Stop-Motion-Filme produzieren

Friedrichshagen. Das Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen veranstaltet einen Wettbewerb für Groß und Klein und hat aufgerufen, sogenannte Stop-Motion-Filme einzusenden. Stop-Motion ist eine Filmtechnik, die beispielsweise in Trickfilmen zum Einsatz kommt. Dabei wird ein Effekt erzeugt, der reglose Objekte lebend erscheinen lässt. Das gelingt, indem einzelne Bilder von unbewegten Motiven aufgenommen und anschließend aneinandergereiht werden. Die Wirkung ist ähnlich der eines Daumenkinos. Einsendeschluss für die Filme, die nicht länger als drei Minuten und in einem abspielbaren Format erstellt sein sollten, ist der 31. Januar per E-Mail an nbz.friedrichshagen@stephanus.org. Die besten drei Filme aus dem Kiez werden mit Gutscheinen für den Spielzeugladen „Manita“ in der Schwarnweberstraße prämiert. Eine Anleitung für das Produzieren von Stop-Motion-Filmen ist auf www.stopmotiontutorials.com/anleitung/was-ist-stop-motion zu finden. PH

Autor:

Philipp Hartmann aus Köpenick

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen