Anzeige
  • 28. Dezember 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Es war die Lerche

7. Januar 2017
Theater Verlängertes Wohnzimmer, 10247, Berlin

Friedrichshain. Was wäre passiert, wenn Romeo und Julia nicht gestorben wären, sondern vielmehr eine Tochter hätten, die sich ausgerechnet in William Shakespeare verliebt? Darum geht es im Stück "Es war die Lerche", das vom Ensemble "Theater der Letzten" am 6. und 7. Januar im Theater Verlängertes Wohnzimmer in der Frankfurter Allee 91 aufgeführt wird. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Karten kosten 13, ermäßigt neun Euro. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige