Vier Tore, aber keine Punkte

Friedrichshagen. Mit 4:6 musste sich die Elf von Jan Kopiak Rotation Prenzlauer Berg geschlagen geben. Die FSV-Tore erzielten Patrick Rolf Seiferth (2), Marten Haacke und Niklas Pretsch. Sonnabend (14 Uhr) empfängt man Kickers 1900.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen