Katzen

Beiträge zum Thema Katzen

Soziales
Viele Berliner haben in der Krise ein Tier adoptiert. Die Verantwortung für es bleibt auch danach bestehen.

Tierschutzverein warnt vor Corona-Adoptionen

Ein bundesweiter Trend zeigt sich auch im Tierheim Berlin: die vermehrte Nachfrage nach Haustieren seit Beginn der Corona-Krise. Für den Tierschutzverein ist das eine zwiespältige Entwicklung. Offenbar wünschen sich gerade viele Menschen einen ausgleichenden Gefährten. Wenngleich hohe Vermittlungszahlen sonst ein Grund zur Freude sind, zeigt sich der Tierschutzverein über die Entwicklung auch besorgt: „Die Befürchtung, dass mit dem Ende der Corona-Beschränkungen eine Welle von eben erst...

  • Falkenberg
  • 01.08.20
  • 136× gelesen
Soziales
Dieser kleine Freund bekommt wegen seiner längeren Nase besser Luft, als etwa ein Mops. Bei Hitze darf er aber auch im Auto nicht alleingelassen werden. Es droht Lebensgefahr.

Auch Tiere leider unter der Hitze
Tierschutzverein bittet Menschen, im Sommer auch an die Vierbeiner zu denken

Aus aktuellem Anlass mahnt der Tierschutzverein für Berlin (TVB) insbesondere die Hundehalter, bei Hitze ihre Vierbeiner gut zu versorgen. Jedes Jahr im Sommer müssen Tiere leiden oder gar sterben, weil sie gedankenlos im Auto zurückgelassen werden, während ihre Menschen Besorgungen machen. Dies betreffe meistens Hunde, aber gelegentlich auch Katzen oder andere Tiere, heißt es vom TVB. Ein Auto, das in der Sonne steht, ist schon ab 20 Grad Außentemperatur wie ein Backofen auf vier Rädern....

  • Falkenberg
  • 28.06.20
  • 65× gelesen
Soziales
TVB-Sprecherin Annette Rost, Michael Grunst und Sieglinde Stasny vom Vorstand mit Tierheim-Schützling Frida und Mindestabstand bei einem Treffen anlässlich des Vereinseintritts.

Jetzt Vereinsmitglied geworden
Bürgermeister Michael Grunst hat ein Herz fürs Tierheim

Ein Herz fürs Tierheim zeigt der Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke): Er ist jetzt Mitglied im Tierschutzverein für Berlin und Umgebung (TVB), der die Einrichtung in Falkenberg betreibt. Geht es nach dem Lichtenberger Rathauschef, darf dieser Eintritt gern Schule machen. Der TVB wurde schon im Jahr 1841 gegründet, heute ist er mit rund 15 000 Mitgliedern einer der größten Tierschutzvereine im ganzen Land. Sein Tierheim am Hausvaterweg gilt als das modernste in Europa. Dort...

  • Falkenberg
  • 22.04.20
  • 101× gelesen
Soziales
So sieht es normalerweise aus, wenn im Tierheim Kinder Katzen vorlesen - davon profitieren beide Seiten. Aktuell ist das nicht möglich, weshalb nun elektronische "Vorlesungen" erwünscht sind.
  5 Bilder

Bello und Langohr malen, Miezen vorlesen
Tierheim ruft Kinder und Jugendliche zu Kreativ-Aktionen auf

Auch wenn der Frühling noch so lockt und der Stubenkoller droht – allzu viel nach draußen darf es in diesen Tagen noch nicht gehen. Wegen der Corona-Pandemie ist überwiegend die Beschäftigung zu Hause angesagt. Das Tierheim Berlin hat zwei Ideen, wie sich Kinder die Zeit kreativ vertreiben können. Das Wellensittich-Pärchen Susi und Strolch, Kaninchendame Luna, Hund Chico und Katzenomi Larissa: Das sind nur fünf von hunderten Tieren, die im Hausvaterweg auf ein neues Zuhause warten. Die Türen...

  • Falkenberg
  • 12.04.20
  • 214× gelesen
Soziales
Das Tierheim im Hausvaterweg vermittelt seine Schützlinge auch weiterhin – aber nur nach vorheriger telefonischer Absprache.

Große Sorgen im Hausvaterweg
Spendenausfälle und viele Jungkätzchen – Die Lage im Tierheim ist in Corona-Zeiten extrem schwierig

Mitte März hat das Tierheim Berlin seine Türen für Besucher geschlossen. Der Schritt war vor allem notwendig, um die Pfleger der rund 1400 Tiere vor einer Corona-Infektion zu schützen. Wie überall sind die Sorgen auch im Hausvaterweg groß. Das Wichtigste zuerst: Es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass Haustiere das kursierende Coronavirus übertragen oder selbst daran erkranken können. „Leider hält sich dieses Gerücht jedoch“, sagt Eva Rönspieß, stellvertretende Vorsitzende des...

  • Falkenberg
  • 28.03.20
  • 962× gelesen
  •  1
Soziales
Die Futterausgabe auf bewährtem Weg ist der Tiertafel gerade unmöglich. Das bringt viele Vierbeiner in Not.
  2 Bilder

Tiertafel startet Spendenaktion
Corona-Krise gefährdet die Versorgung von 500 Berliner Haustieren

Auch die Berliner Tiertafel hat angesichts der Corona-Krise eine Notfallaktion ins Leben gerufen. Die Ehrenamtlichen wollen sichergehen, dass rund 500 Haustiere in der Stadt weiter Futter und Medizin bekommen. Spenden sind nun willkommener, denn je. Zunächst aber richtet sich der Verein an alle Berliner, die bereits bei der Tiertafel registriert sind. Sie sollten sich möglichst bis zum 3. April melden, wenn sie für die Zeit bis Anfang Mai Futter und/oder Medikamente für ihre Tiere brauchen....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.03.20
  • 330× gelesen
Soziales
Auch ein Ort mit viel Kontaktpotenzial: das Tierheim Berlin.

Türen zu, Vermittlung aber möglich
Auch das Tierheim bleibt wegen Corona geschlossen

Wegen der Corona-Krise hat auch das Tierheim Berlin am Hausvaterweg seine Tore geschlossen. Wer sich für einen vierbeinigen oder gefiederten Hausgenossen interessiert, erreicht das Team der Einrichtung aber am Telefon oder per E-Mail. Die Schließung gelte bis auf weiteres, teilte das Tierheim bereits am 13. März mit. Denn auch in der Einrichtung am Hausvaterweg gilt es, die Ansteckungsgefahr zu verringern. Tiervermittlungen sind auf Anfrage aber weiterhin möglich. Hierzu können sich...

  • Falkenberg
  • 20.03.20
  • 440× gelesen
Bildung
Streicheleinheiten sind bei den meisten Katzen willkommen. Für ein glückliches Katzenleben reichen sie allein aber nicht aus.
  2 Bilder

Katze und Hund im Glück Tierschutzverein setzt Seminar-Reihe fort

Wie die gute Nachfrage zeigt, ist das Angebot sehr willkommen: Auch in diesem Jahr veranstaltet der Tierschutzverein für Berlin (TVB) wieder seine Seminarreihe für Berliner, die einen vierbeinigen Hausgenossen haben. Die Kurse finden im Tierheim in Falkenberg statt. Wer sich nicht einfach nur ein Haustier zulegen, sondern auch für ein glückliches Katzen- oder Hundeleben sorgen möchte, schafft gute Voraussetzungen, indem er über die Bedürfnisse seines Lieblings Bescheid weiß. Eine...

  • Falkenberg
  • 26.01.20
  • 101× gelesen
Soziales
Fellnasen gehören nicht auf den Gabentisch und sollten Silvester gut umsorgt und vor dem Krach der Knaller geschützt werden.

Tierfreundliche Tipps am Jahresende
Tierschutzverein verhängt Vermittlungsstopp und gibt Hinweise für Silvester

Mopps, Mieze und Maus eignen sich generell nicht als Geschenk, sie gehören also auch nicht auf den weihnachtlichen Gabentisch. Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) auf diese Tatsache immer wieder hinweist, wird sie häufig ignoriert. Deshalb gilt am Hausvaterweg in den Tagen ums Fest ein Vermittlungsstopp. Die Situation wiederholt sich alle Jahre wieder nach Weihnachten: Das Tierheim muss Hunde, Katzen und Kleintiere aufnehmen, die als Geschenk nicht gut ankamen. Für die Tiere ist...

  • Falkenberg
  • 15.12.19
  • 123× gelesen
Soziales
Gut besucht und gut bestückt ist der inzwischen schon traditionelle Trödelmarkt im Tierheim am Hausvaterweg.
  4 Bilder

Flohmarkt für den guten Zweck
Trödel im Tierheim am Hausvaterweg

Mit dem ersten runden Geburtstag hat sich der Trödelmarkt im Tierheim Berlin als feste Tradition etabliert. Zum zehnten Mal wird jetzt am Hausvaterweg gestöbert, geshoppt und gleichzeitig Gutes getan. Selbst, wenn sich der November in sprichwörtlichem Grau zeigen sollte – im Tierheim in Falkenberg hat Tristesse am kommenden Wochenende keine Chance. Dort findet am 2. und 3. November der große herbstliche Trödelmarkt statt. Jeweils von 11 bis 16 Uhr lädt der Tierschutzverein für Berlin und...

  • Falkenberg
  • 27.10.19
  • 206× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Barfgirl Berlin

Barfgirl Berlin: Der Laden im Untergeschoss des Friseursalons SchickHAIRia bietet für Hunde und Katzen Frischfleisch in TK-Einheiten an. Sesenheimer Straße 15, 10627 Berlin, Di/Do/Fr 11-17.30 Uhr. Jeden zweiten Sonnabend 10-13.30 Uhr. www.barfgirl.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 18.08.19
  • 142× gelesen
Soziales
Ehrenamtliche sortieren Futter ein. Für die Lagerung ist nun genug Platz.

Hilfe für Herrchen und Frauchen in Not
Berliner Tiertafel sitzt jetzt in Neu-Hohenschönhausen

Lange hat die Berliner Tiertafel nach einem neuen Domizil suchen müssen, im Frühjahr wurde der Verein endlich fündig und ist mittlerweile samt Futterausgabe von Treptow-Köpenick nach Neu-Hohenschönhausen umgezogen. Dort sind die Tierfreunde nun zwischen dem Linden-Center und dem Multiplexkino zu finden. Ohne diese Hilfe wüssten etliche Berliner nicht, wie sie ihre Haustiere satt bekommen sollen, und so manch vierbeiniges Familienmitglied würde notgedrungen im Tierheim landen. Die Berliner...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.08.19
  • 258× gelesen
Soziales

Rettung in letzter Minute
14 Katzenbabys bei Hitze ausgesetzt –Tierschutzverein verspricht Belohnung für Hinweise

Der Tierschutzverein für Berlin (TVB) bittet um Hilfe und stellt eine Belohnung in Aussicht: Gesucht werden Hinweise, die zu ermitteln helfen, wer am 1. August in Ahrensfelde 14 Katzenbabys ausgesetzt hat. Hilflose Tierbabys einfach auszusetzen, ist schlimm genug – im Fall der 14 Kätzchen wiegt aber noch schwerer, dass sie in zwei Umzugskartons gesperrt waren, die keinerlei Luftlöcher hatten. Selbst die Aussparungen fürs Tragen der Kartons waren mit Klebeband verschlossen. „Die Kätzchen...

  • Falkenberg
  • 07.08.19
  • 122× gelesen
Soziales
Viel Information aber auch Spaß und Unterhaltung steht auf dem Programm am 11. August, wenn das Tierheim zu Tag der offenen Tür einlädt.

Einblicke in den Alltag
Am kommenden Sonntag ist Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Wer einmal hinter die Kulissen Tierheims blicken möchte, hat jetzt wieder eine gute Gelegenheit dazu. Am kommenden Sonntag ist am Hausvaterweg Tag der offenen Tür – mit vielen Attraktionen für kleine und große Tierfreunde. Das „Pitbull-Ballett“ hat sich zum Publikumsliebling gemausert – damit es nicht langweilig wird, warten die vierbeinigen Tänzer mit einer neuen Choreografie auf. Für ein weiteres Spektakel sorgen die „Flinken Pfoten“ mit ihrer Agility-Vorführung. Bei diesem Hundesport...

  • Lichtenberg
  • 04.08.19
  • 359× gelesen
Soziales
Das Tierheim kann die Geldspritze gut gebrauchen.

Großzügige Spende fürs Tierheim
Influencer reicht Preisgeld weiter

Über eine unverhoffte Spende durfte sich jetzt das Tierheim Berlin am Hausvaterweg freuen. Der Berliner Influencer und YouTube-Star Hänno hat mit seinem Team bei einem großen E-Sports-Turnier 250 000 Dollar gewonnen und seinen Anteil dem Tierheim übereignet. „Mir fehlen ein bisschen die Worte“, so die Reaktion von Annette Rost, Pressesprecherin des Tierschutzvereins für Berlin (TVB). "Wir sind überwältigt von Hännos Großzügigkeit und sehr dankbar." Hännos Anteil an der Gesamtsumme, der nun...

  • Falkenberg
  • 31.07.19
  • 323× gelesen
Soziales
Hundehalter Michael Oechler hat für Bulldogge Gizmo noch in der alten Ausgabestelle bei Pia Schlosser Futter abgeholt.

Endlich fündig geworden
Tiertafel hat neues Domizil

Neu-Hohenschönhausen. Die Berliner Tiertafel verlässt Baumschulenweg. Am 15. und 30. Juni finden von 11 bis 15 Uhr die letzten Futterausgaben in der Mörikestraße 15 statt. Der ehrenamtliche Verein öffnet sein neues Domizil am 10. August in der Wustrower Straße 18, gegenüber dem Linden-Center. Die Räume gehören der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), der Mietvertrag läuft zunächst über drei Jahre. Auf rund 350 Quadratmetern bietet sich den Tierfreunden dann genug Platz für die Ausgabe...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.06.19
  • 389× gelesen
SonstigesAnzeige

Katzenfutter oder frisches Fleisch: Die optimale Ernährung für Katzen

Die Katze ist von der Natur aus ein Fleischfresser. Sie erhält die für sie wichtigen Ballaststoffe, Vitamine und Spurenelemente aus dem Verzehr von kleinen Wirbeltieren (wenn sie Zugang zum Freien hat). Bereits ein Blick auf ihr Gebiss mit spitzen Zähnen läßt hieran keine Zweifel aufkommen.Ist die Katze kein Selbstversorger, muss der Mensch für entsprechende Nahrung sorgen. Hierbei darf er sich nicht von seinen eigenen Essgewohnheiten leiten lassen. Den Stoffwechsel der Katze bringen viel...

  • Potsdam
  • 20.05.19
  • 98× gelesen
Soziales

Damit die Katze glücklich ist

Falkenberg. Wegen des großen Zuspruchs bei der Premiere im vergangenen Jahr startet der Tierschutzverein für Berlin (TVB) jetzt eine neue Runde seines Fachseminars „Stubentiger 1x1 – Was braucht die Katze zum Glücklichsein?“. Am Sonntag, 7. April, ist Katzenpsychologin Kerstin Höfkes im Tierheim am Hausvaterweg zu Gast. Katzen sind Individualisten und häufig anspruchsvoll – ihre Haltung erfordert Tierverständnis und Sensibilität. Kerstin Höfkes teilt in diesem Seminar ihr fundiertes Wissen über...

  • Falkenberg
  • 31.03.19
  • 77× gelesen
Soziales
Immer wieder und besonders über die Feiertage kommt es vor, dass unerwünschte tierische "Geschenke" im Tierasyl am Hausvaterweg ausgesetzt werden.
  3 Bilder

Bittere Bilanz nach den Feiertagen
Weihnachten brachte dem Tierheim Berlin 37 Neuankömmlinge

Mahnende Appelle und Bitten haben auch diesmal nicht vollständig gefruchtet: Wie jedes Jahr musste das Tierheim erneut eine bittere Bilanz der Weihnachtsfeiertage ziehen. Während es sich die Berliner gut gehen ließen, landeten 36 Vierbeiner und ein Vogel im Hausvaterweg. Die Fundtiere wurden über die Feiertage in der Tiersammelstelle des Falkenberger Asyls abgegeben. Es waren je zwölf Hunde und Katzen, zehn Kaninchen, zwei Meerschweinchen und ein Kanarienvogel, informiert der...

