübergreifend zu begleiten. Im Fokus stehen unter anderem Themen wie Design Thinking, Business Model Innovation und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die...

  • Charlottenburg
  • 10.05.18
  • 331× gelesen

Kiezspaziergang mit Reinhard Naumann

Charlottenburg. Der nächste Kiezspaziergang mit Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), findet am Sonnabend, 12. Mai, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am nordöstlichen Ausgang des U-Bahnhofs Bismarckstraße. Ein Teil der Wilmersdorfer Straße wird erkundet. Letzte Station ist die Verwaltungsbücherei im Rathaus. maz

  • Charlottenburg
  • 05.05.18
  • 37× gelesen

Anmelden bei den Kursen der Musikschule

Ab sofort sind Anmeldungen bei der Musikschule City West für das Schuljahr 2018/2019 möglich. Im Angebot sind wieder Eltern-Kind-Kurse, Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung und Musikalische Früherziehung für Kitas am Vormittag. Der Musikunterricht möchte das Interesse und die Freude der Kinder an Musik und Bewegung wecken und vermittelt grundlegende musikalische Fähigkeiten. In bewegungs- und spielorientierten Musikstunden können Kinder vielfältige musikalische...

  • Charlottenburg
  • 02.05.18
  • 171× gelesen

Bildungskino und Diskussion: Filmreihe "#2030" geht weiter

Die Filmreihe "#2030", eine Event-Serie der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes in Kooperation mit dem delphi Lux und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, zeigt am Freitag, 4. Mai, um 18 Uhr im delphi Lux, Kantstraße 10, den Film „Monsieur Mayonnaise“ von Travor Graham. Der Streifen nimmt die Zuschauer mit auf die außergewöhnliche Reise des Künstlers und Filmemachers Philippe Mora. Ausgestattet mit Pinsel, Farben und Staffelei, erkundet Philippe...

  • Charlottenburg
  • 30.04.18
  • 195× gelesen

Universität für alle: Vorlesungen an der TU

Eine Möglichkeit, seinen Wissensdurst zu stillen, bietet die Technische Universität (TU) im Sommersemester. Jeder, der möchte, kann an Vorlesungen, Kolloquien und Seminaren und somit am wissenschaftlichen Diskurs teilnehmen. Die TU hat dazu die Publikation „Universität für alle” herausgebracht. Aus rund 30 vielfältigen Angeboten – von Physik über Kunst bis hin zu Geschichte – ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Vorlesung „Jugendstil“ beschäftigt sich beispielsweise nicht nur mit den...

  • Charlottenburg
  • 25.04.18
  • 265× gelesen

Brunnen und Plätze vorgestellt

Wilmersdorf. Unabhängig von ihrer Funktion als Nutz- oder Zierbrunnen sind sie ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Das sagt Monika Thiemen, Vorsitzende des Heimatvereins Wilmersdorf, zum Thema Brunnen. Als ein Beispiel nennt sie den Siegfriedbrunnen am Rüdesheimer Platz, doch es gebe noch viele weitere Brunnen und Plätze in Wilmersdorf, die kleine Oasen in der Großstadt sind. Darüber berichtet sie am Donnerstag, 19. April, ab 19.30 Uhr im großen Vortragssaal im Internationalen...

  • Wilmersdorf
  • 13.04.18
  • 41× gelesen

Bücherspende für den Bezirk

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek spendet wie schon in den vergangenen Jahren auch in diesem Jahr alle 15 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominierten Buchtitel der Heinrich-Schulz-Bibliothek an der Otto-Suhr-Allee. maz

  • Charlottenburg
  • 12.04.18
  • 45× gelesen

Fachvortrag über Gesichtsschmerz

Charlottenburg. Arne May, Facharzt für Neurologie, Stellvertretender Institutsdirektor, Leiter der Kopfschmerzambulanz am Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf, hält am Mittwoch, 25. April, einen Vortrag zum Thema "Trigeminusneuralgie und andere Gesichtsschmerzen. Was hilft und was ist neu in Diagnose und Therapie?". Die Veranstaltung findet in der Kontaktstelle Pflegeengagement bei Sekis, Bismarckstraße 101, statt, beginnt um 16 Uhr und kostet keinen Eintritt. Spenden sind erwünscht, eine...

  • Charlottenburg
  • 08.04.18
  • 28× gelesen

Als Au pair nach Australien

Charlottenburg. Wer als Au pair im Ausland arbeiten möchte, muss planen. Daher informiert die Austauschorganisation Ayusa-Intrax Schüler und Eltern am Mittwoch, 11. April, unverbindlich und kostenfrei über die Möglichkeiten und Voraussetzungen für einen Auslandsaufenthalt als Au pair in den USA oder Australien. Der Infoabend bei der Ayusa-Intrax GmbH, Giesebrechtstraße 10, findet am 11. April von 18 bis 19.30 Uhr statt. Anmeldung erbeten unter 843 93 90 oder E-Mail: info@intrax.de. Infos auf...

  • Charlottenburg
  • 05.04.18
  • 8× gelesen

Bildungskino im delphi Lux

Charlottenburg. Unter dem Titel "#2030" zeigen die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung im Kino delphi LUX, Kantstraße 10, jeden ersten Freitag im Monat um 18 Uhr einen Film, der sich mit den UN-Nachhaltigkeitszielen auseinandersetzt. Am Freitag, 6. April, startet die zweite Staffel des Bildungskinos. In Kooperation mit dem Asian Film Festival Berlin werden die Kurzfilme "Mat Goc*", "Der Garten des Herrn Vong",...

  • Charlottenburg
  • 01.04.18
  • 34× gelesen
Regelmäßig treffen sich Azubi Ilknur und ihr Mentor Antje, um Fragen zur Ausbildung zu besprechen.

Angriff auf die Abbrecherquote
Mentoren der Ausbildungsbrücke unterstützen Lehrlinge

2012 wurde in Berlin ein Drittel der geschlossenen Ausbildungsverträge frühzeitig aufgelöst. Der Senat reagierte und startete das Landesprogramm Mentoring. Es fördert unter anderem das erfolgreiche Projekt Ausbildungsbrücke: Darin begleiten Mentoren die Azubis die komplette Ausbildungszeit hindurch bis zum Abschluss.                                „Das Landesprogramm war eine Reaktion darauf, dass Berlin im Jahr 2012 zusammen mit Mecklenburg-Vorpommern die Statistik der Ausbildungsabbrüche...

  • Wedding
  • 27.03.18
  • 512× gelesen
  •  1

Gitarrenkurse für Jung und Alt

Charlottenburg. Die nächsten Gitarrenkurse von Arne Haschke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Jugendclub Schloß 19, Schloßstraße 19, starten am Mittwoch, 11. April. Zehn Wochen lang findet der Unterricht immer mittwochs am Nachmittag und am Abend statt, eine Unterrichtseinheit umfasst 45 Minuten. Kinder und Jugendliche zahlen eine Kursgebühr von 120 Euro, Erwachsene 180 Euro. Am letzten Unterrichtstermin gibt es zum Ausklang um 18.30 Uhr ein Schülerkonzert. Anmeldungen zu den Kursen...

  • Steglitz
  • 26.03.18
  • 154× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.