Bloß keine tierischen Geschenke!
Vor den Feiertagen Vermittlungsstopp im Tierheim

Im Tierheim am Hausvaterweg 39 gilt vor den Feiertagen auch in diesem Jahr ein Vermittlungsstopp. Damit reagiert der Tierschutzverein für Berlin (TVB), der Europas größtes Tierasyl betreibt, auf die Unsitte, Weihnachten lebende Präsente zu verschenken.

Weder Hund noch Katze gehören auf den Gabentisch: Obwohl der TVB diesen Appell immer wieder an die Berliner richtet, landen am Hausvaterweg jedes Jahr nach Weihnachten zahlreiche Fellträger, die als Überraschung schlecht ankamen. Für die Tiere bringt das in der Regel massiven Stress, fürs Tierheim-Team zusätzliche Arbeit bei der Versorgung und Vermittlung der unerwünschten Präsente.

Gute Vorbereitung ist wichtig

Der TVB rät, langfristig und mit der gesamten Familie zu überlegen, ob ein Tier ins Haus geholt werden soll – egal, ob der neue Begleiter aus dem Tierheim, vom Züchter oder anderswo herkommt. Nur wer sich viel Zeit für die Beratung, für die Vorbereitung und Eingewöhnung des vierbeinigen Familienmitglieds nimmt, schafft beste Voraussetzungen, dass sich Hund oder Katze im neuen Zuhause auch wohl fühlen. Selbst die Anschaffung eines kleineren Haustieres – Meerschwein, Kaninchen oder Kanarienvogel – sollte gut vorbereitet und nicht Resultat einer Hauruck-Aktion kurz vor Heiligabend sein.

Im Tierheim in Falkenberg gilt aus diesem Grund vor den Feiertagen ein genereller Vermittlungsstopp. Damit will der TVB Spontankäufen seiner Schützlinge vorbeugen. Wer etwas „Tierisches“ verschenken möchte, kauft einen Gutschein des Tierheims. Den kann die Familie nach den Feiertagen vorlegen und dann ganz in Ruhe nach einem vierbeinigen Begleiter Ausschau halten. Die Gutscheine sind am Infoschalter des Heims am Hausvaterweg erhältlich.

Unterstützung willkommen

Übrigens freut sich auch der Tierschutzverein, der seine Arbeit fast ausschließlich durch Spenden finanziert, über Weihnachtsgeschenke – in Form von (Futter-)Spenden, neuen ehrenamtlichen Helfern oder ähnlicher Unterstützung.

Ausführliche Informationen zu den Öffnungszeiten über die kommenden Feiertage und alles Weitere gibt es unter www.tierschutz-berlin.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen