Tiergarten - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Straßensozialarbeiter der Stiftung geben praktische Lebenshilfe.
2 Bilder

Eine Perspektive für Straßenkinder
Stiftung Off Road Kids eröffnet Anlaufstelle im S-Bahnhof Bellevue

Die spendenfinanzierte Hilfsorganisation Off Road Kids hat im S-Bahnhof Bellevue eine neue Streetwork-Station für Straßenkinder, junge Wohnungs- und Obdachlose eröffnet. Sie bietet den jungen Betroffenen Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach einer neuen Lebensperspektive. Die bundesweit tätige Stiftung Off Road Kids, die seit ihrer Gründung vor 25 Jahren rund 1300 junge Berliner von der Straße geholt hat, musste sich in der Hauptstadt einen neuen Standort suchen. Die bisherige...

  • Tiergarten
  • 01.10.19
  • 168× gelesen

Auf gute Nachbarschaft!
Neues Projekt „Malteser Nachbarschaft“ gestartet

Mit dem Angebot „Malteser Nachbarschaft“ unterstützen die Berliner Malteser Menschen in ihrem Pflegealltag. Die Idee ist einfach: Berliner, die ihrem pflegebedürftigen Nachbarn im Alltag helfen, bekommen eine kleine Aufwandsentschädigung und Weiterbildungen. Die „Malteser Nachbarschaft“ ist eine gemeinsame Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung und des Malteser Hilfsdienstes. Das Projekt fördert Hilfe unter Nachbarn: Pflegebedürftige sollen besser...

  • Charlottenburg
  • 28.08.19
  • 248× gelesen
Anzeige
EDEKA-Marktleiter Mathias Spahn, Wehrleiter Lutz Jander vom Landesfeuerwehrverband Berlin, EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender und der Präsident des Landesfeuerwehrverbands für Brandenburg, Werner-Siegwart Schippel, bei der Vorstellung der Spendenaktion im EDEKA-Markt in den Wilmersdorfer Arcaden.
6 Bilder

Förderung mit großer Verkaufsaktion
EDEKA unterstützt Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg

Ob Ölspur, Autounfall oder Brand – sie sind da, wenn wir in eine Notlage geraten. Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die genossenschaftlich organisierte Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover setzt jetzt mit einer Spendenaktion zugunsten der Landesfeuerwehrverbände Berlin und Brandenburg ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der Bauerngut...

  • Charlottenburg
  • 22.08.19
  • 364× gelesen

Spendenwettbewerb gestartet
100 x 1.000 Euro für die Jugend

Berlin. Die Berliner Sparkasse ruft zu ihrer Spendenaktion "100 x 1.000 Euro" auf. Gemeinnützige Berliner Vereine können sich ab sofort online um 1.000 Euro für ihr Projekt bewerben. Wichtigste Voraussetzung: Das Geld muss Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen zu gute kommen. Unter der Adresse www.berliner-sparkasse.de/verein können sich Vereine ab sofort registrieren und bis zum 30. September die Werbetrommel rühren. Denn die 100 Initiativen, die in diesem Zeitraum die meisten...

  • Charlottenburg
  • 11.08.19
  • 244× gelesen

Wie geht es denn so?
Anwohner in Tiergarten-Süd werden zu Gesundheit und Wohlbefinden befragt

Soeben hat eine Online-Befragung in Tiergarten-Süd begonnen. Menschen aller Altersgruppen aus dem Kiez werden zu Gesundheit und Wohlbefinden befragt. Das Bezirksamt Mitte, Mitglied im Netzwerk „Gesunde Städte“, möchte mit seinem Projekt „Gesundes Berlin Mitte“ die zukünftige Gesundheitsversorgung gestalten. Um geeignete Schritte unternehmen zu können, will der Bezirk zunächst analysieren, wie Gesundheit und Wohlbefinden das Leben der Menschen bestimmen, wodurch das eine oder andere behindert...

  • Tiergarten
  • 08.08.19
  • 78× gelesen
Sperrgebiet klingt martialisch nach Zaun und Stacheldraht. Gemeint ist aber: Hier darf keine käufliche Liebe angeboten werden.

