Mit dem Auto durch Afrika

Friedrichshagen. Tobias Köhn (27) war mit seinem Auto rund ein halbes Jahr im südlichen Afrika unterwegs. Herausgekommen ist der Film „Ein Viertel der Welt – vom Träumer zum Macher“. Das sind 116 spannende Minuten, irgendwo zwischen Reisedoku, Abenteuer und Selbstfindung. Zu sehen am 30. Juli ab 21 Uhr im Open-Air-Kino im Kurpark in Friedrichshagen, direkt am S-Bahnhof. Tickets zu acht Euro, zuzüglich Vorverkaufsgebühr, gibt es über die Webseite www.kino-union.de oder am Veranstaltungstag vor Ort. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.