Anzeige
  • 6. Juni 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Krystian Zimerman in der Philharmonie

9. Juni 2016 um 20:00
Philharmonie Berlin, 10785, Berlin

Tiergarten. Krystian Zimerman interpretiert am 9. und 10. Juni in der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, Ludwig van Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 in G-Dur gemeinsam mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Simon Rattle. Beginn der Konzerte ist jeweils um 20 Uhr. Bereits um 19 Uhr gibt es eine Einführung. Auf dem Programm stehen an den beiden Abenden zudem Edward Elgars Introduktion und Allegro für Streichquartett und Streichorchester, Antonín Dvořáks „Slawische Tänze“ und die Uraufführung von Julian Andersons „Incantesimi“, ein Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker gemeinsam mit der Royal Philharmonic Society und dem Boston Symphony Orchestra. Weitere Informationen auf www.berliner-philharmoniker.de. KEN

Autor: Karen Noetzel
aus Schöneberg
Anzeige