Anzeige
  • 12. Januar 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Magie der Travestie

5. Februar 2016 um 20:00
Urania Berlin, 10787, Berlin

Schöneberg. Die Paradiesvögel der Travestie werden Illusion, Fantasie und Wirklichkeit verschmelzen, sodass es dem Publikum schwer fallen wird zu unterscheiden: Mann oder Frau? Denn „Travestie ist die Kunst, wo die Verpackung verspricht, was der Inhalt nicht hält“. Mit hinreißenden und das Zwerchfell erschütternden Darbietungen, Witzen, Interpretationen von Hits und erotischen Tanzeinlagen werden gut zwei Stunden Unterhaltung geboten. Nicht immer jugendfrei, aber stets charmant und niveauvoll präsentiert. „Magie der Travestie“ – Die Nacht der Illusionen beginnt am 5. Februar, 20 Uhr in der Urania, An der Urania 17. Karten an allen Vorverkaufsstellen. my

Autor: Manuela Frey
aus Charlottenburg
Anzeige