Öffentliche Mittel für Billigsex?
Neuer Vorstoß des Bürgermeisters zu Sperrgebiet im Kurfürstenkiez

Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) unternimmt einen neuen Vorstoß, den Straßenstrich aus dem Kurfürstenkiez zu verbannen. Anwohner und Gewerbetreibende im Viertel weiß der Bürgermeister auf seiner Seite. Sie fordern ein Verbot der Straßenprostitution. Ihre Schmerzgrenze ist längst überschritten angesichts der Verschmutzung und offen kopulierender Paare vor ihren Wohnungen. Der Senat und von Dassels Amtskollegin aus Tempelhof-Schöneberg, Angelika Schöttler (SPD), wollen den...

  • Tiergarten
  • 01.08.19
  • 191× gelesen

Unterstützung für Kinderhospiz

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen. Die Ausbildung für diese Tätigkeit startet im Oktober und findet in der Pfalzburger Straße 18 statt. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor zehn Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Dieser begleitet zurzeit 72 Familien. 45 Ehrenamtliche und drei hauptamtliche Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass...

  • Wilmersdorf
  • 17.07.19
  • 87× gelesen

Von anderen Städten lernen

Tiergarten. Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) hat „die Politik“ aufgefordert, sich hinsichtlich der oftmals katastrophalen Verhältnisse rund um die Kurfürstenstraße „ehrlich zu machen“ und aufzuhören, den dortigen Straßenstrich und seine Folgen für Anwohner „zu verharmlosen“. Die zwei aufgestellten Toiletten, der zusätzliche Reinigungsdienst zu jenem der Berliner Straßenreinigung und die Piktogramme vor Kinder- und Jugendeinrichtungen im Kiez brächten nur „kleine Erfolge“. Die...

  • Tiergarten
  • 17.07.19
  • 76× gelesen

Kummertelefon macht Ferien

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus macht vom 15. bis 26. Juli 2019 Ferien und ist wieder ab 29. Juli unter Telefon 23 25 28 37 (Mo 15-17, Do 9-11 und Fr 10-12 Uhr) oder per E-Mail an kontakt@kummer-nummer.de zu erreichen. csell

  • Mitte
  • 09.07.19
  • 71× gelesen

Boxen für Prostituierte

Tiergarten. Wie weiter mit dem Straßenstrich im Kurfürstenkiez? Wie die Berliner Morgenpost meldet, will der Senat in einem Pilotprojekt am Bülowbogen unter dem U-Bahnviadukt der Linie 2 sogenannte Verrichtungsboxen für Prostituierte und Freier aufstellen. Das sagte die Staatssekretärin für Pflege und Gleichstellung, Barbara König (SPD), gegenüber der Morgenpost. Die Verrichtungsboxen sollen nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sein. Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) wirbt...

  • Tiergarten
  • 27.06.19
  • 68× gelesen
Diese Piktogramme, wie hier vor der Allegro-Grundschule, sollen Prostituierte darauf hinweisen, hier nicht auf Freier zu warten.
2 Bilder

Anwohner wollen „Kölner Lösung“
Debattenreiche Veranstaltung zu „Sexarbeit und Nachbarschaft“ im Kurfürstenkiez

Der Abend zu „Sexarbeit und Nachbarschaft“ in der Aula der Allegro-Grundschule war kein angenehmer Termin für Barbara König. Die SPD-Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung musste sich viele Fragen und harte Kritik von Anwohnern im Kurfürstenkiez gefallen lassen. König, neben Tempelhof-Schönebergs Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) Ko-Leiterin des berlinweiten Runden Tisches Sexarbeit, hatte in der von der Stadtteilkoordinatorin für...

  • Tiergarten
  • 05.06.19
  • 392× gelesen
Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 506× gelesen

Bahnhofsmission öffnet die Pforten

Charlottenburg. Die mehr als 100 Bahnhofsmissionen in Deutschland laden am Sonnabend, 27. April, zum Tag der offenen Tür ein – auch die Bahnhofsmission Berlin Zoologischer Garten. Wer möchte, kann sich von 10 bis 18 Uhr durch die Räumlichkeiten an der Jebensstraße führen lassen, sich über die Angebote informieren und sich an einem bunten Rahmenprogramm erfreuen. maz

  • Charlottenburg
  • 19.04.19
  • 26× gelesen

Seniorenarbeit wird ausgebaut

Tiergarten. Das Bezirksamt Mitte weitet das Angebot für Senioren in Tiergarten aus. Für den Haushalt 2020/21 werden Sachkosten für entsprechende Angebote im Stadtteil tätiger Träger angemeldet, etwa die allgemeine unabhängige Sozialberatung des Trägervereins Schildkröte. Das Bezirksamt folgt damit einem Antrag der Bezirksverordnetenversammlung, der am 20. September 2018 beschlossen wurde. „Endlich“, sagt der sozialpolitische Sprecher der Grünen, Taylan Kurt. Im Schatten der Villen im...

  • Tiergarten
  • 18.04.19
  • 39× gelesen
Eine der Maßnahmen, die mehr Verständnis zwischen Anwohnern und Prostituierten schaffen sollen, ist das Aufbringen von Piktogrammen vor Kitas, Schulen und Nachbarschaftseinrichtungen.

Nachbarschaft und Prostitution
Maßnahmenkatalog wird bisher nur langsam verwirklicht

Das Problem ist alt, doch das Thema sorgt nach wie vor für Zündstoff: der Straßenstrich im Kurfürstenkiez. Vor einem Jahr fand im Quartier eine wissenschaftlich begleitete Befragung der Anwohner statt. Die Wünsche einer Mehrheit hinsichtlich der Straßenprostitution sind eindeutig: Sperrgebiet und Sperrzeiten, mehr Kontrolle der Sexarbeiterinnen, eine Festlegung von Orten, an denen Straßenprostitution stattfinden darf, und mehr Polizei im Kiez. Bezirk, Senat und Sozialunternehmen wie der...

  • Tiergarten
  • 28.02.19
  • 214× gelesen

Spende für die Kältehilfe

Reinickendorf. Die Berliner Alloheim Senioren-Residenzen haben 5000 Euro an die Berliner Kältehilfe gespendet. In besonders kalten Nächten in Berlin setzt sich Oliver Stemmann, leitender Mitarbeiter der Alloheim Unternehmensgruppe, selbst ans Steuer des Kältebusses. Gemeinsam mit weiteren Ehrenamtlichen sucht er nach obdachlosen und bedürftigen Menschen, die bei Minusgraden schutzlos auf der Straße ausharren müssen oder keine Notunterkunft finden. Die Kältebus-Mitarbeiter versuchen mit den...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 23.02.19
  • 63× gelesen

Piktogramme für Kurfürstenkiez

Tiergarten. Im Rahmen des Projekts „Nachbarschaft im Kurfürstenkiez“ werden seit dem 24. Januar nach und nach mit Kreidefarbe Piktogramme auf Gehwegen aufgebracht. Sie zeigen vier Kinder mit Schulmappen und einen Menschen mit einem Kind auf der Schaukel. Die Piktogramme, die der Frauentreff gemeinsam mit Prostituierten entwickelt hat, sollen die Sexarbeiterinnen sanft dazu auffordern, vor allem tagsüber nicht vor Kitas, Schulen, Spielplätzen und Nachbarschaftseinrichtungen ihrem Gewerbe...

  • Tiergarten
  • 29.01.19
  • 26× gelesen

Kostenlose Mieterberatung

Tiergarten. Jeden Dienstag von 14.30 bis 17.30 Uhr besteht für Bürger in Tiergarten-Süd im Mehrgenerationenhaus „Villa Lützow“, Lützowstraße 28, die Möglichkeit, sich in Mietfragen kostenlos beraten zu lassen. Wer Fragen hat, kann sich unter der Telefonnummer 26 55 89 69 oder mgh-villaluetzow@fippev.de an das Kiezzentrum wenden; Näheres auch unter www.kiez-zentrum-villa-luetzow.de. KEN

  • Tiergarten
  • 26.01.19
  • 94× gelesen

"Wir sind noch da"
Stadtteilforum Tiergarten-Süd blickt auf zwei Jahre aktive Bürgerbeteiligung zurück

Zum Jahreswechsel hat das Stadtteilforum Tiergarten-Süd, Nachfolgeorganisation des ehemaligen Quartiersrats, Rückschau gehalten. Die Leistungsbilanz der vergangenen zwei Jahre kann sich sehen lassen. „Wir sind noch da und relativ aktiv“, untertreibt Sprecher Philipp Hailperin. 41 Aktive hat das Gremium. Sie engagieren sich in sechs Arbeitsgruppen (AG) und beim Kiezmagazin „Mittendran“, das eigentlich nicht zum Stadtteilforum gehört. Die AGs sind das Herz des Stadtteilforums. Die AG Bauen...

  • Tiergarten
  • 31.12.18
  • 20× gelesen
Der Nachbarschaftstreff kann noch mindestens drei Jahre im Stadtteilcafé bleiben.

Gute Basis für ein Seniorenprojekt
Bezirksamt verlängert Mietvertrag für Nachbarschaftstreff an der Lützowstraße

Seit Herbst 2015 befindet sich der Nachbarschaftstreff des Stadtteilvereins Tiergarten im Stadtteilcafé an der Lützowstraße. Nun wurde der Mietvertrag mit dem Bezirk um drei Jahre verlängert. Er gilt ab dem 1. Januar. Die Räume des Nachbarschaftstreffs befanden sich früher im Flachbau des Familiengartens in der Kluckstraße 11. Dann, am 22. September 2015, beschloss das Bezirksamt Mitte, für die Zeit der Umbauarbeiten des Familienzentrums „Villa Lützow“ den Nachbarschaftstreff ins...

  • Tiergarten
  • 17.12.18
  • 102× gelesen
Anzeige
Bei Karstadt Sports Am Neuen Kranzler Eck läuft noch bis kurz vor dem Fest die "Wunschbaum-Aktion".

„Wunschbaum-Aktion“ bei Karstadt Sports Am Neuen Kranzler Eck

Charlottenburg. Karstadt Sports Am Neuen Kranzler Eck unterstützt in Kooperation mit dem Elisabethstift Kinder in Friedrichshain sowie in Zusammenarbeit mit dem Berliner Kinderschutzbund zwei Grundschulen in Wedding. Die Kinder und Jugendlichen durften ihre Wünsche aufschreiben und an den weihnachtlich geschmückten „Wunschbaum“ im Eingangsbereich der Filiale hängen. Kunden suchen eines der Geschenke aus und bezahlen es an der Kasse. Die Geschenke werden gesammelt und vor Weihnachten an die...

  • Charlottenburg
  • 12.12.18
  • 150× gelesen

Wunschbaum im Rathaus

Tiergarten. Im Rathaus am Mathilde-Jacob-Platz 1 sammelt der Bezirk gemeinsam mit dem Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ Geschenke für Kinder aus ärmeren Familien. An dem geschmückten Baum haben die Kinder Zettel mit ihren Weihnachtswünschen gehängt. Wunschpaten oder Rathausgäste können diese erfüllen. Sie haben einen Wert von maximal 25 Euro. Wer etwas vom Wunschbaum schenken möchte, kann seine Präsente bis zum 18. Dezember im Rathaus Tiergarten, Raum 247, abgeben. Bitte die Geschenke nicht...

  • Tiergarten
  • 06.12.18
  • 26× gelesen
Die neue Öko-Toilette an der Kurfürstenstraße soll vor allem den dortigen Sexarbeiterinnen dienen.
2 Bilder

Auch nachts aufs Klo
Im Kurfürstenkiez werden zwei mobile Toiletten getestet

Eines steht schon am Magdeburger Platz. Ein zweites mobiles WC ist am 19. November, dem „Welttoilettentag“, vor der Zwölf-Apostel-Kirche aufgestellt worden. Seit September befinden sich, wie von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) im Maßnahmenkatalog für den Straßenstrich auf der Kurfürstenstraße gefordert und von der Bezirksverordnetenversammlung bewilligt, nun zwei mobile Toiletten testweise vor Ort. Sie sollen der unzureichenden sanitären Versorgung der Prostituierten...

  • Tiergarten
  • 24.11.18
  • 85× gelesen
Die Neuköllnerin Elena Brandes kennt Tiergarten-Süd schon lange gut.

Stadtteilkoordinatorin für Tiergarten-Süd
Elena Brandes über das Netzwerken, Umweltgerechtigkeit und knappe Zeit

Seit April dieses Jahres ist Elena Brandes Stadtteilkoordinatorin für Tiergarten-Süd. Was sind ihre Aufgaben? Die Berliner Woche traf sie zum Gespräch im Kiezzentrum „Villa Lützow“ . Rund acht Jahre hat Elena Brandes die Prinzessinnengärten, den mobilen Garten auf einer Brache am Moritzplatz in Kreuzberg, geleitet. Das sei schon Kiezarbeit gewesen, meint Brandes. Dann habe sie einen neuen Job gesucht, erzählt die Frau mit dem modischen Kurzhaarschnitt, die Forstwissenschaften, Umwelt- und...

  • Tiergarten
  • 10.11.18
  • 136× gelesen

Beiträge zu Soziales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.