Kleintiere

Beiträge zum Thema Kleintiere

Soziales
Dieser kleine Freund bekommt wegen seiner längeren Nase besser Luft, als etwa ein Mops. Bei Hitze darf er aber auch im Auto nicht alleingelassen werden. Es droht Lebensgefahr.

Auch Tiere leider unter der Hitze
Tierschutzverein bittet Menschen, im Sommer auch an die Vierbeiner zu denken

Aus aktuellem Anlass mahnt der Tierschutzverein für Berlin (TVB) insbesondere die Hundehalter, bei Hitze ihre Vierbeiner gut zu versorgen. Jedes Jahr im Sommer müssen Tiere leiden oder gar sterben, weil sie gedankenlos im Auto zurückgelassen werden, während ihre Menschen Besorgungen machen. Dies betreffe meistens Hunde, aber gelegentlich auch Katzen oder andere Tiere, heißt es vom TVB. Ein Auto, das in der Sonne steht, ist schon ab 20 Grad Außentemperatur wie ein Backofen auf vier Rädern....

  • Falkenberg
  • 28.06.20
  • 69× gelesen
Soziales
TVB-Sprecherin Annette Rost, Michael Grunst und Sieglinde Stasny vom Vorstand mit Tierheim-Schützling Frida und Mindestabstand bei einem Treffen anlässlich des Vereinseintritts.

Jetzt Vereinsmitglied geworden
Bürgermeister Michael Grunst hat ein Herz fürs Tierheim

Ein Herz fürs Tierheim zeigt der Lichtenberger Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke): Er ist jetzt Mitglied im Tierschutzverein für Berlin und Umgebung (TVB), der die Einrichtung in Falkenberg betreibt. Geht es nach dem Lichtenberger Rathauschef, darf dieser Eintritt gern Schule machen. Der TVB wurde schon im Jahr 1841 gegründet, heute ist er mit rund 15 000 Mitgliedern einer der größten Tierschutzvereine im ganzen Land. Sein Tierheim am Hausvaterweg gilt als das modernste in Europa. Dort...

  • Falkenberg
  • 22.04.20
  • 126× gelesen
Soziales
Auch ein Ort mit viel Kontaktpotenzial: das Tierheim Berlin.

Türen zu, Vermittlung aber möglich
Auch das Tierheim bleibt wegen Corona geschlossen

Wegen der Corona-Krise hat auch das Tierheim Berlin am Hausvaterweg seine Tore geschlossen. Wer sich für einen vierbeinigen oder gefiederten Hausgenossen interessiert, erreicht das Team der Einrichtung aber am Telefon oder per E-Mail. Die Schließung gelte bis auf weiteres, teilte das Tierheim bereits am 13. März mit. Denn auch in der Einrichtung am Hausvaterweg gilt es, die Ansteckungsgefahr zu verringern. Tiervermittlungen sind auf Anfrage aber weiterhin möglich. Hierzu können sich...

  • Falkenberg
  • 20.03.20
  • 523× gelesen
Soziales
Fellnasen gehören nicht auf den Gabentisch und sollten Silvester gut umsorgt und vor dem Krach der Knaller geschützt werden.

Tierfreundliche Tipps am Jahresende
Tierschutzverein verhängt Vermittlungsstopp und gibt Hinweise für Silvester

Mopps, Mieze und Maus eignen sich generell nicht als Geschenk, sie gehören also auch nicht auf den weihnachtlichen Gabentisch. Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) auf diese Tatsache immer wieder hinweist, wird sie häufig ignoriert. Deshalb gilt am Hausvaterweg in den Tagen ums Fest ein Vermittlungsstopp. Die Situation wiederholt sich alle Jahre wieder nach Weihnachten: Das Tierheim muss Hunde, Katzen und Kleintiere aufnehmen, die als Geschenk nicht gut ankamen. Für die Tiere ist...

  • Falkenberg
  • 15.12.19
  • 127× gelesen
Soziales
Gut besucht und gut bestückt ist der inzwischen schon traditionelle Trödelmarkt im Tierheim am Hausvaterweg.
4 Bilder

Flohmarkt für den guten Zweck
Trödel im Tierheim am Hausvaterweg

Mit dem ersten runden Geburtstag hat sich der Trödelmarkt im Tierheim Berlin als feste Tradition etabliert. Zum zehnten Mal wird jetzt am Hausvaterweg gestöbert, geshoppt und gleichzeitig Gutes getan. Selbst, wenn sich der November in sprichwörtlichem Grau zeigen sollte – im Tierheim in Falkenberg hat Tristesse am kommenden Wochenende keine Chance. Dort findet am 2. und 3. November der große herbstliche Trödelmarkt statt. Jeweils von 11 bis 16 Uhr lädt der Tierschutzverein für Berlin und...

  • Falkenberg
  • 27.10.19
  • 238× gelesen
Soziales
Ehrenamtliche sortieren Futter ein. Für die Lagerung ist nun genug Platz.

Hilfe für Herrchen und Frauchen in Not
Berliner Tiertafel sitzt jetzt in Neu-Hohenschönhausen

Lange hat die Berliner Tiertafel nach einem neuen Domizil suchen müssen, im Frühjahr wurde der Verein endlich fündig und ist mittlerweile samt Futterausgabe von Treptow-Köpenick nach Neu-Hohenschönhausen umgezogen. Dort sind die Tierfreunde nun zwischen dem Linden-Center und dem Multiplexkino zu finden. Ohne diese Hilfe wüssten etliche Berliner nicht, wie sie ihre Haustiere satt bekommen sollen, und so manch vierbeiniges Familienmitglied würde notgedrungen im Tierheim landen. Die Berliner...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.08.19
  • 284× gelesen
Soziales
Viel Information aber auch Spaß und Unterhaltung steht auf dem Programm am 11. August, wenn das Tierheim zu Tag der offenen Tür einlädt.

Einblicke in den Alltag
Am kommenden Sonntag ist Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Wer einmal hinter die Kulissen Tierheims blicken möchte, hat jetzt wieder eine gute Gelegenheit dazu. Am kommenden Sonntag ist am Hausvaterweg Tag der offenen Tür – mit vielen Attraktionen für kleine und große Tierfreunde. Das „Pitbull-Ballett“ hat sich zum Publikumsliebling gemausert – damit es nicht langweilig wird, warten die vierbeinigen Tänzer mit einer neuen Choreografie auf. Für ein weiteres Spektakel sorgen die „Flinken Pfoten“ mit ihrer Agility-Vorführung. Bei diesem Hundesport...

  • Lichtenberg
  • 04.08.19
  • 390× gelesen
Soziales
Das Tierheim kann die Geldspritze gut gebrauchen.

Großzügige Spende fürs Tierheim
Influencer reicht Preisgeld weiter

Über eine unverhoffte Spende durfte sich jetzt das Tierheim Berlin am Hausvaterweg freuen. Der Berliner Influencer und YouTube-Star Hänno hat mit seinem Team bei einem großen E-Sports-Turnier 250 000 Dollar gewonnen und seinen Anteil dem Tierheim übereignet. „Mir fehlen ein bisschen die Worte“, so die Reaktion von Annette Rost, Pressesprecherin des Tierschutzvereins für Berlin (TVB). "Wir sind überwältigt von Hännos Großzügigkeit und sehr dankbar." Hännos Anteil an der Gesamtsumme, der nun...

  • Falkenberg
  • 31.07.19
  • 367× gelesen
Soziales
Immer wieder und besonders über die Feiertage kommt es vor, dass unerwünschte tierische "Geschenke" im Tierasyl am Hausvaterweg ausgesetzt werden.
3 Bilder

Bittere Bilanz nach den Feiertagen
Weihnachten brachte dem Tierheim Berlin 37 Neuankömmlinge

Mahnende Appelle und Bitten haben auch diesmal nicht vollständig gefruchtet: Wie jedes Jahr musste das Tierheim erneut eine bittere Bilanz der Weihnachtsfeiertage ziehen. Während es sich die Berliner gut gehen ließen, landeten 36 Vierbeiner und ein Vogel im Hausvaterweg. Die Fundtiere wurden über die Feiertage in der Tiersammelstelle des Falkenberger Asyls abgegeben. Es waren je zwölf Hunde und Katzen, zehn Kaninchen, zwei Meerschweinchen und ein Kanarienvogel, informiert der...

  • Falkenberg
  • 13.01.19
  • 368× gelesen
Politik
Dirk Behrendt mit Jan Berge und den Abgeordneten Sven Kohlmeier und Michael Efler am neuen Multicar, das das Tierheim dank der Landeszuwendung anschaffen konnte.
2 Bilder

Eine willkommene Finanzspritze
Tierheim erhält erstmals Landesmittel

Berlins Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) besuchte kurz vorm Jahreswechsel das Tierheim am Hausvaterweg – und er kam nicht mit leeren Händen. Symbolisch überreichte er dem Team des Falkenberger Tierasyls ein Multifunktionsmobil und Futterspenden. Während sich das Tierheim bislang ausschließlich aus Spenden, Erbschaften und ähnlichen Zuwendungen finanzieren musste, erhielt die Einrichtung im vergangenen Jahr zum ersten Mal überhaupt Landesmittel: Die Senatsverwaltung für Justiz,...

  • Falkenberg
  • 11.01.19
  • 162× gelesen
Soziales

Bloß keine tierischen Geschenke!
Vor den Feiertagen Vermittlungsstopp im Tierheim

Im Tierheim am Hausvaterweg 39 gilt vor den Feiertagen auch in diesem Jahr ein Vermittlungsstopp. Damit reagiert der Tierschutzverein für Berlin (TVB), der Europas größtes Tierasyl betreibt, auf die Unsitte, Weihnachten lebende Präsente zu verschenken. Weder Hund noch Katze gehören auf den Gabentisch: Obwohl der TVB diesen Appell immer wieder an die Berliner richtet, landen am Hausvaterweg jedes Jahr nach Weihnachten zahlreiche Fellträger, die als Überraschung schlecht ankamen. Für die Tiere...

  • Falkenberg
  • 15.12.18
  • 51× gelesen
Umwelt

Nervige Laubbläser

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Einsatz von Laubbläsern auf öffentlichen Flächen ist für den Linken-Fraktionsvorsitzenden Oliver Nöll ein Ärgernis. Er fordert in einem Antrag die Reinigung mit Hilfe solcher Geräte entweder vollständig zu verbieten oder zumindest auf geräuschärmere Exemplare im Akkubetrieb zurückzugreifen. Außerdem sollten Arbeiten mit Laubbläsern nicht mehr vor 9 Uhr am Vormittag stattfinden. Neben der Lautstärke, laut Nöll kann die zwischen 90 und 120 Dezibel betragen, verweist...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.12.18
  • 26× gelesen
Soziales

Kleintierzüchter laden ein

Falkenhagener Feld. Zu einer Kleintierausstellung lädt der Kleintierzuchtverein „Berlin-Staaken D 14“ am 27. und 28. Juni jeweils von 10 bis 18 Uhr ins Vereinsheim am Wolfshorst 50 ein. Bei freiem Eintritt präsentieren Züchter aus Berlin und Brandenburg etwa 250 Kaninchen und stellen diese den Preisrichtern zur Bewertung vor. Die Preise der Leistungsschau wird Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) übergeben. Er übernimmt auch die Schirmherrschaft der Veranstaltung des mehr als 90 Jahre alten...

  • Staaken
  • 17.06.15
  • 132× gelesen
Soziales

1800 Tiere brauchen ein Zuhause

Falkenberg. Im Tierheim Berlin droht der Pflegenotstand: Vor allem die Unterkünfte für Katzen und Kleintiere sind hoffnungslos überfüllt. Das Tierheim muss derzeit allein 800 Katzen versorgen."Wir steuern neue Rekordzahlen an", sagt Wolfgang Apel, Präsident des Tierschutzvereins für Berlin. Er leitet das größte Tierheim Europas, das am Hausvaterweg 29 zu finden ist. Aktuell sei jedoch auch seine Einrichtung an der Kapazitätsgrenze angelangt, so Apel. Rund 1800 Schützlinge hat das Tierheim...

  • Falkenberg
  • 24.07.14
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.