  • Falkenberg
  • 13.01.19
  • 357× gelesen
Politik
Dirk Behrendt mit Jan Berge und den Abgeordneten Sven Kohlmeier und Michael Efler am neuen Multicar, das das Tierheim dank der Landeszuwendung anschaffen konnte.
  2 Bilder

Eine willkommene Finanzspritze
Tierheim erhält erstmals Landesmittel

Berlins Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) besuchte kurz vorm Jahreswechsel das Tierheim am Hausvaterweg – und er kam nicht mit leeren Händen. Symbolisch überreichte er dem Team des Falkenberger Tierasyls ein Multifunktionsmobil und Futterspenden. Während sich das Tierheim bislang ausschließlich aus Spenden, Erbschaften und ähnlichen Zuwendungen finanzieren musste, erhielt die Einrichtung im vergangenen Jahr zum ersten Mal überhaupt Landesmittel: Die Senatsverwaltung für Justiz,...

  • Falkenberg
  • 11.01.19
  • 149× gelesen
Soziales

Bloß keine tierischen Geschenke!
Vor den Feiertagen Vermittlungsstopp im Tierheim

Im Tierheim am Hausvaterweg 39 gilt vor den Feiertagen auch in diesem Jahr ein Vermittlungsstopp. Damit reagiert der Tierschutzverein für Berlin (TVB), der Europas größtes Tierasyl betreibt, auf die Unsitte, Weihnachten lebende Präsente zu verschenken. Weder Hund noch Katze gehören auf den Gabentisch: Obwohl der TVB diesen Appell immer wieder an die Berliner richtet, landen am Hausvaterweg jedes Jahr nach Weihnachten zahlreiche Fellträger, die als Überraschung schlecht ankamen. Für die Tiere...

  • Falkenberg
  • 15.12.18
  • 49× gelesen
Kultur
Katze Lucy ist jetzt wieder bei ihren Besitzern.
  3 Bilder

Ausflug dauerte fünf Jahre
Vermisste Katze Lucy landete in der Tiersammelstelle

Eine ungewöhnliche Geschichte hat im Tierheim am Hausvaterweg für viel Freude gesorgt. Die Protagonistin heißt Lucy und ist eine Katze, die sage und schreibe fünf Jahre nach ihrem Verschwinden zu ihren Besitzern zurückkehren konnte. Lucy war am 11. September vor einer Tierarztpraxis in Friedrichshain gefunden worden – ausgesetzt in einem Transportkorb. So kam sie in die zentrale Tiersammelstelle des Tierheims Berlin am Hausvaterweg. Dessen Mitarbeiter stellten beim Anschauen der Mieze...

  • Falkenberg
  • 29.09.18
  • 388× gelesen
Blaulicht

17 Katzen ohne Wasser ausgesetzt

Zehlendorf. Gleich 17 Karten wurden am 4. August auf dem Parkplatz einer Fressnapf-Filiale in der Ludwigsfelder Straße ausgesetzt. Sie waren in Transportboxen und Käfigen eingesperrt, in denen sich weder Futter noch Wasser befanden. Ein Passant entdeckte die Tiere und informierte die Polizei. Beamte des Abschnitts 43 brachten die Katzen ins Tierheim. Bereits am 9. Juni waren in Lichterfelde, ebenfalls vor einem Futtermittelgeschäft, 20 Katzen ausgesetzt worden. uma

  • Zehlendorf
  • 09.08.18
  • 255× gelesen
Leute
Luchsi fehlt den Kindern und den Tierpflegern.
  2 Bilder

Wo ist Luchsi?
Kinder vermissen die dreibeinige Katze der ufaFabrik

Für Tierpfleger Jan Barczik ist sie die zutraulichste Katze, die er je gesehen hat. Die Kinder lieben sie und fragen regelmäßig nach Luchsi, die seit einem Unfall nur noch drei Beine hat. Seit 6. Juli ist sie verschwunden. Der Kinderbauernhof bittet jetzt um Hinweise auf ihren Verbleib. Seit Sommer 2016 gehört Luchsi zum Inventar der ufaFabrik. Damals übernahm das Team vom Kinderbauernhof die Katze von einer Privatperson in seine Obhut. Auf dem Gelände war sie stets als Freigänger unterwegs...

  • Tempelhof
  • 28.07.18
  • 646× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.