Anzeige
  • 8. Oktober 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vielfalt des Gewerbes: Geschäfte laden zum Wandertag ein

16. Oktober 2016
Studio Galerie Berlin, 10247, Berlin
Die Studio Galerie Berlin ist einer der Teilnehmer beim Wandertag durch die Geschäfte.
Die Studio Galerie Berlin ist einer der Teilnehmer beim Wandertag durch die Geschäfte. (Foto: Thomas Frey)

Friedrichshain. Zehn Geschäfte und Galerien in der Umgebung des Boxhagener Platzes stellen sich am 15. und 16.Oktober bei einem sogenannten Wandertag vor.

Sie präsentieren am Sonnabend sowie dem verkaufsoffenen Sonntag spezielle Aktionen und wollen auf ihre besonderen Angebote hinweisen.

Auf die Besucher warten ausgefallene japanische Teesorten ebenso wie seltene Designstücke, erlesene Schreibwaren, Möbel, Kinderkleidung, Spielzeuge und Bücher, Backwaren und Wein. Auch die Studio Galerie Berlin mit ihrem Sortiment an Schmuck, Keramik und Grafik an der Frankfurter Allee 36 ist mit dabei.

Wandertag heißt die Veranstaltung, weil Interessierte möglichst viele Geschäfte erwandern sollen. Und das mit Hilfe eines Faltplans, der bei allen Teilnehmern sowie an weiteren Stellen im Bezirk verteilt wird. Bei jedem Besuch gibt es von der jeweiligen Adresse einen Stempel in die Wanderkarte. Sind alle zehn Stempel zusammen, nimmt die Karte an einer Verlosung teil. Die Stempel können übrigens auch noch nach dem Wochenende bis zum 15. November gesammelt werden.

Geöffnet ist am 15. Oktober von 10 bis 18 und am 16. Oktober von 13 bis 18 Uhr. tf

Mehr Infos zum Wandertag unter: www.facebook.com/boxiwandertag.
Autor: Thomas Frey
aus Friedrichshain
Anzeige