Verletzte bei Auffahrunfall

Corona- Unternehmens-Ticker

Friedrichsfelde. Bei einem Unfall am Nachmittag des 22. März sind in Friedrichsfelde zwei Männer, eine Frau und zwei kleine Kinder verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein 80-jähriger Mann gegen 17.55 Uhr mit seinem Suzuki in der Straße Alt-Friedrichsfelde Richtung Rhinstraße unterwegs. In Höhe eines Schnellrestaurants fuhr er auf einen Mitsubishi auf, der auf dem rechten Fahrstreifen im Halteverbot stand. Beim Aufprall wurden die vier Insassen des Mitsubishis, ein 26-Jähriger, eine gleichaltrige Frau, ein fünfjähriges Mädchen und ein drei Monate altes Baby verletzt. Sie wurden zur stationären Behandlungen beziehungsweise zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Der 80-Jährige erlitt Kopf- und Rumpfverletzungen und kam zunächst ebenfalls in eine Klinik, die er nach einer Behandlung aber wieder verlassen konnte. bm

Autor:

Berit Müller aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen