Anzeige
  • 26. Dezember 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Selbsthilfe für Hochsensible

9. Januar 2018 um 18:00
Paul-Schneider-Haus, 13585, Berlin

Spandau. Die Selbsthilfegruppe für Hochsensible und Angehörige von Hochsensiblen trifft sich am Dienstag, 9. Januar, wieder im Paul-Schneider-Haus. Diesmal geht es um die verschiedenen Ausprägungen der Hochsensibilität. Nächster Termin ist der 13. Februar. Thema ist dann die Hochsensibilität und Partnerschaft. Leiter der Selbsthilfegruppe ist Bernd Weber. Ort ist immer von 18 bis 19.30 Uhr das Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige