Anzeige
  • 1. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Alles nur Theater: Kinder präsentieren ihre Bühnenkünste

10. Juni 2016 um 16:00
Allegro-Grundschule, 10785, Berlin
Impressionen vom letztjährigen Kiez-Kinder-Theater-Tag in der Allegro-Schule.
Impressionen vom letztjährigen Kiez-Kinder-Theater-Tag in der Allegro-Schule. (Foto: Allegro-Schule)

Tiergarten. Kleines Theatertreffen in der Allegro-Grundschule, Lützowstraße 83-85: Drei Kindergruppen präsentieren beim 3. Kiez-Kinder-Theater-Tag am 10. Juni ab 16 Uhr ihre Schauspielkünste.

Unter der Leitung von Alla Karpova spielt das Kindermusiktheater „Regenbogen“ der evangelischen Luthergemeinde Schöneberg Ausschnitte aus dem Musical „Buratino“ nach Pinocchio mit Musik von Alexej Rybnikow.

„Momotaro und seine Schwester“ heißt das Stück, dass die Kinder Klasse S6 der Allegro-Grundschule selbst entwickelt haben. Regisseur Ron Rosenberg und die Klassenleiterinnen Tatiana Goerner und Sibille Rendar unterstützen sie dabei.

Neu dabei ist in diesem Jahr die Theater- und Musicalklasse „Applaus“ für Kinder am „Kreativhaus Berlin“. Sie bringen „Schmiere – Das 50's Musical!“ unter der Regie von Martina Brückner auf die Bühne.

Das Treffen unter dem Motto „Theater...oder was?“ wird unterstützt vom Förderverein der Allegro-Grundschule und der Arbeitsgruppe „Schule im Quartier“ und mit Mitteln des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“ des Quartiersmanagements Magdeburger Platz finanziert. Der Eintritt zu dem Theaternachmittat ist frei. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige