Brandenburg 03 landet Big Point im Verfolgerduell

Charlottenburg. Nach dem durchwachsenen Start in die Rückrunde ist Brandenburg 03 am Sonntag
mit dem 4:1-Sieg über Meteor 06 der erste Big Point im Aufstiegsrennen der Bezirksliga geglückt. Mit den Worten „Entweder wir holen drei Punkte oder alles ist gelaufen“ hatte Trainer Oliver Kieback die Begegnung zum „Alles-odernichts-Spiel“ herauf beschworen und seine Mannschaft lieferte. Gut stehend und druckvoll aufspielend verdienten sie die Charlottenburger den Dreier. Die Tore besorgten Einemann (35., 77.), Buadu (71.) und Popp (88.).

Beim Grünauer BC muss Brandenburg 03 am kommenden Sonntag (14 Uhr, Buntzelberg) nachlegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen