Anzeige
  • 20. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Helle Helle im Felleshus

26. September 2016 um 19:30
Felleshus der Nordischen Botschaften, 10787, Berlin

Tiergarten. Am 26. September um 19.30 Uhr begrüßen die Dänische Botschaft und der Schweizer Dörlemann Verlag im Felleshus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, Dänemarks bekannteste Schriftstellerin Helle Helle. Die 1965 geborene Autorin debütierte 1993 mit „Eksempel på Liv“ (Beispiele von Leben). Helles Bücher wurden bislang in 14 Sprachen übersetzt. Die Schriftstellerin wurde schon mehrfach für ihr literarisches Werk ausgezeichnet. Im Felleshus wird sie ihr neuestes Buch „Wenn du magst“ vorstellen. Es moderiert der Literaturkritiker und Übersetzer Peter Urban-Halle. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unterwww.eventbrite.de. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige