Anzeige
  • 17. Mai 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Wo Nachbarn feiern: 4. Kiezfest in der Neustadt

28. Mai 2016 um 12:00
Kiezfest in der Neustadt, 13585, Berlin
Für die kleinen Besucher hält das Kiezfest in der Neustadt viele Aktionen und Attraktionen bereit.
Für die kleinen Besucher hält das Kiezfest in der Neustadt viele Aktionen und Attraktionen bereit. (Foto: Islamische Gemeinde Spandau)

Spandau. „Bunt – Anders – Neustadt“ lautet das Motto des 4. Kiezfestes in der Neustadt. Die Islamische GemeindeSpandau lädt Groß und Klein zum fröhlichen Feiern ein.

Ein buntes Bühnenprogramm mit Gastkünstlern, Theateraufführungen von Kinder- und Jugendgruppen aus der Gemeinde, etliche Spielangebote und viele Leckereien warten auch in diesem Jahr auf die Besucher des Kiezfestes in der Spandauer Neustadt. Mit von der Partie ist unter anderem Special Guest Geeflow; es gibt ein Kinderkarussell, eine Hüpfburg und ein Bungee Trampolin. Glasbläser Osman Kaşdaş präsentiert sein Können. Wer mag, kann sich kunstvolle Henna-Schnörkel auf die Haut zaubern lassen.

Das Fest steigt in der Lynarstraße zwischen Schönwalder Straße und Lutherplatz: am 28. und 29. Mai jeweils von 10 bis 19 Uhr. Wer pünktlich kommt, sichert sich Kostproben vom reichhaltigen Frühstücksbuffet. Der offizielle Startschuss fällt am Sonnabend um 14 Uhr. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige