Anzeige
  • 30. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Uraufführung im Radialsystem: Sasha Waltz stellt "Kreatur" vor

18. Juni 2017
Radialsystem, 10243, Berlin
Wenn Tanz auf Mode trifft.
Wenn Tanz auf Mode trifft. (Foto: Ute Zscharnt/Alexander Krack)

Friedrichshain. Zum ersten Mal seit zwölf Jahren gibt es in Berlin die Uraufführung einer neuen Produktion der inzwischen weltbekannten Choreografin Sasha Waltz.

Sie heißt "Kreatur" und ist ab 9. Juni bei sechs Vorstellungen im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, zu sehen. 14 Tänzer agieren dabei in einem, wie es heißt "freien Kreationsprozess". Sie beschäftigen sich mit Gruppendynamik und Isolation. Es geht um Macht und Ohnmacht, Dominanz und Schwäche, Freiheit und Kontrolle.

Darüber hinaus handelt es sich bei "Kreatur" um eine interdisziplinäre Arbeit. Sie entstand zusammen mit der Modedesignerin Iris van Herpen und dem Lichtkünstler Urs Schönebaum. Die Musik kommt von dem Trio "Soundwalk Collective".

Nach der Premiere gibt es weitere Aufführungen am 10. und 11. sowie 16. bis 18. Juni. Beginn ist immer um 20 Uhr. Die Karten kosten zwischen zwölf und 44 Euro. Tickets unter  288 78 85 88 oder über die Website www.radialsystem.de. tf

Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige