Alles zum Thema Geschenke

Beiträge zum Thema Geschenke

Soziales

Bloß keine tierischen Geschenke!
Vor den Feiertagen Vermittlungsstopp im Tierheim

Im Tierheim am Hausvaterweg 39 gilt vor den Feiertagen auch in diesem Jahr ein Vermittlungsstopp. Damit reagiert der Tierschutzverein für Berlin (TVB), der Europas größtes Tierasyl betreibt, auf die Unsitte, Weihnachten lebende Präsente zu verschenken. Weder Hund noch Katze gehören auf den Gabentisch: Obwohl der TVB diesen Appell immer wieder an die Berliner richtet, landen am Hausvaterweg jedes Jahr nach Weihnachten zahlreiche Fellträger, die als Überraschung schlecht ankamen. Für die Tiere...

  • Falkenberg
  • 15.12.18
  • 12× gelesen
Soziales
2014 fand die Wunschbaumaktion von Fayez Gilke (links) gemeinsam mit Bürgermeisterin Angelika Schöttler im Schöneberger Rathaus erstmals statt. Daraus entwickelte sich eine Erfolgsgeschichte.

Paten erfüllen Kinderwünsche
Wunschbaumaktion von „Schenk doch mal ein Lächeln“ im Rathaus Tiergarten

Begonnen hat alles vor vier Jahren. Da trat Fayez Gilke mit seiner Idee einer „Wunschbaumaktion“ an Tempelhof-Schönebergs Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) heran und rannte offene Türen ein. In diesem Jahr kann der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“, dem Gilke vorsteht, schon auf die Zusammenarbeit von elf Berliner Rathäusern zählen, um Kinderwünsche zu erfüllen. Am 30. November punkt zwölf schmückten Vereinsmitglieder gemeinsam mit Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Moabit
  • 10.12.18
  • 22× gelesen
Soziales
Sören Benn (rechts) weiht auch in diesem Jahr den Wunschbaum mit Fayez Gilke ein.

Damit Herzenswünsche in Erfüllung gehen
Kinder bastelten Wunschsterne für den Weihnachtsbaum im Rathaus

Mancher wird sich vielleicht wundern: Im Foyer des Rathauses Pankow steht ein Weihnachtsbaum, behängt mit beschriebenen Sternen in unterschiedlichen Farben. Bei diesem Baum handelt es sich um einen „Wunschbaum“. Diesen ließ das Bezirksamt in Zusammenarbeit mit dem Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ aufstellen und schmücken. Dieser Verein hat sich mit seiner „Wunschbaum“-Aktion das Ziel gesetzt, sozial benachteiligten Familien zu ermöglichen, ihren Kindern ein Weihnachtsgeschenk zu machen....

  • Pankow
  • 04.12.18
  • 35× gelesen
Soziales

Geschenke für Bedürftige
Friseurgeschäft startet Weihnachtsaktion für Obdachlose

Coiffeur Fojuth in der Hildburghauser Straße 76 organisiert seit 15 Jahren soziale Projekte zu Weihnachten. Seit zwei Jahren hat das Unternehmen eine Kooperation mit der Heilsarmee, die sich um Obdachlose kümmert. Inhaber des Friseurgeschäftes Bernd Fojuth ruft in der Adventszeit seine Kunden zu einer Weihnachtsaktion auf. Sie werden gebeten, Geschenke für Obdachlose im Friseurgeschäft abzugeben. Im vergangenen Jahr sind über 100 Geschenke zusammengekommen. In die Pakete können warme...

  • Lichterfelde
  • 04.12.18
  • 17× gelesen
Soziales
Zum siebten Mal schenkt Puppenspieler Christian Bahrmann benachteiligten Berliner Kindern und Familien Spaß und Freude zu Weihnachten.
4 Bilder

Alle Jahre wieder
Christian Bahrmann startet Spendenaktion „Weihnachten für alle“

„Weihnachten für alle“: Zum siebten Mal organisiert Christian Bahrmann die von ihm ins Leben gerufene Spendenaktion. Und von Jahr zu Jahr findet er immer mehr Unterstützer. „Inzwischen organisieren wir nicht nur in Berlin ‚Weihnachten für alle‘, sondern auch in Erfurt und Bitburg“, sagt der Puppenspieler. „So können sich in diesem Jahr noch weit mehr Kinder über Geschenke freuen, die sonst kaum etwas zu Weihachten bekommen würden.“ Der erste Höhepunkt der Aktion in diesem Jahr ist am 9....

  • Prenzlauer Berg
  • 02.12.18
  • 23× gelesen
Leute
John Masters kann über jedes Stück in seinem Laden etwas erzählen.
6 Bilder

Ein Sammelsurium mit Qualität
John Masters bietet bei English Traders Nützliches und Schönes an – der Brexit macht ihm Sorgen

An der Weisestraße 58 gibt es einen winzigen Laden, in dem es jede Menge zu entdecken gibt – und am Freitag, 7. Dezember, wird bei English Traders der vierte Geburtstag gefeiert. Ab 12 Uhr gibt es selbstgemachte Brownies. John Masters und seine Frau Nicole haben das Geschäft 2014 eröffnet. John hatte bis dahin als Kulissenbauer gearbeitet, aber von dem körperlich sehr anstrengenden Job die Nase voll. Er wollte sich künftig tagsüber seine Brötchen verdienen, am liebsten im Schillerkiez. „Aber...

  • Neukölln
  • 02.12.18
  • 38× gelesen
Umwelt
Wie wäre es mit einem essbaren Weihnachtsgeschenk?

Klimafreundliche Geschenke

Vom 7. bis zum 9. Dezember lädt der gemeinnützige Verein Restlos Glücklich dazu ein, sich in den Neukölln Arcaden, Karl-Marx-Straße 66, an der kostenlosen Mitmachaktion "Klimafreundliche Weihnachtsgeschenke" zu beteiligen. Aus vor dem Wegwurf geretteten Zutaten werden dabei nachhaltige Gaben für die Lieben hergestellt, etwa Pestos und Chutneys. Ein Koch zeigt, wie das ohne Verschnitt bei den Lebensmitteln funktioniert. Besucher der Arcaden können ohne Anmeldung teilnehmen. “Lebensmittel und...

  • Neukölln
  • 30.11.18
  • 14× gelesen
Soziales

Wunschbaum steht wieder

Spandau. Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ erfüllt auch dieses Jahr wieder die Wünsche von 1500 Berliner Kindern zu Weihnachten. Möglich macht das die Zusammenarbeit mit elf Rathäusern. Auch das Spandauer ist wieder dabei. Deshalb steht seit wenigen Tagen ein großer Wunschbaum im Foyer. Geschmückt ist er mit glitzernden Wunschsternen. Spandauer Kinder haben sie gebastelt und ihre Wünsche darauf geschrieben. Wer Geschenkepate sein will, kommt einfach vorbei und pflückt sich einen Stern...

  • Bezirk Spandau
  • 30.11.18
  • 18× gelesen
Soziales
Ein Weihnachtsbaum mit Wunschsternen steht jetzt im Rathaus Zehlendorf, Paten können die Wünsche "pflücken" und Kindern kleine Geschenke machen.

Paten gesucht
Im Rathaus steht ein Wunschbaum

Seit Montag, 26. November, steht im Rathaus-Foyer ein Wunschbaum. Geschmückt ist er mit glänzenden Kugeln und leuchtenden Kerzen, es hängen auch besondere Sterne daran. Rund 100 Stück davon gibt es, und sie sind beschriftet. Kinder, die aus Familien in finanziell schwierigen Situationen kommen, haben ihre Wünsche darauf notiert. Jetzt werden Paten gesucht, die den Mädchen und Jungen eine Freude machen wollen. Sie können die Wünsche „pflücken“. Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“...

  • Zehlendorf
  • 27.11.18
  • 113× gelesen
Soziales

Wichteln gegen die Einsamkeit
Seniorenresidenz startet Weihnachtsaktion

Viele Menschen, besonders alleinlebende Senioren, verbringen das Weihnachtsfest einsam und isoliert. Die Alloheim Senioren-Residenz Lichterfelde will dagegen etwas tun und ruft zum „Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf.  „Wir wollen gemeinsam ein Zeichen gegen die zunehmende Vereinsamung unserer Gesellschaft setzen“, sagt Einrichtungsleiterin, Heidi Weinhold. Aufgerufen sind örtliche Unternehmen, Kindergärten, Schulen und Vereine aus der Region, Weihnachtsgeschenke für einsam feiernde...

  • Lichterfelde
  • 22.11.18
  • 35× gelesen
Soziales

Geschenk-Paten gesucht
Kinderwünsche erfüllen

In neun Berliner Rathäusern stehen Wunschbäume – so auch in Neukölln. Wer einem Kind eine Freude machen möchte, kann im Erdgeschoss-Foyer an der Karl-Marx-Straße 83 einen Stern pflücken und ein Geschenk besorgen. Der Verein „Schenk doch mal ein Lächeln“ hat die Aktion 2014 ins Leben gerufen. So funktioniert es: Mädchen und Jungen, die aus Familien mit wenig Geld kommen, basteln oder malen ihre Wünsche auf Sterne, die an den Weihnachtsbaum gehängt werden. Die Kinder bleiben anonym, sie...

  • Neukölln
  • 22.11.18
  • 95× gelesen
Kultur

Adventiamo im FEZ

Oberschöneweide. Auch in der kommenden Adventszeit findet der kreative Kinderweihnachtsmarkt an den Wochenenden im FEZ, Straße zum FEZ 2, statt. Jedes steht dabei unter einem anderen Motto, aber immer ist der Weihnachtsmann vor Ort und es werden Weihnachtsstücke auf der Astrid-Lindgren-Bühne gespielt. Den Anfang macht am 2. Dezember ab 12 Uhr das Thema „Der Weihnachtsmann am Palmenstrand – gibt’s denn so was?“, unter dem die Besucher in südlichere Länder verschiedener Kontinente reisen und...

  • Oberschöneweide
  • 21.11.18
  • 9× gelesen
Soziales
Solche Fotoalben werden von Beschäftigten in der Kaspar Hauser Stiftung hergestellt.
2 Bilder

Unikate aus Papier und Bienenwachs
Adventsbasar der Kaspar-Hauser-Stiftung am 1. Dezember

Mit einem Adventsbasar möchte die gemeinnützige Kaspar-Hauser-Stiftung am 1. Dezember ihre Gäste auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Dieser Basar findet von 12 bis 18 Uhr auf dem Stiftungsgelände in der Rolandstraße 18/19 statt. Dort erwarten die Besucher stimmungsvolle Musik, Kuchen und andere Leckereien. Außerdem gibt es an Ständen viele handgefertigte Unikate. Angeboten werden besondere Einzelstücke, die von den Beschäftigten der Werkstätten für Menschen mit Behinderung hergestellt...

  • Niederschönhausen
  • 19.11.18
  • 17× gelesen
Kultur

Kunstmarkt öffnet in der Galerie Grünstraße

Köpenick. Vom 9. November bis 23. Dezember lädt die Galerie Grünstraße in der Köpenicker Altstadt zum vorweihnachtlichen Kunstmarkt ein. Im Angebot sind Zeichnungen, Malerei, Drucke, Bücher, Schmuck und Skulpturen. Geöffnet ist täglich außer montags von 13 bis 19 Uhr. Die Galerie befindet sich in der Grünstraße 22, Zugang über die Böttcherstraße hinter dem Köpenicker Rathaus. RD

  • Köpenick
  • 06.11.18
  • 27× gelesen
Soziales

Geschenke im Schuhkarton

Marzahn. Geschenkpäckchen für Weihnachten nimmt die Freiwilligen-Agentur, Helene-Weigel-Platz 6, noch bis Donnerstag, 15. November, an. Die Päckchen werden im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zur Weihnachtszeit in Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen bei Weihnachtsfeiern unter anderem in der Ukraine, Moldavien, Georgien und Rumänien an Kinder übergeben. Die Freiwiligen-Agentur ist Di, Mi 10-16, Do 12-18, Fr 10-14 Uhr geöffnet. Kontakt unter Telefon 76 23 65 00 und per...

  • Marzahn
  • 31.10.18
  • 21× gelesen
Bildung

Überraschung für Schulanfänger

Lichtenberg. Auf 2882 kleine Lichtenberger wartet im August eine Überraschung. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) schreibt für jeden Schulanfänger im Bezirk eine Glückwunschkarte, die gleichzeitig eine Einladung in die Bibliothek ist. Bei ihrem ersten Besuch in einer Filiale des Lichtenberger Bücherei-Quartetts erhalten die Kinder gegen Vorlage der Karte einen kostenlosen Bibliotheksausweis und eine Überraschung, die noch nicht verraten wird. bm

  • Bezirk Lichtenberg
  • 05.08.18
  • 93× gelesen
Soziales

Ferienpässe zu verschenken

Lichtenberg. Die Sommerferien haben begonnen – doch Urlaub, Fernreisen, selbst Ferienlager können sich längst nicht alle Familien leisten. Die Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) verschenkt an Kinder aus ihrem Wahlkreis den Superferienpass für Berlin mit einer Bäderkarte und vielen Rabatten für Spiel und Spaß. Wer einen haben möchte, meldet sich per Telefon unter 99 27 07 25 oder per E-Mail an: gesine.loetzsch.wk01@bundestag.de. bm

  • Lichtenberg
  • 04.07.18
  • 77× gelesen
Politik

Kiezkalender 2018 zu vergeben

Lichtenberg. Auch für das Jahr 2018 hat die Lichtenberger Abgeordnete Hendrikje Klein (Die Linke) einen Jahreskiezkalender mit Fotos aus ihrem Wahlkreis zusammengestellt. Weil der Vorgänger von 2017 so gut ankam, ist der neue sogar in etwas höherer Auflage und im Format A3 quer erschienen. Gestaltet wurde der Kalender in Zusammenarbeit mit lokalen Vereinen, Initiativen und Einrichtungen, die Fotos zur Verfügung gestellt haben. 24 Exemplare vergibt die Abgeordnete an Interessenten, die sich per...

  • Lichtenberg
  • 29.12.17
  • 73× gelesen
  •  1
Soziales
Claudia Skrobek (4. von rechts) sorgte mit ihren Vereinsmitstreitern für die Bescherung in der Beliner Stadtmission.

Regelmäßig spenden für Bedürftige: Resi-Verein kooperiert mit Berliner Stadtmission

Der Verein „Zukunft Resi – Rundherum“ hat einen Spendenkooperationsvertrag mit der Berliner Stadtmission geschlossen. Ungewöhnlich voll war es am 7. Dezember im Foyer des Gebäudekomplexes der Berliner Stadtmission an der Kopenhagener Straße 29. Zahlreiche an Residenzstraße ansässige Geschäftsleute überbrachten Spenden, von Geld bis zum Knabberzeug. Der Besuch von Vertretern des Vereins „Zukunft Resi – rundherum“ bei der Berliner Stadtmission, die hier eine Notunterkunft für Obdachlose...

  • Reinickendorf
  • 18.12.17
  • 51× gelesen
Soziales
Das Arztmobil hilft Flüchtlingen auf den griechischen Inseln und wird aus Spenden finanziert.

Autorin liest im Wohnzimmer: Der Erlös kommt einem Arztmobil-Projekt zugute

Die Pankower Schriftstellerin Angela Bernhardt beteiligt sich an der karitativen Aktion „Wohnzimmerlesung“. Mit ihr wollen Schriftsteller aus ganz Deutschland die Hilfsorganisation „DocMobile – Medical Help“ unterstützen. Dieses Arztmobil-Projekt ist in Flüchtlingscamps auf den griechischen Inseln unterwegs und wird durch Spenden finanziert. Autoren aus Deutschland entwickelten die Idee, dieses Projekt mit Lesungen zu unterstützen. Diese Aktion richtet sich an alle, die ihre Liebsten zu...

  • Pankow
  • 16.12.17
  • 121× gelesen
Soziales
Eine Katze kann ein wunderbares Familienmitglied sein - auf den Gabentisch gehört sie nicht, auch wenn der Nachwuchs vor Weihnachten noch so bettelt.

Keine gute Geschenkidee: Vermittlungsstopp im Tierheim

Tiere gehören nicht auf den Gabentisch: Obwohl der Tierschutzverein für Berlin (TVB) diesen Appell alle Jahre wieder an die Berliner richtet, muss sich das Tierheim nach den Feiertagen in der Regel um etliche unerwünschte „Geschenke“ kümmern. Kurz vor Weihnachten gilt im Hausvaterweg daher ein Vermittlungsstopp. Nach dem Fest zeigt sich alljährlich die traurige Realität: Überraschungspräsente in Form von Hund, Katze, Kanarienvogel kommen beim Beschenkten gar nicht gut an - und landen...

  • Falkenberg
  • 15.12.17
  • 123× gelesen
Bildung

Bildung auf den Gabentisch legen: Geschenkidee VHS-Gutschein

Noch immer nicht alle Geschenke fürs kommende Fest beisammen? Wie wär‘s mit einem Gutschein für einen Volkshochschul-Workshop? Im Januar beginnt an der Lichtenberger VHS das Frühjahrssemester – mehr als 800 Kurse stehen zur Wahl. Praktisch für den nächsten Auslandsurlaub könnte beispielsweise ein Auffrischungskurs in Englisch, Spanisch oder Italienisch sein. Wer sich im neuen Jahr mehr um seine eigene oder die Gesundheit eines Familienmitglieds kümmern möchte, bucht oder verschenkt den...

  • Lichtenberg
  • 15.12.17
  • 13× gelesen
Kultur

Adventsmarkt in der Lindenkirche

Wilmersdorf. Alles, was den Advent besonders macht, lässt sich am Sonnabend, 9. Dezember, von 12 bis 18 Uhr in der Wilmersdorfer Lindenkirche, Homburger Straße 48, erleben: weihnachtliche Bläser- und Orgelmusik, Lagerfeuer im Lindengarten, Würstchen, Glühwein und Waffeln, Adventsliedersingen und Geschichten. Bücher und das ein oder andere Weihnachtsgeschenk lassen sich auf dem Basar finden. maz

  • Wilmersdorf
  • 03.12.17
  • 22× gelesen
Kultur

Holy Shit Shopping in der Arena Berlin

Am dritten Adventswochenende macht das Holy Shit Shopping bereits zum 14. Mal in Berlin Station. Die Arena Berlin, Eichenstraße 4, verwandelt sich in das größte Kreativkaufhaus der Stadt. Die Industriehalle mit ihren 6500 Quadratmetern Fläche wird zur perfekten Kulisse für schönes zeitgenössisches Design, Geschenkideen rund um Mode, Schmuck, Möbel- und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Literatur und Delikatessen werden persönlich von rund 300 Designern und Kreativen vor Ort präsentiert....

  • Alt-Treptow
  • 03.12.17
  • 26× gelesen